Land Rover bringt den Himmel ein Stück näher

Land Rover bietet das Sondermodell Skyview an. © Land Rover

Land Rover bietet die Modelle Evoque, Discovery und Discovery Sport ab sofort als Sondermodell „Skyview“. Sie sind mit einem Panoramaglasdach ausgestattet.

Die Fahrzeuge des britschen Autobauers basieren alle auf der Ausstattung „SE“. Zudem bietet der Evoque, dessen Einstiegspreis bei 46.800 Euro liegt, unter anderem getönte hintere Seitenscheiben, ein Navigationssystem und Xenonscheinwerfer. Der Hersteller gibt einen Preisvorteil von 2700 Euro an.


Land Rover bietet Preisvorteil

Genauso groß ist laut Land Rover der Preisvorteil beim Discovery Sport, der zusätzlich zum Panoramadach Teilleder-Sitze und eine Musikanlage von Meridian erhält. Hier starten die Preise für die Version mit 150 PS bei 48.200 Euro. Der gleiche Dieselmotor kommt auch im Evoque „Skyview“ zum Einsatz.

Der dritte im Bunde ist der Land Rover Discovery, der als „Skyview“ neben der guten Aussicht durchs Panoramadach unter anderem LED-Scheinwerfer, Ledersitze und ein Luftfahrwerk bekommt. Hier liegt der Basispreis bei 65.000 Euro, was einem Preisvorteil von 3800 Euro entspricht. Unter der Haube steckt ein 240 PS starker Dieselmotor. Doch bei aller Leistung der Motoren. Mit den neuen Panoramaglasdächern lassen die Briten den Insassen den Himmel ein Stück näher rücken – und das ist doch gerade bei der Fahrt durch die Nacht oder die Schluchten der Großstadt kein schlechtes Feature. (SP-X)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein