Lexus RC: Coupé für die Mittelklasse

Auf Plattform des IS

Auf das Lexus-Coupé RC muss noch bis 2014 gewartet werden.
Auf das Lexus-Coupé RC muss noch bis 2014 gewartet werden. © dpa

Lexus hat auf der Tokyo Motor Show den RC präsentiert. Während auf das Sportcoupé noch etwas gewartet werden muss, steht die Serienversion der eigenwilligen Kompakt-SUV-Studie schon früher in den Showrooms.

Lexus stopft die Lücken in der Mittelklasse. Mit dem RC, dass auf der bis zum 1. Dezember dauernden Tokyo Motor Show enthüllt wurde, steht beim Edel-Ableger von Toyota nun auch ein Sportcoupé im Portfolio. Der Zweitürer basiert auf der Sportlimousine IS, ist aber kein Derivat der Modellreihe, sondern ganz eigenständig, wie Lexus mitteilte.

Lexus RC flacher als IS

Bereits von den Abmessungen unterscheidet sich das 4,70 Meter lange Sportcoupé von der Limousine. Das Coupe ist 30 Millimeter breiter, dafür 35 Millimeter flacher ausgefallen, beim Radstand fehlen sieben Zentimeter im Vergleich zur Limousine.

Allerdings nimmt das Sportcoupé – wie der IS – Elemente der 2012 in Paris vorgestellten Studie LF-CC auf. So darf der Diabolo-Kühlergrill für eine markante Optik nicht fehlen und auch die Scheinwerfer im typischen L-Motiv wirken sehr dynamisch, vor allem wenn der Zweitürer – wie in Tokio – in einem kraftvollen Rot lackiert ist.

Erstmals Hybridantrieb in einem Lexus-Coupe

Für den Antrieb des RC stehen zwei Motoren zur Auswahl. Zum einen gibt es einen 3,5 Liter großen Benzin-Sechszylinder mit 234 kW / 318 PS und einem maximalen Drehmoment von 380 Nm bei 4800 U/min sowie einem aus dem IS entnommenen Achtstufen-Automatikgetriebe.

Daneben bietet Lexus erstmals in einem Coupé auch Hybridantrieb an. Der 2,5 Liter große Vierzylinder-Benzinmotor kommt in Verbindung mit einem Elektromotor auf die Systemleistung von 162 kW / 220 PS. Später wird dann auch noch eine Achtzylinder große Sportversion folgen, die den IS-F Sport ablösen wird.

Neues Kompakt-SUV von Lexus ab Sommer

So stellt sich Lexus das neue Kompakt-SUV vor.
So stellt sich Lexus das neue Kompakt-SUV vor dpa

Während das Sportcoupé in Japan und Nordamerika bereits ab Anfang 2014 in den Markt eingeführt wird, müssen sich die europäischen Lexus-Fans noch etwa ein Jahr gedulden. Zu Preisen wurden noch keine Angaben gemacht.

Noch vor dem RC wird ein neues Kompakt-SUV die Modellpalette bereichern. Die ebenfalls in Tokio vorgestellte Studie LF-NX mit einem neuem 2,0-Liter-Turbomotor soll bereits im Sommer in den Verkauf kommen. (AG)