Gaukler in Gelände-Optik

VW Cross Golf

Der neue Cross Golf © Foto: VW

VW schickt die Cross-Version der aktuellen Golf-Generation auf die Straße. Traditionell verfügt der auf Basis des Golf Plus stehende Cross Golf über keinen Allradantrieb.

Zu Preisen ab 24.425 Euro ist ab sofort der VW Cross Golf bestellbar. Der Kompaktwagen in Offroad-Optik, aber ohne Allradantrieb basiert auf dem Hochdachmodell VW Golf Plus. Das Motorenprogramm umfasst aufgeladene Otto- und Dieselmotoren mit Leistungswerten zwischen 77 kW/105 PS und 118 kW/160 PS.

Aufpreis von 4300 Euro

Zur Ausstattung gehören unter anderem 17-Zoll-Felgen, Dachreling, Klimaanlage, LED-Rückleuchten und elektrisch einstellbare Außenspiegel. Der Aufpreis gegenüber dem Standardmodell beträgt rund 4300 Euro. (mid)

Vorheriger Artikel«Man kann nicht zu allem Nein sagen»
Nächster ArtikelCharta unterzeichnet
Der diplomierte Religionspädagoge arbeitete neben seiner Tätigkeit als Gemeindereferent einer katholischen Kirchengemeinde in Berlin in der Sportredaktion der dpa. Anfang des Jahrtausends wechselte er zur Netzeitung. Seine Spezialgebiete waren die Fußball-Nationalelf sowie der Wintersport. Ab 2004 kam das Autoressort hinzu, ehe er 2006 die Autogazette mitgründete. Seit 2018 ist er als freier Journalist unterwegs.