19. Januar 2021

Einride mit neuer Version seines autonomen Elektro-Lkws

0
Das Start-up Einride hat den Bestellvorgang für seinen autonomen autonomen Elektro-Lkw T-Pod gestartet. Er kann indes nur gemietet werden. Zunächst will das in 2016 gegründete schwedische Start-up die Fahrzeuge mit niedrigem Autonomie-Level einer Einride-eigenen Skala ausliefern. In zwei bis drei Jahren sollen dann für...

Studie: Roboterautos kommen 2028

0
Das autonome Fahren soll ab 2028 bei Privat-Pkw Realität werden. Davon geht zumindest der „Digital Auto Report“ der Beratungsagentur PwC aus. Danach soll es ab diesem Jahr die ersten vollautomatisiert fahrenden Privat-Pkw auf öffentlichen Straßen geben. Im Autobahnverkehr kann der Fahrer dann dauerhaft das...

Autonomes Fahren: Grenzfälle als Herausforderung

Waymo darf ohne Sicherheitsfahrer in Kalifornien fahren. Foto: dpa
1
Ein Roboterauto muss auf alle Situationen angemessen reagieren können. Doch Grenzfälle sorgen dafür, dass die Technologie langsamer kommen wird als gedacht. Das Auto fährt mit Tempo 130 über die Autobahn, während der Fahrer sich zurücklehnt und Zeitung liest: So hatte BMW sein Elektroauto iNext für...

Mobileye testet Roboterautos in München

0
Mobileye testet seine selbstfahrenden Fahrzeuge in Deutschland. Die Test finden in München und Umgebung statt. Die Fahrzeuge werden zunächst nicht vollkommen autonom unterwegs sein, sondern mit Sicherheitsfahrern am Lenkrad. «Das ist für uns ein wichtiger Schritt zur globalen Abdeckung», sagte Mobileye-Manager Johann Jungwirth der Nachrichtenagentur...

Robo-Shuttles: Entlastung für staugeplagte Städte

0
Autonom fahrende Autos können den Verkehr entlasten. Doch nicht jede Großstadt profitiert gleichermaßen. Dabei sind Robo-Shuttles sinnvoller als Robo-Taxis. Für typische deutsche Großstädte wie Berlin, München oder Hamburg seien die Mikromobilität mit E-Bikes und Elektro-Tretrollern sowie der Ausbau des öffentlichen Nahverkehr die effizientere Lösung, ergab...

Autonomes Fahren: UN beschließt Regeln für Level 3

Autonomes Fahren. Foto: dpa
2
Das autonome Fahren war lange das große Thema in der Autoindustrie. Zuletzt ist es etwas in den Hintergrund getreten. Nun hat die UN Regeln für Fahrten auf Level 3 verabschiedet. Die nun vom zuständigen Weltforum für die Harmonisierung der Fahrzeugvorschriftenbei der Wirtschaftskommission für Europa der...

Apple hat Tests mit Roboterautos deutlich reduziert

0
Der Technologiekonzern Apple hat seine Anstrengungen beim autonomen Fahren zurückgefahren. Die Zahl der im Vorjahr zurückgelegten Kilometer ging deutlich zurück. Die Fahrzeuge des iPhone-Konzerns legten im autonomen Betrieb von Dezember 2018 bis Ende November 2019 lediglich gut 12.000 Kilometer zurück, wie aus Angaben der kalifornischen...

ZF macht mit «coAssist» Sicherheit bezahlbar

0
ZF macht Sicherheits- und Komfortfunktionen mit dem «coAssist» auch für untere Fahrzeugklassen bezahlbar. Für unter 1000 Dollar bietet der Zulieferer eine Vielzahl von Assistenzfunktionen an. Von den Fähigkeiten des «coAssist» ließ sich nun auch ein asiatischer Autobauer überzeugen. Von ihm erhielten die Friedrichshafener gerade einen...

NHTSA prüft strengere Regeln für Roboterautos

0
Ein Roboterauto von Uber hat im vergangenen Jahr in den USA einen tödlichen Unfall verursacht. Nun prüft die US-Verkehrsbehörde NHTSA strengere Regeln für autonome Fahrzeuge. Damit folgt die NHTSA Empfehlungen amerikanischer Unfallermittler. nach dem Zusammenstoß, bei dem ein Testfahrzeug des Mobilitätskonzerns Uber eine Fußgängerin tötete....

VW gründet Kompetenzzentrum für Roboterautos

0
Volkswagen hat ein Kompetenzzentrum für autonomes Fahren gegründet. Die VW Autonomy GmbH soll selbstfahrende Systeme zur Marktreife bringen. Sie soll auch die Zusammenarbeit mit Fords Roboterwagen-Firma Argo AI fortführen und in den kommenden Jahren Ableger im Silicon Valley und China aufbauen, wie VW am Montag...

Shuttlebus fährt autonom im Hafenviertel

0
Autonome Fahrzeuge sollen den Verkehr entlasten. In Hamburg ist jetzt ein Pilot- und Forschungsprojekt mit einem Shuttlebus gestartet. Auf einer 1,8 Kilometer langen Strecke im Hafenviertel der Hansestadt ist ein autonom fahrender, elektrischer Shuttlebus unterwegs und fährt auf seiner Strecke fünf Haltestellen an. Der 5...

Valet Parking: In Stuttgart parken Autos autonom ein

0
In Stuttgart dürfen im Parkhaus des Mercedes-Benz Museums Autos erstmals vollautomatisiert und ohne Sicherheitsfahrer einparken. Die Behörden haben den Projektpartnern Daimler und Bosch dazu die Genehmigung erteilt. Beide Unternehmen bezeichneten dies als Meilenstein auf dem Weg zum automatisierten Fahren. Wer in der Parkhaus des Mercedes-Museums...

BMW und Tencent kooperieren beim autonomen Fahren

0
BMW und Tencent bauen ein großes Datenzentrum für selbstfahrende Autos in China. Das Land eigne sich besonders für die Entwicklung des autonomen Fahrens, so der Autobauer. Nach der Unterzeichnung des Abkommens über die künftige Kooperation sagte BMW-China-Chef Jochen Goller am Freitag in Peking, in China...

VW beendet Kooperation bei Roboterautos mit Aurora

0
Der VW-Konzern wird zukünftig bei der Entwicklung von Roboterautos nicht mehr mit Aurora kooperieren. Stattdessen liegt der Fokus auf der Zusammenarbeit mit Ford. «Die Aktivitäten im Rahmen unserer Partnerschaft sind abgeschlossen», erklärte ein VW-Sprecher am Dienstag zum Auslaufen der Projekte mit Aurora. Details nannte er...

Autonomes Fahren: Daimler Trucks bündelt Aktivitäten

0
Daimler Trucks fasst alle Aktivitäten beim automatisierten Fahren zusammen. Bereits in zehn Jahres soll es serienreife Lkw mit Level 4 geben. Die Autonomous Technology Group soll innerhalb von zehn Jahren serienreife Level-4-Lastwagen auf die Straße bringen, wie die Lastwagensparte des Stuttgarter Autobauers am Mittwoch mitteilte. Level...

Tesla plant für 2020 mit Flotte von Robo-Taxis

Elon Musk ist Chef von Tesla. Foto: dpa
0
Elon Musk ist mal wieder optimistischer als der Rest der Branche. Bereits 2020 will der Tesla-Chef eine Flotte von Robotaxis an den Start schicken. Er gehe davon aus, dass ein solcher Service nach Freigabe durch Behörden im kommenden Jahr an zumindest einem Ort an den...

VW testet autonomes Fahren in Hamburg

0
Hamburg wird zum Testfeld autonomes Fahren. VW lässt seit Mittwoch eine Flotte von fünf Elektro-Golfs unter realen Bedingungen durch die Hansestadt fahren. Es ist das erste Mal, dass eine Testflotte in einer deutschen Großstadt das autonome Fahren bis zum Automatisierungsgrad Level 4 testet. Die E-Golfs...

BMW und Daimler treiben automatisiertes Fahren voran

0
Nach dem Zusammenschluss der Mobilitätsdienste bündeln BMW und Daimler nun auch die Kräfte beim automatisierten Fahren. Ein Fokus liegt auf der Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen. Daneben wird es in der Zusammenarbeit um das automatisierte Fahren auf Autobahnen und Parkfunktionen gehen. Das gaben beide Unternehmen am Donnerstag in...

Jaguar lässt Roboterautos mit Licht kommunizieren

0
Noch ist es bis zum autonomen Fahren ein langer Weg. Doch wie können Roboterautos mit Fußgängern kommunizieren? Beispielsweise per Licht. Der britischer Autobauer Jaguar Land Rover hat nun eine Variante vorgestellt, bei der auf die Fahrbahn projizierte, digitale Balken die Aktionen des Roboterautos ankündigen. Damit...

Ford startet Geschäft mit Robo-Taxi 2021

0
Ford will das Geschäft mit Robo-Taxis 2021 in den USA starten. Es wird stark an das Airline-Business erinnern, so der Autobauer auf der CES. «In der Luftfahrt-Branche will man nicht, dass Flugzeuge auf dem Rollfeld oder am Gate stehen. Genauso müssen selbstfahrende Autos des Großteil...

