22. Juni 2018
Der neue Forza. Foto: Honda
Honda erweitert die Funktionen des Forza. Zudem setzen die Japaner auf Voll-LED-Leuchten. Honda hat den 2015 eingeführten Achtelliter-Roller Forza für das kommende Modelljahr in einigen Details aufgefrischt sowie seine Funktionsausstattung erweitert. Die Optikretuschen fallen dezent aus: Der neue Forza wirkt moderner und erwachsener. Dazu tragen auch die Leuchten bei; die Japaner setzen künftig vorne und hinten auf Voll-LED-Licht mit markanter...
Auf dem traditionellen Concorso d’Eleganza zeigt BMW dieses Mal ein zweirädriges Konzept. Die BMW 9cento ist die moderne Interpretation des klassischen Tourenmotorrads und soll den Spagat zwischen Leistung, Touren-Qualitäten und Fahrspaß hinbekommen. Der Alleskönner wirkt dank langer Federwege, einem hohen Heck und einem kompakten Vorderbereich recht sportlich. Die 9cento soll sowohl in kleinen Dörfern als auch auf Alpenpässen oder Autobahnen eine...
Yamaha Niken
Die Yamaha Niken weist als erstes Motorrad der Welt zwei Vorderräder und vier Telegabel-Holme auf. Das soll für mehr Fahrspaß unter anspruchsvollen Bedingungen sorgen. Die erste Ausfahrt hinterließ schon einmal einen nachhaltigen Eindruck. Sie haben viele Jahre gebraucht bei Yamaha, um sich vom Schock mit der GTS 1000 zu erholen: Achsschenkellenkung, Leichtmetallrahmen in Form eines Omega, geregelter Kat, ABS: Das...
Diese Marke steht für Extravaganz: Curtiss. Die neue Motorradmarke aus den USA will in Zukunft exklusive Motorräder mit E-Antrieb und außergewöhnlicher Optik bauen. Wie das in Zukunft aussehen könnte, verdeutlicht ein jüngst enthülltes Konzept-Bike namens Zeus, das in Hinblick auf das Design extravagante Wege geht. Zentrales Element der Zeus ist ein massiver Batterieblock mit metallisch wirkender Außenhaut. Der Stromspeicher befindet...
Seit jeher gilt Harley-Davidson als Weltmeister in der Kunst des Erschaffens von Modellvariationen. Das zeigen die Amerikaner nun auch mit der Harley-Davidson Forty-Eight Special. Dass insbesondere die Ergonomie für viele Fahrerinnen und Fahrer ein wichtiges Entscheidungskriterium darstellt, hat niemand früher begriffen als der älteste, ununterbrochen produzierende Motorradhersteller der Welt: Vor- oder zurückverlegte Fußrasten, höher oder tiefer montierte Lenker, besonders weit...
F.B. Noch nie gehört? Gut möglich. Die Initialen stehen für Fratelli Boselli. Nun kommt als erstes Modell dieser Motorradmarke die Mondial HPS 125i auf den deutschen Markt. Triumph aus England, Indian aus Amerika, dazu die deutschen Marken Kreidler und Horex. immer wieder findet sich jemand, der eine teils Jahrzehnte inexistente Motorradmarke wiederbelebt und – im besten Fall – dauerhaft auf...
Yamaha Niken
Fast könnte man das Dreirad-Motorrad Yamaha Niken für einen Aprilscherz halten. Doch aus dem vermeintlichen Jux wird nun Ernst. Doch der japanische Motorradhersteller Yamaha hat den offiziellen Marktstart für das eigenwillige Bike verkündet. Ab dem 17. Mai werden auf der Website https://niken.yamaha-motor.eu/ Bestellungen für die Niken entgegengenommen. Bereits im Juli sollen in Deutschland die ersten Exemplare in Kundenhand übergeben werden. Im...
