VW präsentiert neuen Golf GTD

Premiere in Genf

Der neue Golf GTD
Der Golf GTD wartet mit einem satten Drehmoment auf. © VW

Der VW-Konzern wird den neuen Golf GTD auf dem Autosalon Genf präsentieren. Das neue Modell der Wolfsburger leistet 184 PS und soll sich mit einem Durchschnittsverbrauch von 4,2 Litern begnügen.

Der Volkswagen-Konzern wird auf dem Autosalon Genf im März die Weltpremiere des neuen VW Golf GTD feiern. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, wird das Kompaktklassemodell über einem 135 kW / 184 PS starken TDI-Motor mit der EU-6-Abgasnorm verfügen.

Preis knapp unter 30.000 Euro

Der Golf GTD verfügt über ein maximales Drehmoment von 380 Nm, das ab 1750 Umdrehungen in der Minute anliegt. Er kommt auf eine Spitzengeschwindigkeitkeit von 230 km/h. Dabei zeichnet er sich mit einem besonders effizienten Verbrauch aus. Die Version mit Sechs-Gang-Schaltgetriebe soll sich mit einem Durchschnittsverbrauch von 4,2 Litern auf 100 Kilometern zufrieden geben. Das entspricht einer CO2-Emission von 109 g/km. Mit dem optionalen 6-Gang-DSG liegt der Verbrauch bei 4,7 Litern (CO2-Wert 119 g/km). Der neue Golf GTD wird ab dem 5. März zu einem Einstiegspreis von 29.350 Euro bestellbar sein. (AG)