BMW 5er Touring mit Hinterachsluftfederung

Ab Juni im Handel

Die 5er-Baureihe soll für neuen Schwung bei BMW sorgen
Die 5er-Baureihe soll für neuen Schwung bei BMW sorgen © BMW

Auch den Touring des 5er schiebt BMW nun in die Startposition. Während die Limousine gerade zu den Händlern kommt, feiert die Kombiversion des Oberklasse-Modells auf dem Genfer Automobilsalon Premiere.

BMW hat die Touring-Version der neuen 5er Generation angekündigt. Er wird auf dem Genfer Autosalon (9. bis 19 März) Premiere feiern und soll im Juni in den Handel kommen, teilte das Unternehmen mit. Die Preise beginnen zunächst bei 47.700 Euro für den 520d, der als einziges Modell mit Schaltgetriebe statt einer Achtstufen-Automatik ausgeliefert wird. Eine Hinterachs-Luftfederung mit automatischer Niveauregulierung gehört zur Serienausstattung.

Zunächst mit vier Motoren

Der Kofferraum des Touring soll laut BMW mindestens 570 Liter fassen und kann mit wenigen Handgriffen auf ein Fassungsvermögen von bis zu 1700 Litern erweitert werden. Zur Startauswahl des Kombis gehören vier Motoren und zwei Allradkombinationen. Dank des reduzierten Gewichts um bis zu 100 Kilogramm gegenüber dem Vorgänger und besserer Aerodynamik soll er bis zu elf Prozent sparsamer und sauberer werden. (dpa)