18. August 2017

Studie in Pebble Beach BMW stimmt auf den kommenden Z4 ein

BMW gibt einen ersten Ausblick auf den neuen Z4
BMW gibt einen ersten Ausblick auf den neuen Z4 © BMW

BMW gibt auf dem Concours d’Elegance einen ersten Ausblick auf einen neuen Z4. Der Roadster avanciert dabei teilweise zu einer Reminiszenz eines legendären Vorbilds, das Anfang des Jahrtausends auf den Markt kam.




Kompakte Proportionen, ein langer Radstand und knackige Überhänge: So will BMW mit dem „Concept Z4“ seine Fangemeinde beeindrucken. Die Studie, deren Serienversion im Laufe des nächsten Jahres enthüllt werden soll, ist nun erstmals im Rahmen des Concours d’Elegance in Pebble Beach zu sehen.

Im Vergleich zu früheren Z4-Generationen fallen vor allem die kürzere Motorhaube und die schlankeren Überhänge vorne und hinten auf, die den Fahrer näher ans Fahrzeugzentrum rücken sollen.


Technische Details noch nicht bekannt

Hinter dem Cockpit wecken die großen langgezogenen Hutzen Erinnerungen an offene Rennwagen. Die „Sharknose“ in der Front mit den tiefliegenden „Nieren“ soll eine Reminiszenz an den legendären Z8 sein, der 2000 auf den Markt kam.

Die Studie, die auf großen 20-Zoll-Leichtmetallrädern rollt, ist im matten „Frozen“-Farbton „Energetic Orange“ lackiert. Die Farbe findet sich auch auf großen Teilen des Interieurs wieder, dessen zentrale Elemente wie Sitz und Schaltkulisse in purem Schwarz gehalten sind.

Technische Details zum Concept Z4, beispielsweise zu einem möglichen Motor oder Antriebsstrang, gibt BMW nicht bekannt. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr zur Marke BMW

Premiere auf IAABMW X7 iPerformance: Noch eine Nummer größer

Bislang ist bei BMW der X6 das größte SUV-Modell. Auf der IAA zeigen die Münchner ab Dienstag nun auch den X7 iPerformance.


25 Elektroautos bis 2025BMW-Chef Krüger kündigt Elektro-Offensive an

Harald Krüger schiebt die Elektromobilität an. Der BMW-Chef will jedes Modell der Gruppe mit jedem beliebigen Antrieb ausstatten und auch auf diesem Wege, Fahrverbote verhindern.


Facelift hat Premiere auf IAABMW i3: Elektroauto auf sportlich getrimmt

BMW hat sein Elektroauto i3 einem Facelift unterzogen. Neben optischen und technischen Neuerungen wird es auch eine Sportversion geben.



Mehr aus dem Ressort

Zu Weihnachten kommt der neue VW Polo
Topmodell des Kleinwagens Sportliche Weihnachten mit dem VW Polo GTI

VW bringt nach dem neuen Polo auch die sportliche Variante noch in diesem Jahr auf den Markt. Der GTI wird mit den modernen Techniksystemen bestückt, behält aber auch noch die traditionellen Werte an Bord.


Porsche hat den neuen Cayenne noch dynamischer gestaltet
Dritte Generation des SUVPorsche Cayenne: Hilfe von der Sportwagenikone

Porsche hat den neuen Cayenne dynamischer gestaltet. Damit das SUV agil die Kurven nehmen kann, erhielt der sportliche Geländegänger Hilfe aus dem eigenen Stall.


Lade stellt dem Vesta zwei Kombivarianten zur Seite
Kombi und LifestyleLada stellt Vesta breiter auf

Lada stellt dem Vesta zwei neue Varianten zur Seite. Der Kombi SW ist besonders für Familien gedacht, die Variante Cross soll den Boulevard bevölkern.