Stabile Kraftstoffpreise

Ruhe vor dem Fest

Tanken wird wieder teurer
Tanken wird wieder teurer © ARAL

Benzin und Diesel haben im Vergleich zur Vorwoche einen leichten Rückgang bei den Preisen verzeichnet. Ein Preisvergleich der Tankstellen lohnt sich aber weiterhin.

Die Kraftstoffpreise sind im Vergleich zur Vorwoche dezent gesunken. Wie der ADAC mitteilte, muss für den Liter Super E10 im Schnitt 1,516 Euro berappt werden. Das sind 0,2 Cent weniger als vor Wochenfrist.

Preisvergleich kann sich lohnen

Auch die Dieselpreise gingen ebenso dezent um 0,2 Cent zurück. Der Liter Diesel kostet damit im Bundesdurchschnitt 1,413 Euro. Allerdings variieren die Preise von Tankstelle zu Tankstelle. Daher sollten weiterhin die Preise verglichen werden, ehe zur Fahrt an die Zapfsäule angesetzt wird.

Angesichts des bevorstehenden Weihnachtsfestes sollten auch halbvolle Tankbehälter wieder gefüllt werden, da es häufig die Tendenz gibt, dass die Preise zu den Hochfesten oder Ferienzeiten ansteigen. (AG)