Schönheitskur für Supersportler

BMW S 1000 RR

Fußrastenanlage für BMW S 1000 RR © BMW

Die BMW S 1000 RR ist ein Hightech-Bike. Nun bieten die Bayern für ihren Supersportler exklusive Anbauteile an.

Sportliche Anbauteile aus Carbon für das Motorrad S 1000 RR bietet BMW nun an. Die Teile bestehen aus schlagfestem Material und sind mit einer UV-beständigen Drei-Schicht-Hochglanzlackierung versehen, diese soll langfristig vor Vergilben schützen.

Etliche Features

Das Programm besteht unter anderem aus Radabdeckungen vorn und hinten, Tankblende, Höckerabdeckung, Kettenschutz, Motorspoiler sowie Fußrastenanlage. Letztere ist beispielsweise zu einem Preis von 490 Euro erhältlich. (mid)

Vorheriger ArtikelAudi plant wieder mit einer Million Autos
Nächster ArtikelBremsprobleme bei Hybridmodellen
Nach dem Sport- und Publizistikstudium hat er in einer Nachrichtenagentur volontiert. Danach war er Sportjournalist und hat drei Olympische Spiele als Berichterstatter begleitet. Bereits damals interessierten ihn mehr die Hintergründe als das Ergebnis. Seit 2005 berichtet er über die Autobranche. Neben der Autogazette verantwortet er auch das Magazin electrified.