Nissan X-Trail: So beliebt war sonst keiner

Meistverkaufter SUV weltweit

Der X-Trail von Nissan kommt bei den Kunden an. © Nissan

Welches SUV war im vergangenen Jahr bei den Kunden besonders beliebt? Es war nach einer aktuellen Erhebung der Nissan X-Trail. Von ihm wurden in 2016 810.000 Einheiten produziert.

Der Nissan X-Trail war 2016 das weltweit meistgebaute SUV. Der in einigen Märkten unter dem Namen Rogue angebotene Crossover kam laut dem Informationsdienstleister Inovev auf eine Produktion von 810.000 Stück. Damit verweist der Fünf- bis Siebensitzer wie im Vorjahr den 755.000 Mal gefertigten Toyota RAV4 auf Rang zwei. Den dritten Platz hält erneut der Honda CR-V mit 680.000 Einheiten.

Ford Kuga vor VW Tiguan

Die meistgebauten deutschen SUV waren der Ford Kuga/Escape mit 567.000 Einheiten und der VW Tiguan mit 516.000 Fahrzeugen. In Europa hatte 2016 der Nissan Qashqai, der kleine Bruder des X-Trail, bei den Produktionszahlen die Nase vorn. Mit 310.000 gebauten Einheiten verwies er VW Tiguan (268.000 Einheiten) und Hyundai Tucson (182.000 Einheiten) auf die Plätze. Der Nissan wird im englischen Sunderland gebaut, der VW in Wolfsburg und Osnabrück und der Hyundai im tschechischen Nosovice. (SP-X)