26. Mai 2019

General Motors drosselt Produktion weiter

General Motors wird die Produktion spritfressender Autos weiter herunterfahren und auch die Preise erhöhen. Im Kampf um den Spitzenplatz beim Absatz rückt Toyota immer näher an GM heran.

Harley-Davidson mit Absatzplus

Die Motorräder von Harley-Davidson stehen bei den Kunden hoch im Kurs. Der US-Hersteller konnte im Vorjahr seinen Absatz um sechs Prozent steigern. Wichtigster Markt bleibt dabei die USA.

Hoffnungszeichen

Bei BMW gibt es erste Lichtblicke auf ein Ende der monatelangen Talfahrt ab. Neue Modelle im Herbst wecken die Hoffnung auf zusätzlichen Absatz.

Designpreis für Kompakt-MPV

Hohe Ehren wurden dem Kia Venga zuteil. Der erst kürzlich gestartete Kompakt-MPV ist mit dem hochkarätigen "red dot award" ausgezeichnet worden.

Wiesmann vor Comeback

Der Kleinserienhersteller Wiesmann erlebt vielleicht ein Comeback. Britische Investoren haben am Firmensitz die Wiesmann Automotive GmbH gegründet. Zweck ist die Konstruktion von Sportwagen.

Opel arbeitet an Dreizylinder-Motor

Opel arbeitet am Motoren-Downsizing. Ein Doppelkupplungsgetriebe wird dabei erst 2014 mithelfen. Deutlich früher schicken die Rüsselsheimer eine Stufenheck-Limousine unterhalb des Insignia an den Start.
VW liegt beim Amarok-Rückruf im Zeitplan

VW benennt weitere Rückruf-Etappen

VW hat weitere Rückruf-Termine der von der manipulierten Software betroffenen Fahrzeuge bekannt gegeben. Beim Amarol-Rückruf liegen die Werkstätten im Zeitplan.

«Ich fühle mich in meiner Rolle pudelwohl»

Wendelin Wiedeking zeigte sich auf der 100-Jahr Feier von Audi sehr gelassen. Der Porsche-Chef, dessen Abgang in den vergangenen Stunden schon verkündet worden war, antwortete mit dem ihm eigenen Charme.
VW besitz fast 100 Prozent der Aktien von Scania.

VW hat Scania fast komplett übernommen

VW hat den Lkw-Bauer Scania fast zu 100 Prozent übernommen. Der Wolfsburger Autobauer ist im Besitz von 99,57 Prozent der Aktien. Der Rest der Papiere soll durch eine Zwangsabfindung erworben werden.

Investor bleibt «fragwürdig»

Der Finanzinvestor RIJH bleibt den Opelaner auch nach seiner jüngsten Angebotsverbesserung suspekt. Zweifel an einer eigenständigen Perspektive für Opel wachsen.

Verlängerte Weihnachtsferien

Daimler verhandelt über eine längere Zwangspause in allen deutschen Werken. Bis Jahresende soll die Produktion um 45.000 Einheiten gedrosselt werden.

Weiter «voll auf Angriff»

Volkswagen schickt sich erstmals an, Ford aus den symbolischen Medaillenrängen zu verdrängen. Die Wolfsburger erwarten besserer Produktionszahlen als der amerikanische Autobauer.
Schlechte Nachricht für Autobauer: Autos werden immer älter.

Rabatte beim Neuwagenkauf steigen leicht an

Neuwagenkäufer können sich freuen. Die Rabatte auf dem deutschen Automarkt haben wieder zugelegt. Angesichts der Nachfrageschwäche greifen auch die Premiumhersteller wieder stärker in die Rabattkiste.
Überraschend erhielt der VW T5 nur vier Sterne beim EuroNCAP-Crashtest.

EuroNCAP verteilt sechs Mal fünf Sterne

Im letzten Crashtest des Jahres hat EuroNCAP sechs Mal die Höchstnote verteilt. Fünf Fahrzeuge – darunter auch der BMW i3 – mussten sich mit vier Sternen zufrieden geben.

Diesel-Nachrüstlösung: Anbieter in Startlöchern

Die Autobauer sind für Software-Updates älterer Diesel, Umweltverbände sprechen sich für eine Nachrüstunglösung aus. Noch in diesem Jahr wird es die ersten Systeme geben. Trotz neuer Debatten um eine Lockerung bei den Euro-5-Fahrverboten stehen die...
Fiat-Chef Sergio Marchionne übernimmt auch Ferrari-Vorsitz.

Fiat-Chrysler zieht es in die Niederlande

Fiat sagt Italien ciao. Nach der Fusion mit Chrysler wird der rechtliche Firmensitz des neuen Konzerns in den Niederlanden eingerichtet werden.

Mercedes-US-Chef Lieb wehrt sich

Es geht um ein Fitness-Studio und eine Entertainment-Anlage in der Dienstvilla, eine Waschmaschine und einen Wäschetrockner. Daimler hat im Oktober den Chef von Mercedes-Benz in den USA, Ernst Lieb, fristlos entlassen. Er weist den...

Mercedes verdrängt Audi als stärkste Automarke

Der Stuttgarter Autobauer Mercedes-Benz ist die stärkste Automarke in Deutschland. Das ist das Ergebnis des ADAC AutoMarxX. Die Schwaben verdrängten damit Audi von der Spitzenposition.

Bester Auftragseingang seit fünf Jahren

Trotz aller Krisenstimmung freut sich Opel über den derzeit guten Vertrieb. Die Kleinwagen profitieren von der Abwrackprämie und auch das «Auto des Jahres» ist gefragt.

Wiedeking kritisiert VW-Gesetz und EU

Der Stuttgarter Autobauer hat im laufenden Geschäftsjahr neue Rekorde im Umsatz erreicht. Die Hauptversammlung in Stuttgart nutzte Porsche-Chef Wendelin Wiedeking zum Rundumschlag.

3,81 Millionen Neuzulassungen

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat den Abschluss des Abwrackprämienjahres veröffentlicht. Bei den Spitzenplätzen gab es keine Veränderungen.
General Motors baut Stellen ab. Foto: dpa

General Motors kündigt Massenentlassungen an

Der US-Autoriese General Motors (GM) will mit einem speziellen Maßnahmen die Kosten in Milliardenhöhe senken. Bis zu 15.000 Arbeitnehmer könnten dabei ihre Jobs verlieren. Die Maßnahme ist Teil eines großen Sparprogramms, mit dem der Konzern...

Entscheidung spätestens nächste Woche

Der Lenkungsrat hat nach Angaben von Rainer Brüderle eine sehr kritische Einschätzung in Bezug auf staatliche Hilfen für Opel abgegeben. Der Bochumer Betriebsratschef Rainer Einenkel fürchtet die Schließung von drei deutschen Werken.

Verkehrswacht will Licht-Pflicht

Das so genannte Tagfahrlicht könnte tausende Menschenleben retten, schätzt die Deutsche Verkehrswacht. Sie macht sich für eine europaweite Pflicht zum Licht stark.
VW-Markenchef Herbert Diess (l.) und Betriebsratschef Bernd Osterloh

Osterloh erwartet Wegfall von bis zu 25.000 Stellen

Bernd Osterloh erwartet durch den Umbruch im VW-Konzern auch den Wegfall von bis zu 25.000 Arbeitsstellen. Allerdings rechnet der VW-Betriebsratschef auch mit Zuwachs in den Zukunftsbereichen.

Opel rutscht zurück in roten Bereich

Opel konnte die positiven Erwartungen für das dritte Quartal nicht erfüllen. Insgesamt konnte die Opel-Mutter GM aber von Juli bis September einen Gewinn einfahren.
VW Polo. Foto: VW

VW ruft Polo wegen Problemen mit Gurtschloss zurück

Volkswagen ruft den aktuellen Polo wegen Problemen mit dem Gurtschloss zurück. Der Rückruf soll in Kürze beginnen, teilte der Autobauer am Freitag mit. Betroffen sind auch die Seat-Modelle Ibiza und Arona. Der Wolfsburger Autobauer Volkswagen...
Die Mercedes C-Klasse

Mercedes C-Klasse neuer Marktführer

Der VW Golf bleibt der Bestseller im Segment der Kompaktklasse. In der Mittelklasse eroberte sich die Mercedes C-Klasse die Marktführerschaft.

Kooperation erweitert

Mitsubishi und PSA Peugeot Citroen haben eine vierte Kooperation beschlossen. Erneut handelt es sich um eine Geländelimousine.

Rußfilter-Hersteller im Visier der Justiz

Der Rußfilter-Hersteller GAT soll Zulassungsdaten gefälscht haben. Die Essener Staatsanwaltschaft geht einer Strafanzeige des Kraftfahrtbundesamtes nach.

Neueste Beiträge

Opel lässt sich vom A-Team inspirieren

Opel präsentiert vom Zafira Life ein Konzeptfahrzeug an. Optisch nimmt der Familientransporter Anleihen an dem GMC-Van aus der Kultserie A-Team. Präsentiert wurde das Fahrzeug...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen