Peugeot RCZ Red Carbon: Viel Auswahl – ein Preis

Sportlichstes Serienmodell

Der Preis des Peugeot RCZ Red Carbon bleibt trotz großer Auswahl fest.
Der Preis des Peugeot RCZ Red Carbon bleibt trotz großer Auswahl fest. © Peugeot

Peugeot bietet den RCZ als Sondermodell Red Carbon in acht Designvarianten an. Auch beim Antrieb kann nach Gusto gewählt werden, denn der Preis verändert sich nicht.

Ein Jahr nach der Modellpflege legt Peugeot eine Sonderedition seines sportlichsten Serienmodells auf: Als RCZ Red Carbon kann man das Sportcoupé in gleich acht Design-Varianten bestellen. Unabhängig davon, ob es der 147 kW/200 PS starke Benziner oder der Diesel mit 120 kW/163 PS als Antrieb sein soll, kostet der Franzose 37.200 Euro als Sondermodell. Basispreis für den RCZ ist 28.900 Euro.

Peugeot RCZ Red Carbon mit 2200 Euro Preisvorteil

Einen Preisvorteil von 2200 Euro verspricht der Hersteller. So sind unter anderem Nappaleder, Sportlenkrad, Xenon-Licht und Navi inklusive. Das Sondermodell kann man in den Außenfarben rot und schwarz bestellen, dazu besteht die Wahl zwischen schwarzen und weißen Leichtmetallfelgen (19 Zoll). Das schwarze, karbonbeschichtete Dach kann man seidenmatt oder hochglänzend bekommen. Bremssättel, Außenspiegelgehäuse und Kühlergrill-Einfassung sind schwarz ausgeführt. (SP-X)