21. Januar 2018
Der Motorradmarkt musste in Deutschland Absatzeinbußen hinnehmen
Der Motorradmarkt in Deutschland muss in diesem Jahr deutliche Absatzeinbußen hinnehmen. Durch die Umstellung auf die neue Abgasnorm wurden viele Käufe vorgezogen. In Deutschland sind im fast abgelaufenen Jahr deutlich weniger Motorräder verkauft worden als 2016. Bis einschließlich Oktober ist der Absatz um knapp 12 Prozent auf 132.333 zulassungspflichtige Maschinen zurückgegangen, wie der Industrieverband Motorrad Deutschland am Mittwoch in Essen...
Der BMW MIttelklasse-Roller C 400 X. Foto: BMW
BMW wird in der Motorradsaison 2018 vier neue Modelle auf den Markt bringen. Darunter ist mit der C 400 X auch ein neuer Mittelklasse-Roller. Mit gleich vier Neumodellen starten die Bayern in die bevorstehende Motorradsaison 2018. Keine Überraschung, sondern schon lange erwartet worden war der neue Mittelklasse-Roller C 400 X, der deutlich unterhalb der bekannten 650er Modelle platziert ist. Kaum...
Die Vespa Elettrica schafft bis zu 100 Kilometer mit einer Ladung
Piaggio setzt die Vespa unter Strom. Der Kult-Roller aus Italien soll ab dem nächsten Frühjahr elektrisch bis zu 100 Kilometer mit einer Ladung fahren können und bald Verstärkung erhalten.
Die Kawasaki Z 900 RS.
Kawasaki bedient die Retroschiene. Mit der Z 900 RS erinnert der japanische Motorradhersteller an die 900 Z1 aus den frühen 1070er Jahren.
Die neue Honda Goldwing.
Die Honda Goldwing gehört zu den Luxus-Tourern im Segment. Auf der Tokio Motorshow haben die Japaner nun die neue GL 1800 präsentiert.
Die Vespa Sei Giorni nimmt mutig die Kurven
Vor 66 Jahren hat Vespa auf einer sechs Tage dauernden Geländeprüfung den damals größten Erfolg im Motorsport erzielt. Die Sei Giorni bietet 66 Jahre später mehr als nur sentimentale Reminiszenzen.
Die Ducati Monster 821 ist die erste von insgesamt fünf neuen Modellen
Ducati hat die Monster 821 für 2018 überarbeitet. Die neue Variante bildet den Auftakt für ein besonders Jahr, dem vier weitere neue Maschinen folgen sollen.

Immer mit der Ruhe

Auch im Herbst können noch Touren mit dem Motorrad unternommen werden
Auch im Herbst muss das Motorrad noch nicht in den Winterschlaf geschickt werden. Allerdings sollte bei den kühleren Temperaturen und rutschigeren Untergründen einige Regeln beachtet werden.
Die Kawasaki Z900 vermittelt eine Menge Spaß
Kawasaki besetzt die Mittelklasse mit der Z900 neu. Wenn man auch viele neue Helferlein verzichten kann, bekommt man viel Motorrad für relativ wenig Geld.
Die BMW G 310 GS kommt im Oktober.
BMW konnte seinen Kunden lange kein Angebot unterhalb der 500 Kubikzentimeter machen. Doch ein Jahr nach der G 310 R kommt nun bereits die GS-Variante auf den Markt.
Suzuki GSX-R 750. Dieses Kürzel lässt Superbike-Fans aufhorchen. Nun gibt es dieses Motorrad auch für Einsteiger mit 125 ccm.
Sechszylinder! Und das bei einem Motorrad. Muss man noch mehr sagen? Man muss. Vor allem wenn man die BMW K 1600 GT einem Härtetest über 2000 Kilometer unterzogen hat.
Benelli bringt die TRK 502 auf den deutschen Markt. Die Reiseenduro ist bereits für 6000 Euro zu habe. Produkziert wird das Bike in China.
Ducati bietet mit der Multistrada Enduro Pro ein Sondermodell an, dass keine Wünsche offen lässt. Dafür verlangen die Italiener indes einen stolzen Preis. Lohnt sich der?