Daimler investiert in hochautomatisierte Lkw

Der Daimler Freightliner Cascadia. Foto: dpa
0
In diesem Jahr will Daimler den ersten teilautomatisierten Lastwagen in den USA auf die Straße bringen. In den kommenden Jahren investiert der Autokonzern eine halbe Milliarde Euro in die Entwicklung hochautomatisierter Lastwagen. Bis 2025 will der Hersteller einen solchen Lastwagen auf den Markt bringen, wie...

Roboterautos: Mit Licht die Verunsicherung nehmen

0
Wie werden wir zukünftig mit autonomen Fahrzeugen kommunizieren? Mercedes setzt dabei auf Licht – und glaubt dabei vor allem an türkis. „Ich schau dir in die Augen, Kleines“ – was Humphrey Bogart 1940 im Filmklassiker „Casablanca“ an Ingrid Bergman adressierte, geschieht ähnlich täglich im...

Europa und USA beim autonomen Fahren Innovationsführer

Autonom unterwegs in Baden-Württemberg. Foto: dpa
0
Beim autonomen Fahren sind Europa und die USA laut Europäischem Patentamt die Innovationsführer. Seit 2011 gehe jeweils ein Drittel aller Patentanmeldungen auf ihr Konto. Alleine im vergangenen Jahr waren es 1400 neue Erfindungen rund ums selbstfahrende Auto, wie das Patentamt (EPA) in München mitteilte. Sie...

Daimler und Bosch starten automatisierten Mitfahrservice

0
Daimler und Bosch starten einen automatisierten Mitfahrservice. Er findet zum einem im Großraum Stuttgart als auch in den USA in San Jose statt. Das Pilotprojekt war bereits im Sommer angekündigt worden, allerdings stand das Testgebiet bisher nicht fest. Nun sei eine entsprechende Absichtserklärung mit der...

Uber plant Wiederaufnahme der Tests mit Roboterautos

0
Nach einem tödlichen Unfall will Uber seine gestoppten Tests mit Roboterautos wieder aufnehmen. Der Fahrdienstvermittler hat einen entsprechenden Antrag gestellt. Dieser werde gerade von der Verkehrsbehörde des US-Staates Pennsylvania geprüft, sagte eine Sprecherin dem "Wall Street Journal". Uber-Chef Dara Khosrowshahi versicherte in einem Bericht der...

Waymo ohne Sicherheitsfahrer in Palo Alto

Waymo darf ohne Sicherheitsfahrer in Kalifornien fahren. Foto: dpa
0
Die Google-Schwesterfirma Waymo darf als erster Roboterwagen-Entwickler ihre Autos ohne Sicherheitsfahrer auf öffentliche Straßen in Kalifornien schicken. In Arizona sind die Wagen bereits vollkommen automatisiert unterwegs. Die Fahrzeuge sollen zunächst rund um die Zentralen von Google und Waymo in Mountain View und Palo Alto unterwegs...

BMW mit Vision iNext zurück in der Spur

Die Vision iNext. Foto: BMW
0
Fünf Jahre nach dem i3 beendet BMW die Pause, mit Folgemodellen der Konkurrenz weiter einzuheizen. Die Vision iNext soll den Mercedes EQC, Audi e-tron und Jaguar I-Pace einheizen. Doch jetzt scheint man in München den Ernst der Lage erkannt zu haben. Schon im vorigen Jahr...

Daimler und Bosch lassen in Peking einparken

Daimler und Bosch parken autonom ein. Foto: Daimler
0
Daimler und Bosch haben in Peking Premiere mit dem so genannten Automated Valet Parking gefeiert. Dabei parkten zwei Fahrzeuge autonom ein wie aus. Daimler und Bosch haben eine erfolgreiche Stufe beim autonomen Fahren gemeistert. Im Rahmen des gemeinsamen Pilotprojektes in Peking feierten die Unternehmen Premiere...

BMW lässt Reise-Enduro R 1200 GS autonom fahren

0
Dass autonomes Fahren nicht nur etwas für Autos ist, stellt BMW unter Beweis. Die Motorradsparte der Münchner ließ die Reiseenduro R 1200 GS mehrere Runden autonom fahren. Auf dem Testgelände des Autobauers im französischen Miramas fuhr das von Stefan Hans und seinem Team entwickelte...

Volvo 360c: Schlafend bis zum Ziel

0
Der schwedische Autobauer Volvo geht beim autonomen Fahren den nächsten Schritt. Nun stellt die Geely-Tochter das Konzeptfahrzeug 360C vor. Schlafzimmer, Büro und Fortbewegungsmittel –mit dem nun präsentierten Konzeptfahrzeug Volvo 360c wollen die Schweden das volle Potenzial autonomer Autos ausloten. Die elektrisch angetriebene Roboter-Reiselimousine könnte nach...