MV Agusta. Foto: MV Agusta
Noch im April will der italienische Motorradhersteller MV Agusta ein neues Sondermodell zu seinen Händlern bringen: Die Brutale 800 RR America knüpft an ein bereits 1975 erschienenes Modell von MV Agusta an. Damit gemeint ist die „750 S America“; sie wies einen 75 PS leistenden, luftgekühlten Vierzylinder-Reihenmotor mit zwei obenliegenden Nockenwellen auf. Die neueste „America“ ist ihrer Vorgängerin leistungsmäßig und...
Energica Eva EsseEsse9. Foto: Energica
Die Energica Motor Company hat mit der Eva EsseEsse9 ein neues Elektro-Bike aufgelegt. Benannt ist das Motorrad nach der italienischen Staatsstraße 9 – italienisch SS 9 oder EsseEsse 9. Sie führt über über 350 Kilometer von Rimini an der Adria nach Mailand. Fast schnurgerade durchschneidet die historische Via Emilia die ausgedehnte Ebene des Flusses Po. Ungefähr auf halber Distanz befindet...
Vor dem Start sollte das Motorrad überprüft werden. Foto: KÜS
Dank steigender Temperaturen steigt auch die Zahl der Motorradfahrer wieder an. Vor dem Wiedereinstieg sollte aber nicht nur das Bike einem Check unterworfen werden. Das Warten hat ein Ende: Die deutlich steigenden Temperaturen in den kommenden Tagen und strahlender Sonnenschein locken Motorradfahrer wieder in Massen auf die Straße. Doch wer als Biker auf Nummer sicher gehen will, sollte vor der...
BMW F 750 GS. Foto: BMW
Das Segment der Reise-Enduros kommt bei den Kunden an. Darauf setzt auch BMW unterhalb seines Bestsellers, der 1200 GS. Nun schicken die Münchner die neue BMW F 750 GS in Rennen um die Gunst der Käufer. Drei Jahre schon verzeichnet die deutsche Zulassungsstatistik für die BMW F 700 GS teils sogar deutlich höhere Zahlen als für die zuvor in Front...
KTM 790 Duke. Foto: KTM
Nur Muskeln und Sehnen. So stellt sich die mit der KTM 790 Duke die erste Naked-Mittelklassemaschine des österreichischen Motorradherstellers beim Premierenausritt auf der Kanareninsel Gran Canaria dar. Die KTM 790 Duke bringt voll betankt 189 Kilogramm auf die Waage. Dafür liefert sie einen neu konstruierten Zweizylinder-Reihenmotor mit 799 Kubikzentimetern Hubraum und einer Maximalleistung von 105 PS. Dazu kommt ein ausgefuchstes...
BMW F 850 GS. Foto: BMW
Als die BMW F 800 GS 2007 auf den Markt kam, stellte sie ein unübersehbares Ausrufezeichen dar. Innerhalb kürzester Zeit wurde das Motorrad zum Sinnbild der Mittelklasse-Reiseenduro. Damals war der Markt in diesem Segment freilich noch vergleichsweise unentwickelt; die Triumph Tiger 800 gab es noch nicht, die Fans der verblichenen Honda Africa Twin warteten (bis 2016 vergeblich) auf ein Nachfolgemodell. Jetzt,...
Zero DSR ZF 14.4 Black Forest. Foto: Zero
120 Kilometer Reichweite, doch neu Stunden Ladezeit. Das ist für den Fahrer eines Elektro-Motorrrades nicht akzeptabel. Das hat auch der kalifornische Hersteller Zero Motorcycles erkannt. Deshalb bietet der Anbieter von Elektromotorrädern nun auch die Möglichkeit, ein Schnellladegerät zu integrieren. Es soll das Nachladen auf gut zwei Stunden verringern soll. Der Express-Lader war zwar bereits 2016 im Programm, wurde dann aber...
Yamaha MT-07. Foto: Yamaha
Vier Jahre hat die Yamaha MT-07 jetzt auf dem Buckel. Ihr anhaltender Erfolg – Jahr für Jahr sind europaweit stets etwa 17.000 Einheiten verkauft worden – hat die Japaner veranlasst, bereits zwei Jahre nach der ersten Überarbeitung jetzt das zweite Update zu bringen. Mehr als 120.000 seit 2014 weltweit abgesetzte Bikes rechtfertigen diesen Aufwand zweifellos, auch wenn der Einstiegspreis...
Harley-Davidson. Foto: dpa
Der us-amerikanische Motorradhersteller Harley-Davidson muss wegen Problemen mit den Bremsen weltweit 251.894 Motorräder reparieren. Dazu startet das Unternehmen einen freiwilligen Rückruf. Bei den betroffenen Maschinen müsse eine neue Bremsflüssigkeit eingesetzt werden, sonst könne es unter Umständen zum plötzlichen und vollständigen Verlust der Bremskraft kommen, heißt es im Rückrufbericht an die US-Verkehrsaufsicht NHTSA. Die Behörde hatte den Defekt bei Harley-Davidson seit Mitte...
Kawasaki H2SX. Foto: Kawasaki
Das Entwicklungsziel der Kawasaki H2SX war klar umrissen: Sie sollte der schnellster Sporttourer auf der Autobahn werden. Das Ziel wurde erfüllt. Und Projektleiter Hiroyuki Watanabe darf entsprechend zufrieden sein. Die als weltweit einziges zweisitziges Serienmotorrad von einem Kompressor aufgeladene H2SX beschleunigt, dass selbst erfahrenen Piloten blitzartig Hören und Sehen zu vergehen scheint. Nur die freiwillige Mäßigung aller Motorradhersteller verhindert es,...
Harley-Davidson Sport Glide. Foto: Harley-Davidson
Wenn die Marketing-Leute von Harley-Davidson für ein neues Bike die Modellbezeichnung „Sport“ verwenden, ist stets Misstrauen angebracht. Nun versucht sich der amerikanische Traditionshersteller aus Milwaukee an der Sport Glide. So heißt die neunte Variante der noch taufrischen Softail-Baureihe. Wer vor dem Motorstart die technischen Daten liest und das dort angegebene Leergewicht von 317 Kilogramm wahrnimmt, ist allerdings versucht, alle Hoffnung...
Die PR7 ist das neue Topmodell von AJP. Foto; AJP
Seit Anfang des Jahres bietet der portugisische Endurospezialist AJP ein neues Zopmodell an. Mit der PR7 sollen insbesondere ambitionierte Offroadfahrer angesprochen werden. Der 1987 gegründete portugiesische Enduro-Spezialist AJP bietet seit Anfang 2018 in Deutschland sein neues Topmodell PR7 an. Die besonders leichte Enduro soll vor allem sportlich ambitionierte Offroad-Fans ansprechen. Neben einer gedrosselten Version mit Straßenzulassung gibt es die 600er...
Die BMW R 1200 GS-Rallye. Foto: BMW
Die europäischen Motorradfahrer setzen beim Bike ihrer Wahl zumeist auf die Vernunft. Allerdings haben die PS-Raketen in den letzten Jahren gut zugelegt. Welche Art Motorrad stellen sich die deutschen Käufer – etwa 15 Prozent davon sind weiblich – in die Garage, den Carport oder auf den Gehweg vor dem Haus? Vorzugsweise die „PS-Granaten“ der Kategorie 160+, mit denen der Fahrspaß...
Die Milano ist die vierte Baureihe von Moto Morini. Foto: Moto Morini
Moto Morini erweitert das Modellprogramm im kommenden Jahr um eine vierte Baureihe. Beim puristischen Naked Bike ist der Name der italienischen Modemetropole Milano Programm. Die erst vor wenigen Jahren wiederbelebte italienische Zweiradschmiede Moto Morini baut ihr Modellprogramm weiter aus. Zu den Baureihen Corsaro, Scrambler und Ganpasso gesellt sich 2018 das puristische Naked Bike Milano. Die technisch anspruchsvolle Schönheit dürfte allerdings...