Mit der R nineT hat BMW einen Verkaufshit gelandet. Das Bike gibt es mittlerweile in verschiedenen Versionen. Darunter auch die Pure. Sie hat eine Menge zu bieten, nicht nur für Puristen.
Die BMW R 1200 RT lässt keine Wünsche offen
BMW hat die R 1200 RT weiter der Perfektion zugeführt. Das seit 39 Jahren existierende Tourenmodell erfüllt dabei jeden Wunsch und verschafft Fahrer und Sozia wahre Wonnen.
Triumph produziert als dritte europäische Marke kleine Motorräder in Indien. Der in Mumbai ansässige Kooperationspartner ist bereits seit zehn Jahren an KTM beteiligt.
Die Energica Eva kostet mindestens 30.000 Euro
Auch vor den Zweirädern machen die Stärken und Schwächen der Elektromobilität nicht halt. Die Energica Eva fährt den Verbrennern davon, benötigt aber auch viel Ladezeit zu einem extrem hohen Einstiegspreis.
Der Niu schafft rund 50 Kilometer mit einer Ladung
Niu hat sich als noch junges Startup gleich an die Spitze der Elektroroller gesetzt. Der N1S sorgt nicht nur für ein reines Gewissen, sondern zudem auch noch für eine Portion Fahrfreude – wenn die Distanz nicht zu lang ist.
Yamaha hat dem X-Max 400 eine Überarbeitung gegönnt. Nun ist der Scooter mit mehr Ausstattung und gesteigertem Fahrkomfort unterwegs – und der Preis bleibt fast gleich.
Auch Maschinen von Triumph können gemietet werden.
Der ADAC bietet bislang schon eine Autovermietung an. Nun steigt der Club auch in den Vermietmarkt für Motorräder ein. Dazu hat man sich mit namhaften Zweiradherstellern zusammengeschlossen.
Die BMW R 1200 GS muss in die Werkstatt.
BMW muss weltweit 168.000 Motorräder seines Bestsellers zurückrufen. An der R 1200 GS und der R 1200 GS Adventure kann es unter Umständen zu einem gefährlichen Problem mit dem Gabelstandrohr kommen.
Die Ducati Multistrada 1200 Enduro Pro kennt kaum Hindernisse
Ducati erweitert die Multistrada-Baureihe um die Version 1200 Enduro Pro. Besonders für schlechte Wegstrecken haben die Italiener die Top-Enduro gefertigt.
Die Ducati Monster 797.
Harley-Davidson soll nach einem Medienbericht angeblich am Kauf der zu Audi gehörenden Motorradmarke Ducati interessiert sein. Ein Statement wollen beide Konzerne dazu nicht abgeben.
Ducati erinnert mit der Scrambler Mach 2.0 an die sechsziger Jahre
Ducati baut die Scrambler-Familie aus. Die ganz neue Mach 2.0 erinnert an die sechziger Jahre, die Full Throttle wurde optisch überarbeitet.
Der italienische Motorradhersteller MV Agusta steigt ins Geschäft mit Manufaktur-Modellen ein. Premierenmodell ist die RVS#1. Sie soll in Handarbeit entstehen.
Schön muss man die KTM 1290 Super Duke GT nicht finden. Denn mit ihrem Design polarisiert dieses Bike. Doch abseits von ihrem Aussehen bringt die Super Duke eine Vielzahl von Stärken mit, wie unser Fahrbericht zeigt.
Die BMW-Studie Concept Link soll in rund drei Jahren Serienreife erhalten
Die Motorradsparte von BMW geht die nächsten 100 Jahre an. Auf dem Concorso d’Eleganza stellten die Münchner ein voll vernetztes Zweirad für den urbanen Verkehr vor, das noch vor den Jubiläumsfeierlichkeiten in Serie gehen wird.
Die Yamaha Tricity 125 schlängelt sich durch dichten Großstadtverkehr
Die Yamaha Tricity ist der kleinste und schmalste Dreiradroller im Segment. Das hält die überarbeitete Japanerin aber nicht davon ab, sich auch in vollen Städten durch die Kolonnen zu schlängeln.
Harley-Davidson hat die Street Rod sinnvoll überarbeitet
Mit der ersten Street Rod ging Harley-Davidson in Europa baden. Die stark überarbeitete Neuauflage des günstigsten Bikes der Amerikaner erreicht nun ein neues Niveau.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen