VW Eos: Sondermodell zum Winter

Ab 32.325 Euro

Drei Benziner und ein Diesel stehen beim VW Eos-Sondermodell zur Verfügung. © VW

VW kreiert pünktlich zur kalten Jahreszeit ein Sondermodell vom Eos. Beim Klappdachcabrio in der Version Sport & Style wurde vor allem Wert auf das Aussehen gelegt.

Das VW Eos-Sondermodell Sport & Style wartet mit Design- und Komfort-Extras zu einem Preisvorteil von bis zu 2250 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serien-Eos auf. Zum Sondermodell gehören das Radio-Navigationssystem RNS 315, eine Klimaanlage, elektrisch verstellbare Lendenwirbelstützen für die Vordersitze, ein Park-Pilot, der auf dem Navigationsbildschirm das Umfeld des Eos zeigt, und eine Reifenkontrollanzeige. Dazu kommen noch beheizbare Vordersitze mit Alcantara- und Nappaleder-Bezug, ein Lederlenkrad sowie eine Pedalerie aus gebürstetem Edelstahl. Spezielle 17-Zoll-Leichtmetallfelgen weisen auch äußerlich auf das Sondermodell hin.


Drei Benziner und ein Diesel beim VW Eos zur Wahl

Noch mehr Individualität gibt es mit dem zusätzlich bestellbaren Black Style Premium Paket für 1195 Euro. Hierbei sind die 17-Zoll-Aluräder schwarz und auch das Dach und die Außenspiegel in schwarzer Farbe gehalten, die Heckscheibe abgedunkelt. Auch wird die Leistung des Eos über ein Sportfahrwerk auf die Straße übertragen. Dieses soll für ein noch dynamischeres Fahrverhalten sorgen.

Drei Benzinmotoren von 90 kW/122 PS bis 155 kW/210 PS und ein Dieseltriebwerk mit 103 kW/140 PS stehen zur Auswahl. Der Sport & Style Spaß mit dem kleinsten Benziner beginnt bei 32.325 Euro. (mid)