Peugeot baut Family-Reihe aus

3008 und 508 SW als Sondermodell

Peugeot biete nun auch den 3008 als Sondermodell
Peugeot bietet nun auch den 3008 als Sondermodell "Family" an © Peugeot

Sechs Modelle tragen bei Peugeot bereits die Bezeichnung „Family“. Nun werden auch der 3008 und 508 SW mit familienfreundlichen Ausstattungen angeboten.

Peugeot reiht den 508 SW und den 3008 in die Sondermodellreihe "Family" ein. Nach dem 207 SW, 308 SW, 5008, 807, Partner Tepee und Bipper Tepee haben nun auch der der Crossover 3008 und der Kombi familienfreundliche Ausstattungsmerkmale mit Preisvorteilen an Bord.

Vier Motoren für den Peugeot 508 SW Family

Beim 3008 gibt es nun ein Panorama-Glasdach mit elektrischer Jalousie, getönte Seitenscheiben hinten sowie Sonnenrollos in der zweiten Reihe. Hinzu kommt eine Einparkhilfe hinten. Der 3008 Family steht ab 26.390 Euro in zwei Motorisierungen und vier Außenfarben zur Verfügung. Peugeot gibt den Preisvorteil mit bis zu 2510 Euro an.

Beim 508 SW werden Sitzheizung vorn, akustische und visuelle Einparkhilfe sowie das Navigations- und Telematiksystem WIP Nav Plus inklusive lebensrettendem Peugeot Connect SOS und Head-up-Display angeboten. Zudem kann der Mittelklasse-Kombi durch vielseitige Sonderausstattungen individuell gestaltet werden. Die Preise für den 508 SW Family, der in vier Motorisierungen zur Auswahl steht, beginnen bei 28.990 Euro und bieten einen Preisvorteil von bis zu 2230 Euro. (AG)