Sondermodell Brownstone vom Peugeot RCZ

Nur 1500 Einheiten

Peugeot RCZ Brownstone neu
Das Sondermodell Brownstone vom Peugeot RCZ. © Peugeot

Peugeot bietet sein Sportcoupé RCZ nun als exklusives Sondermodell Brownstone an. Das kleine Flitzer wird ausschließlich in der Sonderlackierung „Guaranja Braun“ angeboten.

Der französische Autobauer Peugeot bietet ein exklusives Sondermodell an. Der Brownstone ist auf 150 Fahrzeuge limitiert und wird ausschließlich mit der Sonderlackierung "Guaranja Braun" verkauft. Dabei ist der Name Programm, denn der RCZ setzt vor allem auf Brauntöne, mit wenigen Ausnahmen: die Bremssättel und der Kühlergrill sind Schwarz.

Peugeot RCZ mit braunen Sportleder-Sitzen

Im Innenraum kommen braune Leder-Sportsitze inklusive Sitzheizung und Lendenwirbelstütze zum Einsatz. Ergänzt wird die Ausstattung durch ein Navigationssystem, Xenonlicht sowie das Sport- und Komfortpaket. Daneben sollen Design-Streifen und 19-Zoll-Leichtmetallfelgen mit der Bezeichnung „Magny Cours“ und ein Sportpaket (kürzerer Schalthebel, Sportlederlenkrad, Motorsound-Generator) dem Sondermodell zu einem unverwechselbaren Auftritt verhelfen.

Insgesamt hat Peugeot einen Kundenvorteil von 2.500 Euro errechnet. Angetrieben wird das 32.650 Euro teure Sondermodell von einem 1,6-Liter-Benziner (115 kW/156 PS). Wer zudem noch einen besonderen Wert auf einen besonderen Musikgenuss legt, kann ein Soundsystem von JBL mit 10-Kanal-Verstärker und 240 Watt Leistung ordern. Der Aufpreis beträgt 500 Euro. (AG/SP-X)