Aus «Basis» wird «Kinetic»

Volvo C30

Der überarbeitete Volvo C30 © Foto: Volvo

Ab Dezember wird Volvo den überarbeiteten C30 bei den Händlern vorstellen. Obwohl er teurer wird, soll er einen Preisvorteil gegenüber seinem Vorgänger bieten.

Volvo wird den kompakten C30 nach dem Facelift zu Preisen ab 19.900 Euro verkaufen. Zu den Händlern kommt die neue Ausführung mit überarbeiteter Frontpartie im Dezember. Bisher wurde der C30 als Einstiegsmodell unter dem Namen «Basis» für 19.220 Euro verkauft.

Leichtmetallfelgen

Trotzdem soll die neue Version laut Volvo ausstattungsbereinigt einen Preisvorteil von 1.350 Euro bieten: Denn die künftige Grundausstattung mit der Bezeichnung Kinetic umfasst zusätzlich unter anderem 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein Lederlenkrad und einen abschaltbaren Beifahrer-Airbag. Als Antrieb kommt ein 1,6- Liter-Benziner mit 74 kW/100 PS zum Einsatz. (dpa/tmn)