Lamborghini Aventador LP 700: 40 Kilo leichter

In 2,8 Sekunden auf 100 km/h

Der Lamborghini Aventador schafft 354 km/h
Der Lamborghini Aventador schafft 354 km/h. © Capristo

Capristo Exhaust Systems hat den Kampfstier Lamborghini Aventador an den Hörnern gepackt. Die Tuning-Spezialisten aus Sundern speckten bei dem Supersportwagen kräftig ab.

Wenn ein Sportwagen schneller werden soll, kann man die Leistung erhöhen oder das Gewicht reduzieren. Capristo Exhaust Systems setzt beim Lamborghini Aventador LP 700 auf mehr Karbon um den italienischen Kampfstier abzuspecken.

Lamborghini Aventador zieht bis 354 km/h

Durch den Austausch einiger Teile durch baugleiche aus Karbon wurde eine Gewichtsreduzierung um 40 Kilogramm auf 1535 Kilogramm erreicht. Optimiert wurden beispielsweise die Außenspiegelgehäuse, der Heckflügel sowie Außenteile wie Diffusor, Luftein- und -auslässe. Zudem wurde die Abgasanlage des Zwölfzylinders durch eine aus Edelstahl ersetzt.

Der getunte Aventador LP 700 mit 515 kW/700 PS absolviert den Sprint auf 100 km/h in 2,8 Sekunden, eine Zehntelsekunde schneller als die Serienversion. Die Höchstgeschwindigkeit steigt um drei km/h auf 354 km/h. Der Preis für Leichtbau und Zeitgewinn beträgt 26.787 Euro zuzüglich eines Lamborghini Aventador LP 700 für 303.450 Euro. (SP-X)