8. August 2019
PSA-Chef Carlos Tavares liebt klare Worte.

PSA-Chef Tavares: Opel schützt nur gute Performance

Carlos Tavares hat die Opel-Mitarbeiter auf ein hohes Tempo beim Umbau des Unternehmens eingestellt. Man habe auf dem Weg zurück in die Gewinnzone nur fünf Prozent geschafft, sagte der PSA-Chef bei der Vorlage des...

Südkorea: Millionenstrafen für BMW, Daimler und Porsche

Den deutschen Autoherstellern BMW, Daimler und Porsche drohen in Südkorea Millionenstrafen wegen Verstößen gegen Emissionsvorschriften. Den höchsten Teil soll BMW zahlen.
Fiat Chrysler will sich wohl von Maserati und Alfa trennen.

Fiat Chrysler will sich von Maserati und Alfa trennen

Fiat Chrysler will sich angeblich von seinen beiden Marken Maserati und Alfa Romeo trennen. Dadurch könnte sich der italienisch-amerikanische Autobauer ganz auf den Massenmarkt konzentrieren.
VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh

VW-Betriebsratschef: Elektroauto-Produktion in nur einem Werk

Bernd Osterloh will die Risiken beim Neuanlauf der Produktion von Elektroautos minimieren. Zudem werden markenübergreifend die Kapazitäten einzelner Standorte überprüft.
Audi-Chef Rupert Stadler.

Audi geht gestärkt in anstehende Modelloffensive

Audi kommt so langsam wieder in Fahrt. Die VW-Tochter konnte im dritten Quartal bei Umsatz und Gewinn deutlich zulegen.
Wegen des Abgasskandals sitzt ein zweiter Audi-Mitarbeiter in Haft.

Mögliches Diesel-Fahrverbot in München erhitzt Gemüter

Nach Stuttgart erwägt nun auch München Fahrverbote für Diesel. Dagegen gibt es Widerstand . nicht nur von der Autolobby, sondern auch vom Bundesverkehrsministerium.
Mit Mobilitätsdienstleistungen lässt sich Geld verdienen.

Umsätze der Autobranche verdoppeln sich bis 2030

Die Autobranche steht vor einem tiefgreifenden Wandel – und sie wird davon profitieren. Nach einer aktuellen Studie wird sich ihr Umsatz bis 2030 durch neue Mobilitätsdienstleistungen verdoppeln.
PSA-Chef Carlos Tavares und Opel-Chef Michael Lohscheller.

Opel verzichtet auf Kündigungen

Opel will bis 2020 wieder in die Gewinnzone zurückkehren. Dank Synergiegeschäfte innerhalb der PSA-Gruppe sollen Kosten ebenso gesenkt werden wie auch bei den neuen Lohnmodellen. Auf betriebsbedingte Kündigungen soll verzichtet werden.
Britta Seeger ist bei Mercedes neuer Vorstand für Vertrieb.

«Fahrverbote sind aus unserer Sicht nicht zielführend»

Britta Seeger ist seit Jahresanfang Vertriebsvorstand bei Mercedes. Im Interview mit der Autogazette spricht die Managerin über Absatzerwartungen, den Boom bei SUVs und darüber, weshalb sie nichts von Fahrverboten hält.
Die AU feiert Comeback. Foto: Promotor

Deutschland entgehen durch Abgastricks 1,2 Milliarden Euro Steuern

Die Abgastricks der Autobauer reißen nach einer Studie im Auftrag der Grünen Milliarden-Löcher in die Steuerkassen. Allein in Deutschland sind dem Fiskus 2016 knapp 1,2 Milliarden Euro an Kfz-Steuereinnahmen entgangen. Der Grund dafür: Die Fahrzeuge...

VW setzt Aufwärtstrend fort

Die Kernmarke Volkswagen hat dank eines Schubes aus China den besten Oktober der Unternehmensgeschichte notiert. Auch Audi hat die Trendwende geschafft.
Auch bei Opel hält die Umweltprämie Einzug

Opel zieht mit Umweltprämie nach

Nach dem VW-Konzern sowie anderen Autoherstellern hat auch Opel eine so genannte Umweltprämie eingeführt. Zwischen 1750 und 7000 Euro können Kaufinteressierte zusätzlich zu den Rabatten kassieren.
EU-Kommissar Miguel Arias Canete.

EU-Kommissar Canete: Ich habe der Industrie zugehört

Die EU hat neue CO2-Grenzwerte bis zum Jahr 2030 beschlossen. So müssen Autos bis dahin 30 Prozent weniger CO2 ausstoßen. Kritik kam nicht nur von den Grünen.
Bernhard Bauer, Geschäftsführer von Seat Deutschland

Seat auf dem Weg in den Club der 100.000er

Bei Seat Deutschland steigt die Erfolgskurve seit einigen Jahren kontinuierlich nach oben. Geschäftsführer Bernhard Bauer zeigt sich entsprechend selbstbewusst.

Jetzt: Opel Pressekonferenz im Livestream

Opel stellt um 9.15 Uhr seinen Zukunftsplan in Rüsselsheim vor. Verfolgen Sie den Auftritt von Opel-Chef Michael Lohscheller und PSA-Chef Carlos Tavares im Livestream.
Der Tesla Model S bietet beim Crashtest nur Durchschnitt

Tesla Model S enttäuscht im Crashtest

Tesla muss nachbessern, um die eigenen Ansprüche zu untermauern. Beim Crashtest des amerikanischen Verkehrssicherheitsinstituts IIHS leistete sich das geliftete Model S doch Schwächen.

«Werden unsere Volumenziele auch ohne Diesel erreichen»

Volkswagen ist in den USA zurück auf Wachstumskurs. Im Interview mit der Autogazette spricht USA-Chef Hinrich Woebcken über die Aufarbeitung des Dieselskandals, die Absatzerwartung für 2017 und neue Gestaltungsmöglichkeiten.
Die EU macht der Branche nur geringe CO2-Vorgaben.

Grüne kritisieren EU-Vorgaben für CO2-Ausstoß

Die Grünen haben mit Kritik auf die geplanten EU-Vorgaben für den CO2-Ausstoß für Autos und Vans bis 2022 reagiert. Der Vorschlag sei eine Mogelpackung, sagte Fraktionsvize Krischer.
Alexander Dobrindt von der CSU.

CSU lehnt nicht nur Diesel-Fahrverbote ab

Die Verhandlungen für eine Jamaika-Koalition gehen in die nächste Runde. Die CSU lehnt dabei nicht nur ein Dieselfahrverbot ab, sondern auch einen Zulassungsstopp für Verbrenner.

«Es geht darum, die Marke hochgradig exklusiv zu halten»

Rolls-Royce hat in London den neuen Phantom präsentiert. Im Interview mit der Autogazette spricht Markenchef Torsten Müller-Ötvös über den Brexit und darüber, weshalb man keinen Rasierschaum braucht, um die Bekanntheit der Marke zu steigern.
Für die Klimaschutzziele braucht es eine CO2-Reduzierung. Foto: dpa

Autobranche: Klimaschutzziele für 2025 nicht erreichbar

Der Verband der Automobilindustrie hält geplante, verschärfte Klimaschutzziele der EU-Kommission für das Jahr 2025 für derzeit nicht erreichbar. Das läge auch an der Dieselkrise. Dabei geht es um die Verringerung des Kohlendioxid (CO2)-Ausstoßes. Ein solches...
Der Audi A3 e-tron fährt 50 Kilometer rein elektrisch.

Audi bringt jedes Jahr neues e-tron Modell

Audi setzt zur Erreichung der strengen CO2-Vorgaben auf Plug-in-Hybride. Wie Audi-Chef Rupert Stadler der Autogazette sagte, werde man jedes Jahr ein neues e-tron Modell auf den Markt bringen.
Heinz-Jakob Neußer hat sich mit VW geeinigt.

Ex-Entwicklungsvorstand Neußer einigt sich mit Volkswagen

Heinz-Jakob Neußer hat sich im Streit um einen Millionenbonus mit dem Volkswagen-Konzern geeinigt. Der ehemalige Entwicklungsvorstand hatte 1,4 Millionen Euro gefordert.
Der Audi RS 4.

Audi Sport erfindet sich neu

Stefan Winkelmann bringt frischen Wind in die Audi Sport GmbH. Nach der Namensumbenennung bringt er nach und nach Supersportler in limitierter Stückzahl auf den Markt.
Anke Kleinschmit verantwortet bei Daimler die Konzernforschung.

«Wer sich wohl fühlt, fährt besser, er fährt sicherer»

Daimler hat auf der CES das Konzeptfahrzeug Fit & Healthy vorgestellt. Warum der Autobauer den Gesundheitsaspekt verstärkt in den Fokus rückt, darüber sprach die Leiterin Konzernforschung, Anke Kleinschmit, im Interview mit der Autogazette.
Die Herstelller setzen auf mehr Datenschutz.

Mercedes-Benz auf Facebook besonders beliebt

Soziale Netzwerke werden für die Markenkommunikation der Autokonzerne immer interessanter. Dabei liegt Mercedes im Vergleich zu den anderen Herstellern bei Facebook deutlich vorn.
Christian Senger ist Leiter Elektromobiilität bei VW

«Mit so einem Auto gestalten wir Märkte»

Auf der IAA haben sich die Hersteller mit Ankündigungen zur Elektromobilität fast überschlagen. «Ich kann nicht für andere sprechen, aber was wir ankündigen, halten wir auch», sagte Christian Senger von VW im Interview mit...
Renault-Nissan-Chef Carlos Ghosn

Renault-Nissan-Allianz: Synergie-Effekte in Milliardenhöhe

Die Renault-Nissan-Allianz hat im vergangenen Jahr seine Einsparungen auf insgesamt fünf Milliarden Euro erhöhen können. Zudem ist die französische-japanische Partnerschaft auf dem Weg zum weltgrößten Automobilhersteller.
Die Hersteller geben nach wie vor falsche Verbrauchsangaben.

Kraftstoffverbrauch 42 Prozent über Herstellerangaben

Neuwagen in Europa verbrauchen 42 Prozent mehr als vom Hersteller angegeben. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des International Council on Clean Transportation.
Der Opel Insignia wurde komplett erneuert.

Mittelklasse-Modell Insignia beflügelt Opel-Absatz

Der Opel Insignia kommt bei den Kunden an. Für das Mittelklasse-Modell der GM-Tochter liegen bereits europaweit 100.000 Bestellungen vor.

Neueste Beiträge

Neuer Markenauftritt: Volkswagen wird weiblicher

Der neue Markenauftritt von Volkswagen ist bereits seit einem Jahr fertig. Er wird der Öffentlichkeit auf den Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt/Main  vorgestellt. Doch schon...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen