Sondermodell von der Ducati 1200 Multistrada S

Huldigung für Pikes Peak-Sieger Tracy

Sondermodell von der Ducati 1200 Multistrada S
Sondermodell der Ducati Multistrada 1200 S © Ducati

Es war schon immer etwas teurer einen besonderen Geschmack zu haben. Das wissen Ducati-Fans besonders. So verwundert es nicht, dass das Sondermodell der Ducati 1200 Multistrada S mehr als 20.000 Euro kostet.

Der Sieg von Greg Tracy beim Bergrennen Pikes Peak International Hill Climb-Rennen in Colorado im letzten Jahr ist der Anlass für Ducati, seine 119 kW/150 PS starke 1200 Multistrada S als rassiges dreifarbiges Sondermodell aufzulegen.

Ducatis Sondermodell kostet über 20.000 Euro

"Pikes Peak Special Edition" heißt das Bike, das zudem neben dem bekannten Edelstahlauspuff der Serien-Multistrada auch noch mit einem straßenzugelassenen Termignoni-Karbon-Endschalldämpfer ausgeliefert wird. Und zusätzlich zur Originalscheibe bekommt der Käufer auch noch ein Karbon-Windschild. Außerdem gibt es fürs Geld noch eine mehrlagig staffierte Fahrer- und Soziussitzbank mit roten Ziernähten sowie einen Front Fender aus Kohlefaser. Ab Mai 2011 wird die schöne Italienerin bei den Vertragshändlern der Marke zu haben sein, und zwar im Tausch gegen 20 650 Euro plus Nebenkosten. (mid)

Keine Beiträge vorhanden