24. März 2019
Der Jaguar I-Pace. Foto: dpa

Spannendes Finale: Jaguar I-Pace ist Car of the Year

Zum ersten Mal in der Geschichte der traditionellen Auszeichnung Car oft he Year (COTY) hat mit dem Jaguar I-Pace zum ersten Mal ein reines batterieelektrisches Auto gewonnen. Dabei mussten die so genannten Vorzugsstimmen herhalten. Im...
Der Automarkt in Deutschland war im März rückläufig. Foto: dpa

Neuzulassungen in Deutschland ziehen wieder an

Der Automarkt in Deutschland hat im Februar zugelegt. Nach zwei Monaten liegen die Neuzulassungen auf dem Niveau des Vorjahres. 268.867 Personenkraftwagen (Pkw) bedeuteten einen Zuwachs über 2,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, teilte das Kraftfahrt-Bundesamt...

«Wir Deutsche sind manchmal etwas schizophren»

Wenn am Dienstag in Genf der Automobilsalon beginnt, findet dort die zweite Auflage der Shift Automotive statt. Im Interview mit der Autogazette spricht IFA-Direktor Jens Heithecker darüber, weshalb man eine neue Mobilitätskonferenz braucht. Wie Heithecker...
VW in den USA. Foto: dpa

Deutsche Autobauer in USA teils mit herben Verlusten

Der Autoboom in den USA ist vorbei. Das spüren auch die deutschen Autobauer Volkswagen, Audi und Mercedes-Benz. Sie meldeten starke Absatzrückgänge für den vergangenen Monat. BMW wurde vom Abschwung weniger hart getroffen: die Münchner...

Tesla verkauft nur noch im Internet

Tesla muss Kosten sparen. Deshalb hat sich der US-Elektroautobauer entscheiden, seine Autos zukünftig nur noch im Internet zu verkaufen. Viele der Tesla-Läden würden schließen, die verbliebenen Standorte in belebter Lage sollen als Ausstellungsfläche und Informationszentren...

Luftqualität ist am stärksten belasteten Ort zu messen

Die Luftqualität und deren Messung darf an den stärksten belasteten Orten gemessen werden. Zu dieser Einschätzung kommt die Generalanwältin des Europäischen Gerichtshofs. Damit genießen Bürger hohe Rechte mit Blick auf den Schutz vor Luftschadstoffen. So...

VW setzt auf Clouddienste von Microsoft

Volkswagen forciert die Vernetzung seiner Fahrzeuge. Dabei setzt der Autobauer auf Clouddienste von Microsoft. Volkswagen und Microsoft werden künftig umfangreicher als bislang geplant bei Clouddiensten aus dem Internet kooperieren. VW-Chef Herbert Diess und Microsoft-Chef Satya...

Studie: Wachstum in Autoindustrie lässt nach

Nach einer Studie von Ernst & Young ist die Autoindustrie in Deutschland im Vorjahr kaum gewachsen. Dafür wurden Tausende neuer Beschäftigter eingestellt. Insgesamt erwirtschaftete die Branche hierzulande 2018 einen Umsatz von knapp 425 Milliarden Euro,...

VW will mit neuer Marke Jetta in China durchstarten

Volkswagen will in China mit der neuen Marke Jetta junge Käufer ansprechen. Bereits im dritten Quartal diesen Jahres sollen eine Limousine und zwei SUVs auf den Markt kommen. Die Modelle sollen von dem Gemeinschaftsunternehmen FAW-Volkswagen...

Porsche Macan: Nächste Generation wird elektrisch

Die nächste Generation des Geländewagens Porsche Macan wird elektrisch. Das hat der Sportwagenbauer am Dienstag bestätigt. Gebaut wird der Macan dann im Werk in Leipzig. Das hat der Aufsichtsrat von Porsche entschieden, wie der Autobauer...
Opel in Rüsselsheim. Foto: dpa

Opel schreibt wieder schwarze Zahlen

Die Wende ist gelungen: Der Autobauer Opel schreibt nach vielen verlustreichen Jahren wieder schwarze Zahlen. Der operative Gewinn betrug im Vorjahr 859 Millionen Euro. Das teilte der französische Mutterkonzern PSA am Dienstag in Rueil-Malmaison bei...

