26. November 2015

Zum Sieg in Formel 1 Sondermodell vom Mercedes A45 AMG

Der Mercedes A45 AMG Petronas.
Der Mercedes A45 AMG Petronas. © Daimler

Der Name ist so lang, dass er nicht in die Überschrift passt. Aber das wird die Kunden des neuen Sondermodells von Mercedes nicht stören. Zum Sieg des Autobauers in der Konstrukteurs- und Fahrer-WM der Formel-1 gibt es nun also die A45 AMG Petronas 2015 World Champions Edition




Mercedes hat zum Sieg der Konstrukteurs- und Fahrer-Weltmeisterschaft in der Formel-1 ein Sondermodell der A-Klasse auferlegt. Die Mercedes-AMG Petronas 2015 World Champions Edition wird ab Januar 2016 bis Mai 2016 angeboten und kostet 65.400 Euro.


Aufgemotzt mit Dachspoiler

Auf Basis des mindestens 51.050 Euro teuren und 280 kW/381 PS starken Mercedes A 45 AMG mit permanentem Allradantrieb hat das Sondermodell ein Aerodynamikpaket mit einem größeren Splitter und speziellen Flics an der Front sowie einem Dachspoiler am Heck erhalten. Zudem steht es auf 19 Zoll großen Rädern und unterscheidet sich optisch durch eine Folierung mit grünen und schwarzen Akzenten vom Standard-Modell. Als Lackierungen stehen für die Edition drei Farben zur Wahl.



Nicht nur die Optik ist sportlich angehaucht, auch das Interieur will Rennsport-Atmosphäre vermitteln. Neben einem Lenkrad in Mikrofaser mit grünen Ziernähten und einer 12-Uhr-Markierung in gleicher Farbe gibt es Leder-Performance-Sitze von AMG sowie eine Plakette auf dem Deckel des Ablagefachs mit dem Schriftzug des Mercedes AMG Petrona Formula One Team. Im Preis enthalten ist unter anderem auch ein Sportfahrwerk samt zusätzlichem Fahrprogramm. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Sondermodelle



Mehr zur Marke Mercedes

Ermittlungen der StaatsanwaltschaftDaimler erwartet trotz Diesel-Ärgers Rekord-Quartal

Daimler befindet sich auf Erfolgskurs. Im ersten Quartal wird der Autobauer so viele Autos absetzen wie nie zuvor. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wegen möglicher Abgasmanipulationen halten die Kunden bisher nicht vom Kauf eines Diesels ab.


Mercedes-Vertriebsvorstand Britta Seeger«Fahrverbote sind aus unserer Sicht nicht zielführend»

Britta Seeger ist seit Jahresanfang Vertriebsvorstand bei Mercedes. Im Interview mit der Autogazette spricht die Managerin über Absatzerwartungen, den Boom bei SUVs und darüber, weshalb sie nichts von Fahrverboten hält.


Auf E-Klasse-BasisMercedes-AMG: Für die schnörkellose Sportwagenfamilie

Mercedes-AMG hat auf dem Autosalon in Genf das GT Concept präsentiert. Die Coupé-Limousine gibt dabei nicht nur einen seriennahen Ausblick auf das neue Mitglied der GT-Familie.



Mehr aus dem Ressort

Hyundai wertet den Tucson zum Sondermodell Advantage auf
Kompakt-SUV mit Top-MotorisierungNeue Vorteile für den Hyundai Tucson Advantage

Hyundai wertet den Tucson auf. Die Koreaner kombinieren beim Sondermodell Advantage des Kompakt-SUV die Top-Motorisierung mit Frontantrieb und Doppelkupplung.


Den Fiat 500 60th Anniversary gibt es nur 560 Mal
Limitierte SonderserieFiat Cinquecento rüstig in die Sechziger

Fiat feiert den 60. Geburtstag des Cinquecento. Zum Jubiläum erinnert eine mit moderner Technik vollgestopfte Knutschkugel durchaus an die Wurzeln vergangener Jahrzehnte.


Nissan dreht die Anlage beim Juke auf
Premium mit Super-SoundNissan Juke dreht zum Abschied auf

Nissan lässt es zum Abschied der aktuellen Juke-Generation noch einmal richtig krachen. Das limitierte Sondermodell Premium haben die Japaner mit viel Infotainment und Assistenzsystemen vollgestopft.