Audi erzielt Rekordabsatz

221098 © Foto: Werk

Bei Audi läuft es derzeit richtig rund. In den ersten acht Monaten des Jahres steigerten die Ingolstädter Autobauer ihren Absatz um 8,6 Prozent.

Die VW-Tochter Audi hat in den ersten acht Monaten dieses Jahres einen Absatzrekord erzielt und will auch im Gesamtjahr ihre bisherige Bestmarke übertreffen. Von Januar bis August seien weltweit 601.500 Fahrzeuge ausgeliefert worden, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Ingolstadt mit. Dies sei ein Plus von 8,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Im August stieg die Auslieferungszahl gegenüber dem Vorjahresmonat um 7,7 Prozent auf 63.700 Autos. Ziel sei, in diesem Jahr rund 50.000 Fahrzeuge mehr auszuliefern als im Vorjahr, sagte Audi-Vertriebsvorstand Ralph Weyler. 2005 hatte das Unternehmen 829.100 Autos übergeben und damit den elften Rekord in Folge erzielt.