25. Juni 2019

Opel Zafira Life: Gemacht für die Familie

Der neue Zafira Life. Foto: Opel
Der eine geht, der andere kommt: Mit dem Opel Zafira Life schickt der Rüsselsheimer Autobauer ab September einen neuen Personentransporter an den Start. Jede dritte Ehe wird in Deutschland geschieden. Mit dem Gang zum Scheidungsrichter bleibt auch oft ein Teil des Freundes- und Familienkreises auf der Strecke, aber spätestens beim nächsten Standesamt-Termin kommt wieder einer hinzu. So ähnlich erging es...

BMX X3 M: Dynamiker im SUV-Segment

BMW bietet den X3 als auch X4 als M-Modell an. So unterwegs, leisten die beiden SUVs der Münchner je nach Motorisierung 480 beziehungsweise 510 PS. Damit beweisen die Münchner, dass sportliche Fahrzeuge nicht unbedingt flach und unbequem sein müssen. Die beiden SUVs stehen ab September zu Preisen von rund 85.000 Euro beim Händler. BMW X3 und X4, einmal eine klassische 4,70-Meter-Mittelklasse,...

Mitsubishi ASX: Rückkehr des Allradantriebs

Der Mitsubishi ASX hat ein Facelift bekommen – und das hat dem Kompakt-SUV nicht nur äußerlich gut getan. Ab September rollt er nun zu den Händlern. Rund sieben Jahre lang wird ein Auto üblicherweise gebaut, ehe der Nachfolger in die Fußstapfen tritt – Tendenz eher fallend. Denn die rasanten Entwicklungszeiten in der IT-Branche setzen auch die Autobauer zunehmend unter Druck. Höchste...

Ford Focus Turnier ST: Sportler mit Spargenen

Klar, SUVs sind derzeit besonders angesagt. Doch Kombis sind bei den deutschen Autofahrern weiter beliebt. Warum das so ist, zeigt der Ford Focus Turnier in der Ausstattungsvariante ST-Line. Der seit Ende des vergangenen Jahres in mittlerweile vierter Generation erhältliche Focus-Kombi streckt sich auf eine Länge von 4,67 Metern und sprengt damit eigentlich die Maße der Kompaktklasse. Allerdings ist er dabei...

Subaru Forester: SUV mit Gesichtserkennung

Auch Subaru bringt seinen ersten Hybrid-Antrieb. Die Neuauflage des Bestsellermodells Forester wird ab Frühjahr 2020 fürs zeitgemäße Fortkommen neben dem traditionellen Boxer-Benziner auch einen Elektromotor nutzen. Gut 78.750 mal entschieden sich deutsche Autokäufer in den letzten 22 Jahren für einen Subaru Forester. Damit ist der „Förster“ nach dem 2011 entschlafenen Kleinwagen Justy das bislang meistverkaufte Modell der kleinen japanischen Autoschmiede....

Bentley Bentayga: Wider der Vernunft

Der Bentley Bentayga ist für viele ein Anachronismus auf Rädern. Nun haben die Briten ihrem fast drei Tonen schweren SUV noch mehr Leistung verpasst. 608 PS waren scheinbar nicht genug. Bescheidenheit gehört bei Bentley nicht gerade zu den Grundtugenden. Wenn die Briten etwas machen, dann wird nicht gekleckert, sondern geklotzt. Kein Wunder also, dass sie mit ihrem Bentayga vor vier...

Mercedes GLC: Ein fast makelloses SUV

Der Mercedes GLC ist bei den Kunden beliebt. Nun haben die Schwaben ihrem Bestseller eine umfassende Modellüberarbeiung spendiert. Rechnet man alle Coupé-Varianten mit, dann hat Mercedes derzeit sieben SUVs am Start: vom kompakten GLA bis zum Dimensionen sprengenden GLS. Wie so häufig verspricht aber die Mitte den größten Erfolg: Von keiner SUV-Modellreihe verkaufen die Schwaben mehr Fahrzeuge als vom Mercedes...

DS3 Crossback: Französische Extravaganz

Der DS3 Crossback hebt sich volltuend von anderen SUVs ab. Doch die Extravaganz der Citroen-Edelmarke hat stellenweise auch Tücken. Die vor gut zehn Jahren ins Leben gerufene PSA-Marke DS war lange Zeit nur als Citroen-Ableger wahrnehmbar. Doch seit einiger Zeit bemüht sich der französische Konzern, DS als eigenständige Automarke zu inszenieren. Im neuen DS3 Crossback kann man diese eigene DS-Welt...

Jeep Cherokee: Mit einem Vierzylinder durchs Gelände

Auch bei Jeep gehen die Zweiten des Sechszylinders zu Ende. Nun bietet der Geländewagen-Spezialist die Topausführungen des Cherokee mit Vierzylinder-Motoren an – und die hinterlassen einen guten Eindruck. Zum Einsatz kommen sie sowohl in den Baureihen Cherokee und Wrangler als 2,0 T-GDI mit einer Leistung von 272 PS. Die Preise starten dabei bei 49.500 Euro respektive 47.000 Euro. Den Allrounder...

BMW 3er: Unterwegs an die Spitze

Der BMW 3er bestimmt zusammen mit der Mercedes C-Klasse und dem Audi A4 die Mittelklasse. Doch haben die Münchner mit der Neuauflage ihres Bestellers auch Chancen, das Segment zu bestimmen? Wenn BMW eine neue Limousinen-Generation auf den Markt bringt, sind die Erwartungen immer besonders hoch. Ganz gleich, ob es um den 7er, den 5er oder den 3er handelt. Letzterer ist...

BMW X2 M35i: Ein SUV mit Superlativ

Den BMW X2 gibt es nun auch als besonders sportliche M35i. Damit ist das SUV der Münchner mit beeindruckenden 306 PS unterwegs. Bei so viel Leistung steckt die Überraschung natürlich unter der Haube, denn die hauseigenen Tuner von BMW, die BMW M GmbH, montiert erstmals einen M-Performance-Vierzylinder in einen BMW. Dazu kommt noch ein Superlativ, denn das Turbo-Triebwerk mit zwei Litern...

Toyota Proace Verso: Praktisch statt chic

Kleinbusse sind ein teures Vergnügen. Doch wer auf etwas Luxus verzichten kann, sollte sich die Shuttle-Variante dieser Modelle wie die den Toyota Proace Verso anschauen. Kleinbusse gibt es meist in zwei Varianten: einer besonders komfortablen für Familien und andere Privatnutzer. Und einer für den gewerblichen Einsatz bei Hotels oder Taxiunternehmen. Die „Shuttle Comfort“-Variante des Toyota Proace Verso zählt zu...

Toyota RAV4: Mit Hybrid eine gute Wahl

Hybrid statt Diesel? Kann das bei einem SUV wie dem Toyota RAV4 gut gehen? Es kann, wie unser Fahrbericht mit dem Modell der Japaner zeigt. Was lange Zeit die Achillesferse von Toyota in Deutschland war, hat sich im Angesicht der Selbstzünder-Krise mittlerweile in einen Vorteil verwandelt. Auch im Kompakt-SUV RAV4 ist der alternative Antrieb längst angekommen und macht eine...

Audi SQ5: Mit der ganzen Kraft des Diesels

Dieselskandal hin, Dieselskandal her: Audi setzt auf die Kraft des Selbstzünders und bringt nun den SQ5 mit ganz viel Leistung auf die Straße. Audi setzt beim SQ5 wie bei den anderen S-Modellen der Marke wieder auf Dieselpower. Nachdem die seit 2017 erhältlichen zweite Generation des Mittelklasse-SUV zunächst mit einem 340 PS starken TFSI als S-Version vorfuhr, kehrt der Kraftsportler jetzt...

Porsche Cayenne Coupé: Schnittiger Modellathlet

Porsche hat nun auch aus dem Cayenne ein Coupé modelliert. Der hochbeinige SUV-Sportler soll BMW X6, Audi Q8 und Mercedes GLE Coupé in die Parade fahren. Es war nur eine Frage der Zeit, bis auch Porsche auf den SUV-Coupé-Zug aufspringt und mit einem abgeflachten Cayenne zum Konter gegen BMW X6, Mercedes GLE Coupé oder Audi Q8 ausholt. Schließlich verdient der...

Nissan GT-R 50: Limitiertes Goldstück

Er ist einer der schillernsten Sportwagen Japans – und das seit einem halben Jahrhundert. Der Nissan GT-R feiert seinen 50. Geburtstag. Grund genug für eine spektakuläre Sonderserie für mindestens 990.000 Dollar. Klar, sieht er mit Sonnenbrille einfach cool aus. Und als Italiener macht Andrea Porta nun einmal gerne „Bella Figura“. Doch heute geht es dem Projektleiter von Italdesign nicht...

Honda CR-V Hybrid: Viele Wege führen zum Ziel

Der Honda CR-V wird neuerdings auch mit einem Hybridantrieb angeboten. Die Japaner gehen dabei beim Antrieb einen ungewöhnlichen Weg. Die Kombination aus E-Motor und Benziner ergänzt die einzige Alternative, den 1,5-Liter-Benziner mit 173 oder 193 PS. Einen Diesel hat die japanische Marke für das 4,60 Meter lange Fahrzeug nicht mehr im Angebot, obwohl der speziell bei SUV ja eigentlich immer...

Toyota Supra: Neuauflage mit bayrischer Power

Toyota lässt seine Sportwagen-Legende Supra wieder auferstehen. Unter dem Blech des coolen Coupés stecken Antrieb und Technik des BMW Z4 – und jede Menge Freude am Fahren. Wenn der Chef sich etwas in den Kopf gesetzt hat, können Entscheidungswege selbst in einem so durchstrukturierten Konzern wie Toyota, mit jährlich fast zehn Millionen Fahrzeugen einer der größten Autohersteller der Welt, mitunter...

Porsche Speedster: Der Double-Bubble-Streamliner

Der Porsche Speedster setzt auf Exklusivität. Denn von ihm werden gerade einmal 1948 Exemplare gebaut. Der Stückpreis: 270.000 Euro. Schon 2013 gab es die Idee, den offenen Porsche auf GT-Basis mit einem extrem flachen Heck zu produzieren. „Die ersten Designskizzen waren letztlich der Türöffner dafür, dass wir das Projekt 911 Speedster für die Baureihe 991 umsetzten konnten“, sagt Jörg Jünger,...

Mercedes EQC: Einstieg in den Ausstieg

Es hat gedauert. Doch im Sommer soll der Mercedes EQC endlich auf den Markt kommen. Das SUV ist das erste Modell der neuen Technologiemarke EQ. Mit ihrem Elektro-SUV wollen die Schwaben nun endlich gegen die Konkurrenz eines Tesla Model X, eines Jaguar I-Pace oder eines Audi e-tron durchstarten. Gefühlt erfolgt dieser Start in die E-Mobilität indes arg verspätet. Denn seine...

Ford Ranger Raptor: Ein robuster Kerl

Braucht man einen Pick-up in unseren Gefilden? Nicht unbedingt. Doch die Nachfrage nach solchen Fahrzeugen steigt. Jetzt kommt der Ford Ranger Raptor auf den Markt. Ford verkauft mittlerweile vom Ranger in Deutschland rund 8000 Einheiten pro Jahr und ist damit Marktführer vor Toyota, VW Amarok, Nissan Navara, Toyota Hilux und Co. – fünf Jahre zuvor brachte Ford nicht mal die...

Hyundai i30 N-Line: Sportlicher Schick für kleines Geld

Der Hyundai i30 N-Line ist zwar nicht so scharf wie die fast 300 PS starke N-Version. Doch für kleines Geld bekommt der Kunde mit dieser Ausführung ein Kompaktmodell mit sportlichem Schick. Die Koreaner lassen sich beim Hyundai i30 die N-Line-Variante mit einem Aufpreis von 1900 bis 3500 Euro zur jeweiligen Basis-Ausrüstung bezahlen. Sie ist mit Annehmlichkeiten wie Einparkhilfe und Lendenwirbelstütze,...

Range Rover Evoque: Erfolg im Lifestyle-Segment

Der Range Rover Evoque steht idealtypisch für ein Lifestyle-Vehikel. Die Briten haben im April nun einen Nachfolger ihres SUVs bestimmt. Als die Briten 2015 die Detroit-Studie LRX zeigten, war das Erstaunen groß. Ausgerechnet die für grobe, kantige Matschgänger bekannten Engländer wollen plötzlich ins Lifestlye-Segment einsteigen? Die Entscheidung für den Evoque, das ist inzwischen klar, war eine der besten, die Land...

Chevrolet Camaro: Der Leidenschaft verpflichtet

Der Chevrolet Camaro ist eines dieser US-Cars, die auch in Europa viele Fans haben. Kein Wunder, denn ein Achtylinder-Motor mit einem Hubraum von 6,2 Liter ist ein Ansage. Das trifft auch auf den Preis des sportlichen Coupés zu: mit guter Ausstattung ist es für um die 50.000 Euro zu haben. Nein, wir reden nicht von einem Gebrauchtwagen, sondern über ein...

Mitsubishi Eclipse Cross: Ein SUV mit vielen Stärken

Der Markt der Kompakt-SUV ist umkämpft. Wer sich da von der Masse abheben will, der muss dafür schon einiges tun. Das versucht der Mitsubishi Eclipse Cross nicht nur durch seine abgeschräcktes Heck. So ist der Eclipse Cross auch mit reichlich Chromschmuck im Gesicht, Charakterlinien in den Flanken und einem auffällig abgeschrägten Heck unterwegs. Jenseits der gleichermaßen auf- wie gefälligen Optik...

Kia Stinger: Unterwegs im Extrem-Modus

Der Kia Stinger ist das sportliche Aushängeschild der Koreaner. Nun hat der Hersteller sienen Sportwagen technisch noch weiter aufgepeppt. Dieses Auto gehört wohl zu den bekanntesten Unbekannten auf deutschen Straßen. Dem Kia Stinger in freier Wildbahn zu begegnen, erfordert Geduld. Denn die koreanische Schwester von Hyundai hat von ihrer feinen Sportlimousine in den letzten 18 Monaten gerademal knapp 2000 Exemplare...

Skoda Kodiaq RS: Ein SUV für alle Fälle

Der Skoda Kodiaq kann auch sportlich. Vor allem dann, wenn das SUV der VW-Tochter in der RS-Variante mit dem 2.0 Liter Biturbo-Diesel mit 240 PS bestellt wird. Damit wird der Kodiaq den Ansprüchen besonders sportlich orientierter Fahrer mehr als gerecht, denn der Diesel bringt es auf ein Drehmoment von 500 Newtonmeter. Doch nicht nur das. Mit seiner 4,70 Meter langen...

Mercedes EQV: Elektrischer Raumgleiter

Noch ist der Mercedes EQV eine Studie. Doch bereits in einem halben Jahr soll die elektrifizierte V-Klasse auf den Markt kommen. Es ist laut rund um den Hafen von Barcelona, denn auf den Straßen um die Columbus-Statue am Anfang der Ramblas ist mal wieder die Hölle los. Doch auf der Mole hört man nicht viel mehr als das Klappern...

Jaguar F-Pace: Warten auf bessere Zeiten

Brexit, WLTP, schwaches China-Geschäft: Jaguar macht gerade schwere Zeiten durch. Daran wird auch der neue F-Pace trotz vieler Stärken nichts ändern. Der britische Autobauer musste angesichts der genannten Punkte ein umfangreiches Sparprogramm einleiten. Doch wann es wieder aufwärts geht, kann derzeit keiner absehen. Fakt ist: Die Kehrtwende wird auch die neueste Version des F-Pace nicht bringen. Mit 100.100 Euro kostet das...

Toyota Camry: Als Taxi zum Erfolg

In Deutschland bekam Toyota mit seinem Mittelklassemodell Camry bislang kein Rad auf dem Boden. Mit neuem Hybridantrieb soll die achte Generation nun vor allem Taxi-und Flottenfahrer locken. Mit mehr als 19 Millionen Millionen Verkäufen seit 1982 gehört der Toyota Camry fast überall in der Welt zu den Bestsellern. Nur in Europa und speziell gegen die deutsche Phalanx aus Audi A6,...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen