18. April 2021

BMW dank Asien mit Rekordabsatz

0
BMW hat im ersten Quartal einen neuen Rekordabsatz erzielt. Dazu trug vor allem der Absatz in Asien bei. Wie der Autohersteller am Donnerstag in München mitteilte, setzte er von Januar bis Ende März weltweit...
VW in Wolfsburg. Foto: dpa

Deutscher Automarkt mit schwachem ersten Quartal

0
Der deutsche Automarkt konnte sich im März erholen. Dennoch bleiben die Neuzulassungen unter dem Vorkrisenniveau. So sind im Vormonat dieses Jahres rund 292.350 Autos neu auf die Straße gekommen, wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) am Mittwoch...

«Das Gesamtpaket ist beim Enyaq iV extrem stimmig»

0
Oliver Stefani verantwortet seit September 2017 das Design bei Skoda. Im Interview mit der Autogazette spricht der 56-Jährige über Licht und Schatten und darüber, welchen Einfluss die Elektromobilität auf seine Arbeit hat. Wie Oliver...

US-Automarkt: Deutsche Hersteller mit hohen Zuwächsen

0
Die Corona-Pandemie hat auch auf dem US-Automarkt zu einem Einbruch geführt. Doch nun erholt er sich wieder. Das merken vor allem auch die deutschen Autobauer. Aber auch der Marktführer General Motors (GM) steigerte seine Verkäufe...

Chipmangel: Hyundai stoppt teilweise Produktion

0
Der Autobauer Hyundai muss in seinem Werk im koreanischen Ulsan teilweise seine Produktion stoppen. Der Grund: Chipmangel. Die einheimische Produktion werde teilweise vom 7. bis zum 14. April im Werk Nummer Eins in der...

Daimler weist Kritik an Dividende zurück

0
Daimler hat für das erste Quartal gute Geschäfte zu vermelden. Kritik gab es unterdessen an der Erhöhung der Dividende. Der Auto- und Lastwagenbauer Daimler meldet gute Geschäfte im ersten Quartal 2021. Absatz und Umsatz...

Ökostrom-Anteil im ersten Quartal gesunken

0
Wenig Wind, wenig Sonne: Der Anteil der erneuerbaren Energien am Strommix ist im ersten Quartal dieses Jahres gesunken. Wie aus den Berechnungen des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und des Bundesverbands der Energie-...

VW fordert Schadenersatz von Winterkorn und Stadler

0
Es hat gedauert: Fünfeinhalb Jahre nach Auffliegen des Dieselskandals fordert der VW-Konzern Schadenersatz von Ex-Chef Martin Winterkorn und Ex-Audi-Chef Rupert Stadler. Dies teilte das Unternehmen am Freitag nach einer Sitzung des Aufsichtsrats mit. Die Kontrolleure...
Für die Klimaschutzziele braucht es eine CO2-Reduzierung. Foto: dpa

Autogipfel: IG Metall warnt vor Ende des Verbrenners

0
Kanzlerin Angela Merkel diskutiert am Abend mit Vertretern der Autobranche über den Strukturwandel in der Branche. Die IG Metall warnt vor einem Verbrenner-Aus. Vor dem «Autogipfel» mit Kanzlerin Angela Merkel hat der Streit um die...

Seat kündigt urbanes Elektroauto für 2025 an

0
Seat hat sich bei der Elektromobilität hohe Ziele gesetzt. So will der Autobauer in seinem spanischen Werk in Martorell jährlich mehr als 500.000 urbane Elektroautos produzieren. Die Produktion soll im Jahr 2025 aufgenommen werden,...

Traton investiert massiv in Elektro-Lkw

0
Die VW-Nutzfahrzeug-Tochter Traton investiert mehr Geld in die Elektromobilität. Bis 2025 seien 1,6 Milliarden Euro vorgesehen. Bislang wollte die Nutzfahrzeugholding nur eine Milliarde Euro in die Forschung und Entwicklung in diesem Bereich investieren, wie Traton...

Audi setzt auf deutliches Wachstum

0
Fehlende Halbleiter bereiten dem Autobauer Audi wie der gesamten Branche Sorgen. Dennoch zeigt sich das Unternehmen für dieses Jahr «vorsichtig optimistisch». Das sagte Finanzvorstand Arno Antlitz am Donnerstag in Ingolstadt: «Unser ambitioniertes Ziel ist es,...

BMW: Gehen mit vollelektrischem Angebot in die Breite

0
Der Autobauer BMW blickt ungeachtet der Unwägbarkeiten durch Corona optimistisch ins neue Jahr. Insbesondere bei der Elektromobilität wollen die Münchner zulegen. Der Autobauer BMW geht trotz Corona-Unsicherheiten mit Zuversicht in das neue Jahr und zieht...

VW will 450.000 E-Autos und Hybride absetzen

0
Die Kernmarke VW hat sich in diesen Jahr eine deutliche Steigerung der Auslieferungen vorgenommen. Dazu sollen vor allem auch die Elektroautos beitragen. Nach dem spürbar schwächeren Pandemie-Jahr 2020 will die Kernmarke VW in diesem...
VW in Wolfsburg. Foto: dpa

VW hält unverändert am Verbrenner fest

0
VW investierte massiv in die Elektromobilität. Einen konkreten Abschied vom Verbrennungsmotor will der Konzern indes nicht nennen. Nach dem schwierigen, aber insgesamt doch profitablen Corona-Jahr 2020 will der VW-Konzern möglichst bald wieder zu alter Stärke...

Schulze: Brauchen mehr Tempo beim Klimaschutz

0
Deutschland hat sein Klimaziel für 2020 geschafft. Das lag indes auch an der Corona-Krise. Deshalb sprach sich Bundesumweltministerin Svenja Schulze für mehr Tempo beim Klimaschutz aus. Dass Deutschland sein Klimaziel im vergangenen Jahr nun doch...

Volkswagen baut fünf weitere Werk für Batteriezellen

0
VW hat sich bei der Elektromobilität ambitionierte Ziele gesetzt. Um diese umzusetzen, will man bis Ende des Jahrzehnts unter anderen sechs Gigafabriken für Batteriezellen errichten. Neben der derzeit entstehenden Produktion in Salzgitter sollen fünf weitere...

Scheuer sieht Ende des fossilen Verbrenners ab 2035

0
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will einen Ausstieg aus dem fossilen Verbrennungsmotor ab 2035. Ab dann plädiert für den Einsatz synthetischer Kraftstoffe. Nach Auffassung des CSU-Politiker sollen Autos mit Verbrennungsmotoren ab 2035 nur noch auf die Straßen...

Tesla plant Produktionsstart in Grünheide im Juli

0
Der Bau der Tesla-Fabrik in Grünheide war in Verzug geraten. Der US-Autobauer plant aber weiter einen Produktionsstart im Juli. Dieser ehrgeizige Zeitplan ist aus Branchenkreise zu hören. Eine öffentliche Anhörung von Kritikern im vergangenen Herbst...

BMW und Daimler verkaufen Park Now

0
Die Autobauer BMW und Daimler haben den Verkauf von Park Now bekannt gegeben. Der Park-App-Dienst wird von EasyPark übernommen. Das international tätige Unternehmen EasyPark mit Sitz in Stockholm habe seine Absicht erklärt, Park Now zu...

VW: Software-Integration soll Kernkompetenz werden

0
VW will zukünftig seine Kernkompetenzen ausbauen. Dazu gehört u.a. eine Software-Integration ins Fahrzeug. Zugleich wird die E-Offensive beschleunigt. In den kommenden Jahren soll so die Kommunikation mit den Kunden enger verzahnt und gleichzeitig eine neue...
Zulieferer Schaeffler. Foto: dpa

Zulieferer Schaeffler setzt auf Wachstum mit E-Mobilität

0
Schaeffler hat im Vorjahr wegen der Corona-Krise und dem Umbau des Konzerns ein deutliches Minus hinnehmen müssen. Doch in diesem Jahr setzt man auf Wachstum. Unter dem Strich steht bei dem fränkischen Industrie- und Automobilzulieferer...

Erich Sixt verabschiedet sich ohne «Makel»

0
Generationswechsel beim Autovermieter Sixt. Unternehmenschef Erich Sixt übergibt die Geschäfte an seine beiden Söhne – und verkündet zum Abschied schwarze Zahlen. Deutschlands größte Autovermietung Sixt hat auch im Corona-Krisenjahr 2020 einen kleinen Gewinn erwirtschaftet und...

Elektroautos bremsen Geschäft der Werkstätten aus

0
Die Zahl der Elektroautos steigt. Doch sie benötigen weniger Service als Verbrenner. Das hat neben der Digitalisierung auch Auswirkungen auf das Werkstattgeschäft. Das Servicegeschäft in Westeuropa wird in den nächsten zehn Jahren um nur ein...

VW schließt 2020 trotz Corona mit Milliardengewinn ab

0
Der VW-Konzern ist gut durch die Corona-Krise in 2020 gekommen. Europas größter Autobauer schloss das Jahr mit einem Milliardengewinn ab - und blickt zuversichtlich auf 2021. Nach dem beträchtlichen Einbruch durch stockende Verkäufe, Werksschließungen und...

Hyundai tauscht 82.000 Batterien in Elektroautos

0
Der koreanische Autobauer Hyundai muss wegen einer möglichen Brandgefahr weltweit die Batteriesysteme in 82.000 E-Autos ersetzen. Betroffen sind die Modelle Kona und Ioniq. Die Rückholaktion werde etwa eine Billion Won (etwa 742 Millionen Euro) kosten,...
Die VW-Zentrale in Wolfsburg.

IG Metall hält Warnstreiks bei VW für wahrscheinlich

0
Auch die dritte Verhandlungsrunde brachte keine Annäherung. Die IG Metall hält in den Verhandlungen für den neuen Haustarif für die gut 120 000 westdeutschen VW-Beschäftigten einen Warnstreik für wahrscheinlich. "Da VW nicht in der...

Elektroautobauer Lucid mit Milliardenbewertung an Börse

0
Der Elektroauto-Entwickler Lucid nimmt wie diverse Konkurrenten eine Abkürzung an die Börse. Dabei erzielt das Unternehmen eine ungewöhnlich hohe Bewertung von 24 Milliarden Dollar. Lucid fusioniert mit einer bereits börsennotierten Firma und sichert sich...

Fehlende Batteriezellen sorgen bei VW für Probleme

0
Nicht nur fehle Elektronik-Chips stellen für die Autoindustrie ein Problem dar. Bei VW bremsen knappe Batteriezellen die Produktion des Golf 8 mit Plug-in-Hybrid aus. "In Deutschland entfallen 60 Prozent aller Golf-Bestellungen auf Hybride, in Europa...

Renault mit Milliardenverlust in 2020

0
Renault musste für 2020 einen Milliardenverlust vermelden. In diesem Jahr bereitet dem Autobauer der Mangel bei Elektronikbauteilen Sorgen. So hat der französische Autobauer im vergangenen Jahr vor allem wegen tiefroter Zahlen beim japanischen Partner...

Neueste Beiträge

Mazda 2: Als Gebrauchtwagen mit Langzeitqualitäten

0
Der Mazda 2 gehört zu den beliebten Kleinwagen auf dem Markt. Aber auch als Gebrauchtwagen zeigt der Japaner seine Stärken. Wer einen Kleinwagen neu kaufen...