1. Februar 2017

Ab Juni im Handel BMW 5er Touring mit Hinterachsluftfederung

Der neue 5er BMW Touring
Der neue 5er BMW Touring © BMW

Auch den Touring des 5er schiebt BMW nun in die Startposition. Während die Limousine gerade zu den Händlern kommt, feiert die Kombiversion des Oberklasse-Modells auf dem Genfer Automobilsalon Premiere.




BMW hat die Touring-Version der neuen 5er Generation angekündigt. Er wird auf dem Genfer Autosalon (9. bis 19 März) Premiere feiern und soll im Juni in den Handel kommen, teilte das Unternehmen mit. Die Preise beginnen zunächst bei 47.700 Euro für den 520d, der als einziges Modell mit Schaltgetriebe statt einer Achtstufen-Automatik ausgeliefert wird. Eine Hinterachs-Luftfederung mit automatischer Niveauregulierung gehört zur Serienausstattung.


Zunächst mit vier Motoren

Der Kofferraum des Touring soll laut BMW mindestens 570 Liter fassen und kann mit wenigen Handgriffen auf ein Fassungsvermögen von bis zu 1700 Litern erweitert werden. Zur Startauswahl des Kombis gehören vier Motoren und zwei Allradkombinationen. Dank des reduzierten Gewichts um bis zu 100 Kilogramm gegenüber dem Vorgänger und besserer Aerodynamik soll er bis zu elf Prozent sparsamer und sauberer werden. (dpa)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr zur Marke BMW

Zur Vermeidung von FahrverbotenBMW und Audi wollen EU5-Diesel umrüsten

Zur Abwendung von Fahrverboten wollen BMW und Audi EU5-Diesel umrüsten. Nähere Einzelheiten zu den Kosten wurden nach einem Treffen mit der bayerischen Wirtschaftsministerin Aigner indes nicht gemacht.


Sondermodelle Black FireBMW gibt X5M und X6M Zunder

BMW veredelt seine beiden großen SUV X5M und X6M. Eine Leistungssteigerung für die beiden Black Fire-Boliden ist dabei aber nicht vorgesehen.


Marktstart im HerbstBMW präsentiert neue Generation des X3

Der BMW X3 gehört bei den Münchnern zu den Bestellern. Nun schickt der Autobauer die nächste Generation seines Geländewagens an den Start. Das SUV wurde in vielen Details verbessert, auch bei den Fahrassistenzsystemen.



Mehr aus dem Ressort

Opel feiert auf der IAA Premiere mit dem Insignia Country Tourer
Neue Ausstattungslinie ExclusiveOpel preist Insignia Country Tourer ein

Opel hat die Preise für den Insignia Country Tourer bekannt gegeben. Der Kombi im Offroad Look feiert seine Premiere auf der internationalen Auto-Ausstellung im September.


Jaguar spendiert dem XE und XF zwei neue Benziner und einen Diesel
300 PS Leistung und AllradJaguar bringt neuen Top-Vierzylinder

Jaguar rüstet auf. Für seine Modelle XE, XF und F-Pace bietet der britische Autobauer einen neuen Topvierzylinder an. Das Aggregat leistet 300 PS und ist in Kombination mit Allradantrieb zu haben.


Der Renault Mégane R.S. kommt im ersten Quartal 2018 auf den Markt
Kompaktsportler feiert Premiere auf der IAARenault Mégane R.S. mit Allradlenkung

Renault stattet den Mégane R.S. mit der Allradlenkung 4Control aus. Der Kompaktsportler feiert auf der IAA Premiere, wird aber erst im kommenden Jahr in den Handel kommen.