19. März 2012

Preisvorteil bis zu 5000 Euro Mitsubishi Colt: Sondermodelle zum Geburtstag

Das Sondermodell Mitsubishi Collt 35 Jahre
Das Sondermodell Mitsubishi Collt 35 Jahre © Mitsubishi

Mitsubishi feiert Geburtstag und davon profitieren die Kunden. Nachdem der japanische Autobauer seit 35 Jahren auf dem deutschen Markt vertreten ist, wird zum Jubiläum ein Sondermodell vom Colt aufgelegt




Aus Anlass seines 35-jährigen Bestehens auf dem deutschen Markt hat Mitsubishi ein Sondermodell aufgelegt. Der Mitsubishi Colt „35 Jahre“ bietet den Kunden einen Preisvorteil von bis zu 5000 Euro im Vergleich zu einem vergleichbar ausgestattetem Fahrzeug, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. So beginnt der Einstiegspreis für das dreitürige Sondermodell bei 9.990 Euro, der Fünftürer startet bei 10.990 Euro.


Mitsubishi mit Start-Stopp-System

Ausgestattet ist das Sondermodell mit 15 Zoll Leichtmetallfelgen, einer Radio-CD-MP3-Kombination, automatischer Klimaanlage, einer Sitzheizung, Seitenschweller, Dachspoiler und Nebelscheinwerfern. Der Mitsubishi Colt „35 Jahre Plus“, der als 1.3 ClearTec und 1.3 AMT erhältlich ist, verfügt zudem unter anderem über ein Leder-Lenkrad, eine Tempoautomatik, Multifunktionslenkrad mit Bedienelementen für Audio und Tempoautomatik.

Zugleich enthält das Paket „35 Jahre“ ein das mobile Navigationssystem “TomTom Go Live 820 Europe” mit integrierter Bluetooth Freisprecheinrichtung. Alle Sondermodelle sind mit Spritspartechnologien ausgezeichnet, enthalten neben einen Start-Stopp-System auch Leichtlaufreifen. (AG/FM)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr zur Marke Mitsubishi

Sechste Generation auf Plattform des Smart ForfourMitsubishi Colt: Einer für alle Fälle

Der Mitsubishi Colt fuhr zwischen 2004 und 2012 im deutschen Straßenbild eher nebenher herum. Dabei ist der Vorgänger des Spacestar ein echter Geheimtipp.


Neues SUV der JapanerMitsubishi präsentiert Eclipse Cross in Genf

Der japanische Autobauer Mitsubishi wird auf dem Genfer Autosalon den Eclipse Cross präsentieren. Das SUV soll zwischen Outlander und ASX positioniert sein und in Konkurrenz mit dem VW Tiguan und den Ford Kuga treten.


Auf Genfer AutosalonMitsubishi Compact SUV leitet neue Fahrzeuggeneration ein

Mitsubishi feiert Anfang März Weltpremiere mit dem Compact SUV. Das Premierenfahrzeug soll als erster Vertreter einer neuen Fahrzeuggeneration neue Meilensteine setzen.



Mehr aus dem Ressort

VW schafft eine neue Basis für den Amarok
Basis-Ausstattung mit SechszylinderNeuer Einstieg beim VW Amarok

VW bietet dem Amarok eine neue Basis. In der Ausstattungslinie Trendline darf der drei Liter große Sechszylinder aber nicht fehlen.


TVR belebt den Griffith wieder
Elf Jahre nach ProduktionsendeTVR meldet sich mit Griffith wieder zurück

TVR reiht sich nach elf Jahren Pause wieder unter den Sportwagenherstellern ein. Die britische Traditionsmarke wird Ende des kommenden Jahres den Griffith wieder aufleben lassen.


Opel bietet den Insignia GSi auch als Kombi an
Sportlicher Mittelklasse-KombiOpel Insignia GSi auch als Sports Tourer

Opel stellt der Limousine des Insignia GSi nun auch die Kombivariante zur Seite. Beide sportlichen Mittelklassemodelle kommen im November auf den Markt.