12. Januar 2017

Limtierter Sorento Masterpiece Kia schlägt exklusiven Weg ein

Der Kia Sorento Masterpiece kostet über 60.000 Euro
Der Kia Sorento Masterpiece kostet über 60.000 Euro © Kia

Kia bewegt sich auf exklusiven Pfaden. In der kommenden Woche präsentieren die Koreaner das bislang exklusivste und sportlichste Modell der Marke, in Deutschland wird der Sorento in Glamour gepackt.




Kia beginnt das neue Jahr exklusiv. In der kommenden Woche wird in Mailand das bisher sportlichste und exklusivste Modell der Marke enthüllt, für den deutschen Markt hat der Importeur den Sorento in einer limitierten Auflage als so genannten Masterpiece ganz exklusiv eingekleidet.

„Der Sorento Masterpierce ist der exklusivste Kia, den wir je in Deutschland angeboten haben", sagt Steffen Cost, Geschäftsführer von Kia Motors Deutschland. „Dieses Sondermodell macht deutlich, auf welchem Level sich Kia inzwischen bewegt und welches Ansehen unsere Marke gewonnen hat."


Kia Sorento Masterpiece in Alcantara gehüllt

So wird in Handarbeit der gesamte Innenraum mit tiefschwarzem Alcantara eingedeckt, die Sitze sind ebenfalls mit schwarzem Leder bezogen. Ansonsten hat Kia alles an Annehmlichkeiten in den Sorento, mit dem Kia einen ersten Meilenstein zum Erfolg in Deutschland setzte, gepackt, was das Konzernregal hergab vom Infotainment-System von Infinity mit 8-Zoll-Kartennavigation bis hin zu den zahlreichen Fahrassistenten.

Außen sind Trittbretter mit Aluminiumauflage ebenso exklusiv wie der Sportendschalldämpfer aus Edelstahl mit Karbon-ummantelten Endrohren und die 20-Zoll-Leichtmetallfelgen in Glanzschwarz. Zudem wird das Masterpiece-Logo von allen vier Türen auf den Boden projiziert.

Sieben Jahre Garantie für Kia Sorento Masterpiece

Angetrieben wird die Top-Variante von einem 2,2-Liter-Turbodiesel mit 147 kW/200 PS und einem Drehmoment über 441 Newtonmeter. Laut NEFZ soll sich der mit einer Sechsstufen-Automatik ausgerüstete Allradler mit einem Verbrauch von 6,6 Litern Diesel begnügen.

Das auf 200 Exemplare limitierte SUV eine Sechsstufen-Automatik basiert auf der voll ausgestatteten Topversion Platinum Edition und kostet 60.990 Euro. Die für Kia typischen sieben Jahre Garantie sind auch für den Masterpiece an Bord. (AG/TF)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Sondermodelle



Mehr zur Marke Kia

SUV mit frühen MängelnKia Sportage: Zweifelhafte Tradition

Der Kia Sportage hat sich im Laufe seiner Jahre zum astreinen SUV gewandelt. Seine zahlreichen Probleme sind aber auch bei jüngeren Modellen erhalten worden.


Cocnept Car in Lava RedKia-Studie Proceed: Vorbote der neuen Ceed-Familie

Kia bewirbt sich auf der IAA um den Preis der schönsten Studie. Zugleich gibt der ausgestellte Proceed erste schöne Hinweise auf die folgende Ceed-Generation.


Studie auf der IAAKia gibt Ausblick auf neue Ceed-Familie

Kia startet in die letzte Etappe für die neue Generation des Ceed. Auf der IAA in Frankfurt geben die Koreaner einen ersten Ausblick auf die neue Generation der kompakten Baureihe.



Mehr aus dem Ressort

Die Clever-Sondermodelle vom Citigo bis zum Octavia
Neue Sondermodell-FamilieSkoda gibt sich wieder clever

Skoda gründet eine neue Familie von Sondermodellen. Dabei erhalten die normalen Serienfahrzeuge einfach den mittlerweile traditionellen Marken-Claim.


Mercedes bringt die G-Klasse als finale Limited Edition
Drei Varianten des Gelände-DinosSportlicher Abschied der Mercedes G-Klasse

Mercedes läutet den Abschied der G-Klasse mit gleich drei Sondermodellen ein. Zwei Vertreter der Limited Edition sind dabei auf sportliche Leistungen getrimmt, eine Version kümmert sich um das Grobe.


Lotus macht die Eleise Cup 260 alltagstauglich
Kleine SonderserieLotus Elise Cup für den Alltag

Lotus legt eine sehr kleine Sonderserie auf. Die eigentlich für den Rennkurs geschaffene Elise Cup wird alltagstauglich gemacht.