177 Stunden und 26 Minuten auf Tour

177 Stunden und 26 Minuten auf Tour
Gerhard Plattner in Schweden © Foto: Skoda

Der Verbrauch des Skoda Roomster auf der Spritspar-Tour hält sich konstant bei 4,5 Liter. So bleibt Gerhard Plattner Zeit für ganz andere Rechenspiele.

Nach knapp vier Wochen und bis jetzt 13.864 Kilometer im Skoda Roomster 1.4 TDI kommt das Ende der Tour immer näher. Knapp 1900 Kilometer verbleiben noch. «Normalerweise fahre ich das in einem Rutsch durch», sagte Gerhard Plattner am Freitag der Autogazette. 177 Stunden und 26 Minuten hat der Österreicher auf seiner Spritspar-Tour durch 35 Länder Europas bis zum Mittag mittlerweile in seinem Auto verbracht. Das sind 7 Tage, 9 Stunden, 11 Minuten. Und die Uhr läuft weiter. Erst am Dienstag wird Plattner seinen Roomster endgültig in in Mlada Bolesláv abstellen.

Zuvor steht aber noch eine kleine Skandinavien-Tour an. Am Morgen war Plattner, von Helsinki kommend, mit der Fähre in Stockholm angekommen. Von dort geht es nun weiter nach Oslo. Vertrautes Terrain für Plattner. «Da habe ich das Gefühl, jetzt geht's nach Hause». Am Wochenende wird er dann weiter über Dänemark nach Deutschland fahren. Am Montag macht der Spritspar-Spezialist zum zweiten Mal in Berlin Station.

Verbrauch bleibt konstant niedrig

Der Durchschnittsverbrauch liegt weiter bei konstant 4,5 Liter Diesel auf 100 Kilometer. «Der Wert dürfte sich wohl bis zum Schluss noch leicht erhöhen», schätzt Plattner. «Schließlich liegen noch einige Bergstrecken sowie diverse Kilometer auf der Autobahn vor mir.» 624,11 Liter Diesel sind bislang durch die Zapfsäulen geflossen. Drei weitere Tankstopps sind noch geplant. (AG)

Keine Beiträge vorhanden