Garmin zeigt den Weg zur günstigsten Tankstelle

Neuer Service

Garmin zeigt die günstigste Tankstelle an.
Garmin zeigt den Weg zur günstigsten Tankstelle an. © Garmin

Der Navigationsgeräte-Hersteller Garmin bietet nun die Möglichkeit, sich über eines seiner Geräte die günstigste Tankstelle anzeigen zu lassen. Der Service ist kostenlos.

Wo befindet sich auf dem Weg in den Urlaub oder ins verlängerte Wochenende die günstigste Tankstelle? Der Navigationsgeräte-Hersteller Garmin gibt den Autofahrern auf allem mit einem Smartphone-Link (SPL) kompatiblen Navigationsgeräten die Antwort in Echtzeit – und das kostenlos.

Mit zwei Klicks zur günstigen Tankstelle

Wie das Unternehmen mitteilte, können auf allen SPL-fähigen Navigationsgeräten des Herstellers die Tankstellen mit den aktuell günstigsten Kraftstoffpreisen aufgerufen werde. Um diesen Dienst nutzen zu können, benötigt man lediglich ein internetfähiges Handy, die entsprechende App und ein bluetoothfähiges Navigationsgerät. Dort kann mit nur zwei Klicks dieser Dienst im Navi unter dem Menüpunkt App aufgerufen werden. Für die Kraftstoffarten Super, Super E10, und Diesel wird dem Autofahrer die günstigste Tankstelle in der näheren Umgebung angezeigt. Zugleich kann diese Tankstelle auch über das Navigationsgerät ausgewählt und entsprechend angefahren werden.

Möglich geworden ist dieser zusätzliche Service erst durch die Entscheidung des Bundeskartellamts vom 31. August 2013, nach der die Mineralölindustrie zur Offenlegung der Preise der gängigsten Kraftstoffpreise verpflichtet wurden. Die App lässt sich im App Store von Apple als auch für Android-Geräte bei Google Play herunterladen. (AG)