Opel Zafira Life fährt als Alltagscamper vor

Opel Zafira Life fährt als Alltagscamper vor
Opel bietet vom Zafira Life eine Crosscamp-Variante an. © Opel

Den Opel Zafira Life gibt es auch als stylischen Alltagscamper. Die Experten von Hymer haben ihn zum Crosscamp Lite umgebaut.

Damit erweitert der Rüsselsheimer Autobauer sein Angebot an Reisemobilen auf Zafira-Basis. Die als günstiges Einstiegsmodell und alltagstauglicher Allrounder positionierte Variante „Crosscamp Lite“ verzichtet im Vergleich mit den höherpreisigen Modellen auf den Küchenblock. Dafür bietet es aber einen ausziehbaren Gaskocher im Heck.


Höhe von 1,99 Meter

Im Gegensatz zum bereits seit 2020 bestellbaren Crosscamp Flex (ab 45.999 Euro), der mit Küchenblock, Schränken, Kocher und Spüle ausgestattet ist, positioniert sich der Crosscamp Lite als Alltagscamper. Mit seiner Höhe von 1,99 Meter ermöglicht es der 4,95 Meter lange Camper auch in die meisten Parkhäuser einzufahren. Auf Wunsch finden im Crosscamp Lite bis zu sieben Personen Platz.

Für ausreichend Stauraum soll in diesem neuen Camper auch gesorgt sein. So gibt es auch Platz für eine 1,8 Kilogramm große Gasflasche für den ausziehbaren Gaskocher. Auch in der Schiebetür auf der rechten Seite befindet sich eine variable Staubox. Sie kann auch am Heck befestigt oder bei Nichtgebrauch komplett aus dem Fahrzeug genommen werden. Für Erfrischungsgetränke gibt es eine Kühlbox mit 13 Liter Volumen zwischen den Vordersitzen. Für die Schlafenszeit lässt sich die Sitzbank mit wenigen Handgriffen zum Doppelbett umbauen. Hinter den Vordersitzen entsteht so eine Liegefläche von140 x 200 Zentimetern. Zwei weitere Schlafplätze stehen ein Stockwerk höher unter dem serienmäßigen Aufstelldach zur Verfügung. Drei Panoramafenster sorgen nicht nur für Frischluft, sondern auch für den Blick nach draußen.

Für den Antrieb stehen drei Dieselmotoren mit Leistungswerten von 120 PS bis 175 PS zur Wahl, die Preise starten bei 44.499 Euro und liegen damit um 1500 Euro unterhalb derer des „Crosscamp Flex“ mit eingebauter Küche.  Mit dem Crosscamp Lite will Opel einen Camper für preisbewusste Kunden machen, die mal schnell mit ihrem Reisemobil einen Wochenendausflug machen wollen. (mit SP-X)

Keine Beiträge vorhanden