VW: Senger wird Markenvorstand Digitales

Die Kernmarke VW ordnet seine Führungsstruktur neu. Dazu gehört, dass Christian Senger Markenvorstand für das neue Ressort Digital Car und Services wird. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, wird Senger diese Funktion zugleich in Personalunion...

VW-Konzern erwartet auch 2019 Gegenwind

Das Wachstum des VW-Konzerns hat sich im Vorjahr verlangsamt. Dafür verantwortlich sind die Folgend es Dieselskandals und die Probleme mit dem neuen Abgastest WLTP. Der Umsatz legte im Vergleich zum Vorjahr um 6,3 Milliarden Euro...

BMW und Daimler als «Gamechanger» im Mobilitätsmarkt

Daimler und BMW legen ihre Mobilitätsdienstleistungen zusammen. Beide Unternehmen investieren eine Milliarde Euro in den Ausbau des Angebots. Damit wollen die Unternehmen ihre Position auf dem umkämpften und wachsenden Markt der urbanen Mobilität ausbauen, wie...

Eichrecht stellt Ladesäulenbetreiber vor Probleme

Bislang wurde das Betanken eines Elektroautos nach Zeit und nicht nach Lademenge abgerechnet. Das neue Eichrecht stellt Ladesäulenbetreiber vor Probleme. Betreiber von Ladesäulen für E-Autos haben mit einer auf den ersten Blick unscheinbaren Regeländerung zu...

Deutsche Hersteller beklagen besseren Klimaschutz

Die EU hat sich auf strengere CO2-Grenzwerte für Lastwagen und Busse geeinigt. Die deutschen Hersteller reagierten entsetzt. Demnach müssen neue Lastwagen und Busse bis 2030 fast ein Drittel weniger klimaschädliches Kohlendioxid ausstoßen als heutige Modelle....

Honda stellt Produktion in Großbritannien ein

Honda wird ab 2021 in seinem britischen Werk in Swindon die Produktion einstellen. Dort werden jährlich 150.000 Autos produziert. Das gab der Konzern am Dienstag bekannt. Das Werk in Swindon ist Hondas einzige Fertigungsstätte in...
Porsche

Bußgeldverfahren gegen Porsche eingeleitet

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat im Zuge des Dieselskandals ein Bußgeldverfahren gegen Porsche eingeleitet. Der Autobauer steht im Verdacht, eine Ordnungswidrigkeit begangen zu haben. Das sagte ein Sprecher der Anklage-Behörde am Montag. Zuvor hatte die Nachrichtenagentur...
VW in den USA. Foto: dpa

Deutsche Autos als Gefahr für die Sicherheit der USA

Sind die Importe deutscher Autos eine Gefahr für die nationale Sicherheit der USA? In der US-Politik scheint man das so zu sehen und denkt über Strafzölle nach.  Die deutsche Politik und Industrie jedenfalls treibt die...

VW: Durchbruch der E-Mobilität gelingt nur mit Politik

Der Weg in die Elektromobilität wird nur mit der Unterstützung der Politik erfolgreich sein. Diese fordert nun der Autobauer VW ein. Auch über die Energiewende hinaus werde der Durchbruch der E-Mobilität nur gemeinsam mit...
Logo von VW. Foto: dpa

VW stellt sich auf schwierige Absatz-Monate ein

VW musste im Januar einen Absatzrückgang von 1,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat hinnehmen. Insgesamt verkaufte der Konzern weltweit 882.200 Fahrzeuge. Angesichts der Schwäche des chinesischen Marktes und wegen des anstehenden Brexit warnt der Autobauer...

