30. Oktober 2006

Dacia Logan Kombi ab 8400 Euro

Dacia Logan Kombi
Dacia Logan Kombi © Foto: AN24/Flehmer

Dacia schickt das Kombi-Modell des Logan auf den deutschen Markt. Drei Benziner und ein Diesel-Antrieb stehen vorerst zur Wahl.




Das Kombi-Modell des Dacia Logan kommt in der zweiten Januarhälfte zu den deutschen Händlern. Die Basisversion wird dann für 8 400 Euro zu haben sein, teilte die rumänische Renault-Tochter mit. Der Wagen sei damit der «günstigste Kombi auf dem Markt».


Das Ladevolumen des Logan beträgt bis zu 2350 Liter. Für den Antrieb stehen zunächst drei Benziner und ein Diesel zur Auswahl, die dem Hersteller zufolge ein Leistungsspektrum zwischen kW/68 PS und 77 kW/105 PS abdecken. In der Basisausstattung verfügt der Kombi unter anderem über ABS, einen Drehzahlmesser und zwei Airbags. Gegen Aufpreis gibt es auch Seitenairbags sowie eine dritte Sitzreihe.



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr aus dem Ressort

Lade stellt dem Vesta zwei Kombivarianten zur Seite
Kombi und LifestyleLada stellt Vesta breiter auf

Lada stellt dem Vesta zwei neue Varianten zur Seite. Der Kombi SW ist besonders für Familien gedacht, die Variante Cross soll den Boulevard bevölkern.


Der Genesis G70 bewegt sich auf den Spuren von Infiniti und Lexus
Premiere des Genesis G70Hyundais Edel-Ableger nimmt Kurs Richtung Europa

Hyundai will seinen edlen Ableger Genesis bis zum Ende des Jahrzehnts in Europa einführen. Dem gerade in Seoul vorgestellten G70 sollen zunächst zwei weitere Limousinen sowie zwei SUV folgen.


VW schafft eine neue Basis für den Amarok
Basis-Ausstattung mit SechszylinderNeuer Einstieg beim VW Amarok

VW bietet dem Amarok eine neue Basis. In der Ausstattungslinie Trendline darf der drei Liter große Sechszylinder aber nicht fehlen.