Mitteklasse-Motorrad Honda CBR650F
Nein, ein Supersportler ist die Honda CBR650 F nicht. Doch das ist alles andere als schlecht. Denn der Reihenvierzylinder erweist sich als guter Sport-Tourer. Wer es sportlich und mit Vollverkleidung liebt, der findet in den mittleren Hubraumklassen derzeit nur wenig Auswahl. Aus der einstmals stark umkämpften 600er-Supersporlterliga überlebte aufgrund der Anforderungen von Euro 4 nur die Yamaha R6, und...
DIe DSR von Zero Motorcycles.
Zum neuen Modelljahr bietet Zero Motorcycles seine Motorräder mit mehr Leistung und höherer Reichweite an. Es sollen bis zu 288 Kilometer möglich sein. Zero – Hersteller elektrischer Motorräder – hat für das Modelljahr 2018 die Batterietechnik für seine komplette Modellpalette verbessert. Neben höheren Reichweiten beschert das Update teilweise auch mehr Motorleistung. Darüber hinaus lassen sich Zero-Motorräder optional mit Schnelladetechnik aufrüsten,...
Der Motorradmarkt musste in Deutschland Absatzeinbußen hinnehmen
Der Motorradmarkt in Deutschland muss in diesem Jahr deutliche Absatzeinbußen hinnehmen. Durch die Umstellung auf die neue Abgasnorm wurden viele Käufe vorgezogen. In Deutschland sind im fast abgelaufenen Jahr deutlich weniger Motorräder verkauft worden als 2016. Bis einschließlich Oktober ist der Absatz um knapp 12 Prozent auf 132.333 zulassungspflichtige Maschinen zurückgegangen, wie der Industrieverband Motorrad Deutschland am Mittwoch in Essen...
Der BMW MIttelklasse-Roller C 400 X. Foto: BMW
BMW wird in der Motorradsaison 2018 vier neue Modelle auf den Markt bringen. Darunter ist mit der C 400 X auch ein neuer Mittelklasse-Roller. Mit gleich vier Neumodellen starten die Bayern in die bevorstehende Motorradsaison 2018. Keine Überraschung, sondern schon lange erwartet worden war der neue Mittelklasse-Roller C 400 X, der deutlich unterhalb der bekannten 650er Modelle platziert ist. Kaum...
Die Vespa Elettrica schafft bis zu 100 Kilometer mit einer Ladung
Piaggio setzt die Vespa unter Strom. Der Kult-Roller aus Italien soll ab dem nächsten Frühjahr elektrisch bis zu 100 Kilometer mit einer Ladung fahren können und bald Verstärkung erhalten.
Die Kawasaki Z 900 RS.
Kawasaki bedient die Retroschiene. Mit der Z 900 RS erinnert der japanische Motorradhersteller an die 900 Z1 aus den frühen 1070er Jahren.
Die neue Honda Goldwing.
Die Honda Goldwing gehört zu den Luxus-Tourern im Segment. Auf der Tokio Motorshow haben die Japaner nun die neue GL 1800 präsentiert.
Die Vespa Sei Giorni nimmt mutig die Kurven
Vor 66 Jahren hat Vespa auf einer sechs Tage dauernden Geländeprüfung den damals größten Erfolg im Motorsport erzielt. Die Sei Giorni bietet 66 Jahre später mehr als nur sentimentale Reminiszenzen.
Die Ducati Monster 821 ist die erste von insgesamt fünf neuen Modellen
Ducati hat die Monster 821 für 2018 überarbeitet. Die neue Variante bildet den Auftakt für ein besonders Jahr, dem vier weitere neue Maschinen folgen sollen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen