Volvo V60 Plug-in-Hybrid nun mit R-Design

Sportlichkeit für Mittelklassekombi

Volvo V60 Plug-in-Hybrid
Der Volvo V60 Plug-in-Hybrid ist besonders effizient. © Volvo

Sparsamkeit und Sportlichkeit müssen sich nicht ausschließen. Das beweist Volvo mit seinem V60 Plug-in-Hybrid. Der Mittelklassekombi wird mit dem R-Design-Paket aufgehübscht.

Dass Sparsamkeit und Sportlichkeit sich nicht ausschließen müssen, beweist nun Volvo. Der schwedische Autobauer bietet nun sein sparsamstes Modell in Sport-Optik an. Der Mittelklassekombi V60 mit Plug-in-Hybridantrieb zeichnet sich in der neuen R-Design-Linie unter anderem durch einen anthrazitfarbenen Kühlergrill, 18-Zoll-Felgen und einen Diffusor mit Luftleitfinnen aus.

Preis startet bei rund 59.000 Euro

Im Cockpit finden sich Alu-Zierteile, Stoff-Leder-Sportsitze und ein schwarzer Dachhimmel. Unverändert bleibt der 206 kW/280 PS starke Plug-in-Hybridantrieb aus Diesel- und Elektromotor, dessen Normverbrauch bei 1,8 Litern liegt. Die Preisliste startet bei 58.700 Euro für die Variante in der Ausstattung „Momentum“. Gegenüber dem entsprechenden Standardmodell beträgt der Aufpreis damit 2.500 Euro. (AG/SP-X)