Sonderedition der Triumph Scrambler

Sonderedition der Triumph Scrambler
Sonderedition der Triumph Scrambler © Foto: Werk

Triumph hat eine Sonderedition der Scrambler aufgelegt. Wer sich für die Maschine interessiert, muss sich sputen. In Deutschland und Österreich werden nur 30 Exemplare angeboten.

Der britische Motorradhersteller Triumph bietet von der Scrambler die limitierte Sonderedition «Matt Black» an. Wie die Deutschland-Niederlassung in Friedrichsdorf am Montag mitteilte, werden von der Sonderedition in Deutschland und Österreich nur dreißig Exemplare zum Preis einer normalen Scrambler angeboten. Der Preis der abs sofort bestellbaren Maschine beläuft sich auf 8740 Euro (zzgl. Überführung und Nebenkosten). In Österreich muss der Kunde für die Scrambler 10.350 Euro bezahlen.

Laut Pressetext soll die mattschwarze Lackierung des Sondermodell noch stärker an die wilden Abenteurer der Sechziger Jahre erinnern als dies bereits das Serienmodell tut.

Keine Beiträge vorhanden