26. November 2015

Zum Sieg in Formel 1 Sondermodell vom Mercedes A45 AMG

Der Mercedes A45 AMG Petronas.
Der Mercedes A45 AMG Petronas. © Daimler

Der Name ist so lang, dass er nicht in die Überschrift passt. Aber das wird die Kunden des neuen Sondermodells von Mercedes nicht stören. Zum Sieg des Autobauers in der Konstrukteurs- und Fahrer-WM der Formel-1 gibt es nun also die A45 AMG Petronas 2015 World Champions Edition




Mercedes hat zum Sieg der Konstrukteurs- und Fahrer-Weltmeisterschaft in der Formel-1 ein Sondermodell der A-Klasse auferlegt. Die Mercedes-AMG Petronas 2015 World Champions Edition wird ab Januar 2016 bis Mai 2016 angeboten und kostet 65.400 Euro.


Aufgemotzt mit Dachspoiler

Auf Basis des mindestens 51.050 Euro teuren und 280 kW/381 PS starken Mercedes A 45 AMG mit permanentem Allradantrieb hat das Sondermodell ein Aerodynamikpaket mit einem größeren Splitter und speziellen Flics an der Front sowie einem Dachspoiler am Heck erhalten. Zudem steht es auf 19 Zoll großen Rädern und unterscheidet sich optisch durch eine Folierung mit grünen und schwarzen Akzenten vom Standard-Modell. Als Lackierungen stehen für die Edition drei Farben zur Wahl.



Nicht nur die Optik ist sportlich angehaucht, auch das Interieur will Rennsport-Atmosphäre vermitteln. Neben einem Lenkrad in Mikrofaser mit grünen Ziernähten und einer 12-Uhr-Markierung in gleicher Farbe gibt es Leder-Performance-Sitze von AMG sowie eine Plakette auf dem Deckel des Ablagefachs mit dem Schriftzug des Mercedes AMG Petrona Formula One Team. Im Preis enthalten ist unter anderem auch ein Sportfahrwerk samt zusätzlichem Fahrprogramm. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Sondermodelle



Mehr zur Marke Mercedes

Facelift der Luxus-LimousineMercedes S-Klasse mit Abstandhaltern zur Konkurrenz

Das Beste oder nichts heißt der Slogan von Mercedes-Benz. Mit der Überarbeitung der S-Klasse sollen die beiden jüngeren Konkurrenten aus dem Freistaat Bayern auf Distanz gehalten werden.


Zuverlässiges SaisonfahrzeugMercedes SLK: Souverän in die Serpentinen

Der Mercedes SLK bereitet als Gebrauchter kaum Probleme. Das typische Saisonfahrzeug wird von seinen Besitzern vornehmlich in wärmeren Zeiten bewegt und zumeist gut gepflegt.


Kooperation mit MercedesHermes setzt auf emissionsfreie Paketzustellung

Die Van-Sparte von Mercedes-Benz und der Paketzusteller Hermes haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Dabei geht es nicht nur um den Einsatz von Elektro-Transportern, sondern um eine Effizienzsteigerung im gesamten Zustellungsprozess.



Mehr aus dem Ressort

Der Jaguar XE SV Project 8 feiert Premiere in Goodwood
Auf 300 Einheiten limitiertAcht Zylinder für den Jaguar XE SV Project 8

Die Special Vehicle Operations-Abteilung von Jaguar hat ein zweites Mal zugeschlagen. Nach dem F-Type wird nun auch das Einstiegsmodell von den sportlichen Spezialisten gepimpt.


Der Jeep Renegade Upland auf Geländefahrt
SUV mit 140 PS starken DieselJeep Renegade fährt Upland

Jeep erweitert die Renegade-Familie mit einem neuen Sondermodell. Der Upland verfügt über einen höheren Böschungswinkel und ist auch optisch für die Geländefahrt ausgelegt.


Bentley schafft im Bentayga Falconry Platz für Raubvögel
Luxus-SUV für Luxus-HobbyBentley Bentayga fährt auf Falkenjagd

Bentley macht sich fit für die Falkenjagd. Die Sonderanfertigung Bentayga Falconry bietet viel Platz für die Raubvögel und andere Utensilien.