Lungenarzt Köhler räumt Rechenfehler bei Grenzwerten ein

Mehr als 100 Lungenfachärzte hatten die Stickoxid-Grenzwerte kritisiert. Nun musste Dieter Köhler als Autor der Stellungnahme drei Wochen nach Veröffentlichung Rechenfehler einräumen. Er blieb aber bei der Grundaussage, dass die Grenzwerte, derentwegen es Diesel-Fahrverbote...

Umwelthilfe: Regierung wirft mit Nebelkerzen

Die Regierung will das Bundes-Immissionsschutzgesetz ändern. Dadurch sollen Fahrverbote für ältere Diesel vermieden werden. Die Deutsche Umwelthilfe hat diese Gesetzespläne der Koalition zum Vermeiden von Diesel-Fahrverboten nun kritisiert. «Die Bundesregierung wirft Nebelkerzen», sagte der...
Carlos Ghosn. Foto: dpa

Gewinn bei Renault bricht drastisch ein

Der Autobauer Renault musste im zurückliegenden Jahr einen Gewinnverlust hinnehmen. Im letzten Jahr unter Führung des inzwischen zurückgetretenen Konzernchef Carlos Ghosn sank das Betriebsergebnis um knapp 22 Prozent. Das Betriebsergebnis der Franzosen sank 2018 damit...

Wiesbaden wendet Dieselfahrverbot ab

Wiesbaden hat ein Fahrverbot für ältere Dieselfahrzeuge abgewendet. Dazu legte die Stadt einen Maßnahmenkatalog für besser Luft vor. Damit wurde zugleich der Streit mit der Deutschen Umwelthilfe (DUH) und dem Verkehrsclub Deutschland (VCD) um...
VW steigert die Verkäufe. Foto: dpa

Kernmarke VW mit Absatzeinbußen im Januar

Die Kernmarke Volkswagen Pkw ist mit deutlichen Absatzeinbußen ins neue Jahr gestartet. Die Wolfsburger lieferten weltweit 515.500 Fahrzeuge an die Kunden aus. Das entspricht einem Rückgang von 3,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, wie das...
Kaum Interesse an der Elektroauto-Prämie. Foto: Bosch

Kaufprämie für Elektroautos vor Verlängerung

Die Nachfrage nach der staatlichen Kaufprämie war bislang eher verhalten. Jetzt werde „ernsthaft erwogen“, sie über den Sommer hinaus zu verlängern. Das hat die Nachrichtenagentur dpa aus Regierungskreisen erfahren. Im Topf für den sogenannten Umweltbonus...

BMW legt beim Absatz im Januar leicht zu

BMW hat seinen weltweiten Absatz im Januar vor allem dank China leicht steigern können. Allerdings liegen die Münchner hinter dem Konkurrenten Mercedes. Von seiner Stammmarke verkaufte BMW im Januar 149.616 Autos. Das ist im Vergleich zum...

Probleme mit Airbag: BMW ruft 480.000 Fahrzeuge zurück

Der Autobauer BMW muss weltweit 480.000 Autos zurückrufen. Es kann bei den betroffenen Fahrzeugen zu Problemen mit dem Airbag kommen. Unter den betroffenen Fahrzeugen befinden sich auch rund 95.000 in Deutschland. Betroffen von dem...

Daimler mit Absatzschwäche zum Jahresauftakt

Der Autobauer Daimler ist mit einer deutlichen Absatzschwäche ins neue Jahr gestartet. Dafür sorgten neben einem schwachen Europageschäft auch die Kaufzurückhaltung in den USA. Weltweit verkaufte die Hausmarke Mercedes-Benz im Januar 180.539 Wagen und damit...

Neueste Beiträge

Klimaziele: 20 Millionen Pkw weniger bis 2030 nötig

Zur Erreichung der Klimaziele im Verkehr müsste bis 2030 die Zahl der Pkws mit Benzin- oder Dieselmotor um 20 Millionen sinken. Das geht aus...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen