25. August 2019

BMW R 1200 R: Mehr Sein als Schein

BMW hat die neue R 1200 R mit einer Vielzahl technischer Neuerungen ausgestattet. Darunter befindet sich neben einem modifizierten ABS auch eine Antriebsschlupfregelung. Was das Bike kann, zeigt unser Test.

Yamaha Tricity 125: Dreiradroller gegen Schlaglöcher

Die Yamaha Tricity 125 schlängelt sich durch dichten Großstadtverkehr
Die Yamaha Tricity ist der kleinste und schmalste Dreiradroller im Segment. Das hält die überarbeitete Japanerin aber nicht davon ab, sich auch in vollen Städten durch die Kolonnen zu schlängeln.

Honda Fireblade: Vollgestopft mit Sportgenen

Die Neuauflage der Honda CBR 1000 RR Fireblade hat sich äußerlich nur unwesentlich verändert. Dafür ist sie deutlich leichter geworden. Geblieben ist jedoch die exzellente Fahrbarkeit.

Sanfter Riese

Kawasaki hat dem Hubraumgiganten VN 2000 ein moderates Facelift verpasst. Herausgekommen ist ein Cruiser mit klassischer Anmutung und guten Fahreigenschaften.

Der Wilderer

Das Ziel der neuen Motor Guzzi Stelvio NTX ist klar: Sie will dem Platzhirsch im Segmentder Reiseenduros Konkurrenz machen. Docht hat die Italienerin überhaupt das Zeug, der BMW R 1200 GS gefährlich zu werden?

Sportster XL 1200R: Zurück in der Gegenwart

Harley-Davidson hat seine Sportster XL 1200R gründlich modernisiert. Der Maschine wurde der stärkste Motor in seiner Geschichte eingepflanzt.

Späte Offenbarung

In der Mittelklasse gab es seit langem keine Enduro mehr, die nicht nur so heißt, sondern tatsächlich im Gelände Spaß bereitet. BMW möchte mit der neuen F 800 GS diese Nische gern füllen.

Doppelt gekuppelt schiebt besser

Die Honda VFR 1200 F DCT
Es ist das Flaggschiff von Honda bei den Sporttourern: die VFR 1200. Nun bietet der weltweit größte Motorradhersteller sein 172 PS starker Aushängeschild mit einem Doppelkupplungsgetriebe an.

Triumph Daytona 675R: Edler Supersportler

Der britische Motorradhersteller Triumph bietet von der Daytona 675 auch eine R-Version an. Sie bietet ihrem Fahrer noch sportlichere Fahreigenschaften und nette Details.

Honda VFR 1200 X Crosstourer: Nichts für Warmduscher

Der Honda VFR 1200 X Crosstourer wiegt stolze 275 Kilogramm.
Honda tritt mit dem VFR 1200 X Crosstourer in Konkurrenz zum Platzhirschen BMW R 1200 GS. Die große Reiseenduro ist eine wahre Wuchtbrumme, wie der Fahrbericht verdeutlicht.

BMW R 1200 R: Ein Rahmen, ein Motor und sonst nichts

Die BMW R 1200 R in Thundergreymetallic
BMW schickt die neue BMW R 1200 R an den Start. Der Roadster bringt alles mit, um an den Erfolg des Vorgängermodells anzuschließen. Was das Bike zu bieten hat, zeigt unser Fahrbericht.

Harley-Davidson CVO Limited: Fahrendes Sofa

Über 400 Kilogramm schwer, die Harley CVO Limited
So etwas wie die Harley-Davidson CVO Limited muss man mögen: Ein Motorrad mit einem Gewicht von 431 Kilogramm will erst einmal bewegt und bei einem Preis von knapp 42.000 Euro auch bezahlt werden. Doch die Kunden stehen drauf.

Honda CBR650F: Sportlich auf die nächste Tour

Mitteklasse-Motorrad Honda CBR650F
Nein, ein Supersportler ist die Honda CBR650 F nicht. Doch das ist alles andere als schlecht. Denn der Reihenvierzylinder erweist sich als guter Sport-Tourer. Wer es sportlich und mit Vollverkleidung liebt, der findet in den mittleren Hubraumklassen derzeit nur wenig Auswahl. Aus der einstmals stark umkämpften 600er-Supersporlterliga überlebte aufgrund der Anforderungen von Euro 4 nur die Yamaha R6, und...

Honda CB 650R: Der Tradition verpflichtet

Die Honda CB 650R zeigt sich traditionsbewusst. So hält der japanische Motorradhersteller an Vierzylinder-Reihenmotoren fest. In der 650er Klasse ist dies keine Selbstverständlichkeit. Die die drei japanischen Wettbewerber setzen längst auf kostengünstiger zu fertigende Zweizylinder. Honda setzt dabei mit der CB 650R seinen vor 21 Jahren mit der damals präsentierten CB 600F Hornet eingeschlagen Weg fort. Die „Hornisse“ war seinerzeit das...

KTM 640 LC4: Drehfreude bis zum Begrenzer

KTM hat die 640 LC4 einer Überarbeitung unterzogen. Leider kam das Getriebe nicht in den Genuss der Modifikationen.

Nichts für Warmduscher

Die Honda CB 1000 R glänzt mit einem Handling, dass einen vergessen lässt, auf einer Tausender zu sitzen. Was das Nake Bike sonst noch zu bieten hat, zeigt unser Test.

Wie einst Steve McQueen

Auf den ersten Blick wirkt die Triumph Scrambler wie eine Neuauflage der Softenduros, mit denen die Helden vergangener Tage die Six Days und andere Enduro-Veranstaltungen meisterten. Doch Obacht - unter der klassischen Schale werkelt modernste Technik

BMW R 1200 ST: Blickfang aus München

Mit der R 1200 ST hat BMW viel Mut beim Design bewiesen. Der neue Sporttourer aus Bayern bietet jedoch auch überzeugende Fahrleistungen. Nur beim Preis des neuen Motorrades vergeht einem der Spaß.

Honda Varadero 125: Enduro für Einsteiger

Honda hat die Varadero 125 einem umfassendem Facelift unterzogen. So erhielt die Enduro neben äußeren Veränderungen auch eine elektronische Einspritzung verpasst.

Krönung des Rollerbaus

Gilera hat dem Maxi-Scooter GP 800 Motorrad-Gene eingepflanzt. Der italienische Roller verführt seinen Fahrer häufig an die Grenze des Führerscheinentzugs - und auch darüber hinweg.

Husqvarna Nuda 900: Blau-weiße Italienerin

Der italienische Motorradhersteller Husqvarna war bislang vor allem für seine Enduros, Supermotos und Crosser bekannt. Nun schickt die BMW-Tochter mit der Nuda 900 eine Straßenmaschine an den Start. Was sie kann, zeigt unser Fahrbericht.

Suzuki V-Strom 1000: Beschränkt aufs Wesentliche

Suzuki senkt die Preise bei den Motorrädern.
Der Markt der Reise-Enduros boomt. Das spürt insbesondere BMW. Die Bayern stellen mit der R 1200 GS den Bestseller im Segment. Nun bringt Suzuki den V-Strom 1000 auf den Markt – zu einem sehr attraktiven Preis.

BMW R 1200 R: Großes Kino

Wer sich für die BMW R 1200 R entscheidet, dem ist eines gewiss: eine Menge Fahrspaß. Denn der Roadster der Bayern bietet nicht nur eine ausreichende Leistung, sondern auch ein überzeugendes Handling.

Ducati SuperSport: Vielseitigkeit als große Stärke

Die Ducati SuperSport leistet 113 PS
Ducati kommt mit zwei neuen Modellen auf den Markt: der SuperSport und der SuperSport S. Doch der Name verspricht mehr als er hält. Denn beide Maschinen haben ihre Stärken vor allem als Allrounder, wie unser Fahrbericht zeigt.

Kymco Like II 125i: Leichtkraftroller online

Die Kymco Like II 125i. Foto: SP-X
Neue Pkw können schon seit einiger Zeit online über den Asphalt sausen. Kymco schickt nun die zweite Generation des Rollers Like mit dem hauseigenen Connectivity-System Noodoe auf die Straßen. Das System der „Likes“ wurde von Facebook gerade eingeführt, als der taiwanesische Rollerhersteller Kymco im Jahr 2009 seinen Retro-Einfachroller Like 125 vorstellte. Das Thema Connectivity – gemeint ist die Online-Vernetzung –...

BMW F 850 GS: Touratech macht Gutes noch besser

Wie kann man Gutes noch besser machen? Beispielsweise mit Zubehör von Touratech. Das Unternehmen aus dem Schwarzwald hat sich die BMW F 850 GS vorgenommen. Insbesondere als Hersteller reisetauglichen Motorradzubehörs hat die Firma Weltgeltung erreicht und zahlreiche Niederlassungen im Ausland errichtet. Nicht nur die aus Edelstahl gefertigten Schutzbügel sind in punkto Passform und Funktionalität ungeschlagen. Deshalb sind sie für kernige...

Leichter ans Limit

Kawasaki hat die Ninja ZX-6R zum wirklichen Supersportler getrimmt. Die Veränderungen garantieren beste Straßenlage auch in hohen Geschwindigkeitsbereichen.

BMW F800S: Die neue Mitte

Mit der F800S und der tourentauglichen F 800ST hat BMW wieder eine richtige Mittelklasse im Angebot. Die Neue zeigt überzeugende Fahrleistungen, wie unser Test zeigt.

Mörderisches Insekt von Benelli: Mutiger Supersportler TnT 1130

Benelli hat mit der TnT 1130 bereits den zweiten Supersportler ins Programm aufgenommen. Der Dreizylinder-Motor entwickelt besonders im unteren Drehzahldrittel erstaunlichen Vortrieb.

Kawasaki ER-6n: Schönste Avantgarde

Erst vor gut einer Woche wurde die Kawasaki ER-6n als «schönstes Naked Bike der Welt» ausgezeichnet. Wer jedoch angesichts des nüchternen Namens meint, es handle sich lediglich um eine aufgefrischte ER-5, der irrt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen