23. Mai 2017

SUV mit 140 PS starken Diesel Jeep Renegade fährt Upland

Der Jeep Renegade Upland auf Geländefahrt
Der Jeep Renegade Upland auf Geländefahrt © Jeep

Jeep erweitert die Renegade-Familie mit einem neuen Sondermodell. Der Upland verfügt über einen höheren Böschungswinkel und ist auch optisch für die Geländefahrt ausgelegt.




Das neueste Sondermodell der Renegade-Familie aus dem Hause Jeep hört auf den Namen „Upland“. Das Allradfahrzeug ist mit der Stoßstange des Offroad-Modells „Trailhawk“ ausgestattet, die einen höheren Böschungswinkel erlaubt. Zusätzlich wurde ein Metall-Unterfahrschutz für den Tank, das Getriebe und die Vorderachse montiert.

Angetrieben wird der Upland von einem Zweiliter-Turbodiesel mit 103 kW/140 PS. Eine Neungang-Automatik ist für die Gangwechsel zuständig.


Jeep Renegade Upland ab 29.600 Euro

Glanzschwarze Akzente an den Leichtmetallfelgen und dem Frontgrill sowie dunkel getönte Scheiben heben den Upland von einem gewöhnlichen Renegade ab. Im Innenraum gibt es orange Umrandungen für Instrumente und Lüftungsdüsen. Besonderes Augenmerk legte man bei Jeep auf die Gestaltung der Upland-Motorhauben-Folierung. Diese wurde in einem Design-Wettbewerb unter Jeep-Fans ermittelt und zeigt eine moderne Interpretation einer Canyon-Landschaft.

Der Basispreis für den Renegade Upland liegt bei 29.600 Euro. Ein vergleichbar motorisierter normaler Renegade startet bei 27.200 Euro. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Sondermodelle



Mehr zur Marke Jeep

Vierte GenerationJeep Wrangler: Neuauflage des Kult-Offroaders

Jeep bringt die vierte Generation des Wrangler auf den Markt. Der Geländewagen feiert seinen Marktstart im kommenden Jahr.


Auf Basis des Jeep WranglerRezvani Tank: Abseits der Atome

Der amerikanische Autobauer Rezvani wechselt die Segmente. Anstatt Sportwagen auf Basis des Ariel Atom herzustellen, verwandeln die Spezialisten den Geländewagen-Urahn in ein futuristisches Batmobil.


Spekulationen um KaufChinesischer Autobauer Great Wall hat Interesse an Jeep

Bislang sind es nur Spekulationen. Doch der chinesische Autobauer Great Wall soll angeblich am Kauf der Marke Jeep interessiert sein.



Mehr aus dem Ressort

Die Clever-Sondermodelle vom Citigo bis zum Octavia
Neue Sondermodell-FamilieSkoda gibt sich wieder clever

Skoda gründet eine neue Familie von Sondermodellen. Dabei erhalten die normalen Serienfahrzeuge einfach den mittlerweile traditionellen Marken-Claim.


Mercedes bringt die G-Klasse als finale Limited Edition
Drei Varianten des Gelände-DinosSportlicher Abschied der Mercedes G-Klasse

Mercedes läutet den Abschied der G-Klasse mit gleich drei Sondermodellen ein. Zwei Vertreter der Limited Edition sind dabei auf sportliche Leistungen getrimmt, eine Version kümmert sich um das Grobe.


Lotus macht die Eleise Cup 260 alltagstauglich
Kleine SonderserieLotus Elise Cup für den Alltag

Lotus legt eine sehr kleine Sonderserie auf. Die eigentlich für den Rennkurs geschaffene Elise Cup wird alltagstauglich gemacht.