26. Februar 2021

Merkel unterstützt Autokonzerne im CO2-Streit

0
Bundeskanzlerin Merkel hat im Konflikt um schärfere CO2-Grenzwerte für Autos klar Position bezogen: Gegen Pläne der EU-Kommission will sie «mit aller Härte» vorgehen.

Lexus verstärkt Aktivitäten in Osteuropa

0
Toyota drückt bei Lexus mächtig auf das Gaspedal. Die Marke will den Absatz verdreifachen, besonders stark in Osteuropa wachsen.

Der Sanierer übernimmt

0
Die Zeiten von Hans Demant als Chef des Autoherstellers Opel sind vorbei. Der neue Mann an der Spitze heißt Nick Reilly. Er gilt als harter Sanierer. Eín Umstand, der ihn bei den Gewerkschaften unbeliebt...

Skoda weiter auf Erfolgskurs

0
Die VW-Tochter Skoda verzeichnet erneut einen Absatzrekord. In den ersten Monaten dieses Jahres konnten über zwölf Prozent mehr Fahrzeuge als im Vorjahreszeitraum verkauft werden.

Mexikanischer Investor übernimmt

0
Artega erhält einen neuen Investor. Artega-Gründer Klaus-Dieter Frers zieht sich vom Sportwagenbauer aus Ostwestfalen zurück.

Abgase in Emissionshandel einbeziehen

0
Die Selbstverpflichtungserklärung der Autoindustrie zur Reduzierung von CO2 haben die Umweltberater der Regierung als unbefriedigend bezeichnet. Sie fordern, dass die Kfz-Steuer sich nach dem Ausstoß bemisst.

S-Klasse und CL bremsen automatisch

0
Mercedes baut sein Sicherheitssystem Pre-Safe weiter aus. Ab September greift der radargestützte Bremsassistent teilweise selbstständig in den Bremsvorgang ein.

Das Auto zur Waffe

0
BMW rüstet das Modell X5 Security weiter auf. Das gepanzerte Sicherheitsfahrzeug gibt es nun auch für die sogenannte Widerstandsklasse 6, teilt der Hersteller in München mit.

EU-Parlament billigt neue Abgasnormen

0
Vor allem dem Ausstoß von Feinstaub und Stickoxiden will die EU mit den Abgas-Standards Euro 5 und Euro 6 zu Leibe rücken. Die Normen treten in knapp drei Jahren in Kraft.

Mit Allrad und Doppelkupplung

0
Nissan nimmt jetzt bereits Vorbestellungen für die Power-Flunder, den 2009 startenden GTR an. Wer flüssig ist, muss sich womöglich sputen. In Japan soll das Auto schon ausverkauft sein.

Porsche-Werk Leipzig hofft auf Panamera

0
Die Produktion des Porsche Carrera GT in Leipzig endet am 6. Mai. Das Werk hofft, durch den Erfolg des Sportwagens ein Bewerbungsschreiben für die Fertigung der vierten Baureihe abgegeben zu haben.

Porsche hat mehr verdient als bekannt

0
Nachrechnen lohnt sich: Porsche hat in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres die Erträge noch deutlicher gesteigert als zunächst ausgewiesen.

Geringerer Jobabbau geplant

0
Opel kann auf Zugeständnisse vom Mutterkonzern GM rechnen. So sollen in den Werken weniger Jobs abgebaut werden als zunächst geplant.

Vorbereitung für Trennung von GM läuft

0
Bei Opel wird die Trennung vom Mutterkonzern vorbereitet. Die Grundlage für eine europäische Lösung bieten die staatlichen Einlagen, sagte Opel-Betriebsratschef Klaus Franz.

Rechenprobleme gefährden General Motors

0
So eine Konzernbilanz ist ganz schön kompliziert - besonders, wenn ein Unternehmen viele Probleme und wenig Personal hat. GM sucht neue Buchhalter.

BMW-Motorradchef Diess: Wir wollen mit der K 1200 S den Wettbewerb gewinnen

0
Mit der K 1200 S bringt BMW im September ein Motorrad mit 167 PS auf den Markt. Von der Hochleistungsmaschine wollen die Bayern 2005 mehr als 4000 Einheiten absetzen, wie Motorradchef Herbert Diess der...

Schwere Zeiten für Autozulieferer

0
Die Autozulieferer stehen vor einer ungewissen Zukunft. Laut einer Studie verpassen Firmen den Anschluss, wenn keine Innovationskosten bereitstehen.

VW soll VDO vor Heuschrecken retten

0
Der VW-Betriebsrat will, dass sich der Autokonzern an seinen Zulieferern beteiligt - um sie vor Heuschrecken zu schützen und die Produktion bei Volkswagen sicher zu stellen.

Nur drei Sterne beim EuroNCAP

0
Während andere mit fünf Sternen ein überzeugendes Crashtestergebnis hinlegen, überrascht Toyota. Der Urban Cruiser muss sich mit einem deutlich bescheideneren Ergebnis zufriedengeben.

Skoda steigert Produktion des Roomster

0
Die vierte Modellreihe des Skoda Roomster kommt bei den Kunden an. Der tschechische Autobauer lässt in seinem Werk in Kvasiny eine dritte Schicht fahren.

Dramatischer Rückgang im Januar

0
Der VW-Konzern hat im Januar stark unter der Flaute auf dem Automobilmarkt zu leiden gehabt. So sank der weltweite Absatz im Januar um über 21 Prozent.

VW dementiert Bericht zu Preissenkung beim Golf

0
Das Dementi ließ nicht lange auf sich warten. Volkswagen hat noch keine Entscheidung getroffen, ob der neue Golf günstiger als der Vorgänger sein wird.

DaimlerChrysler verkauft Konzernzentrale

0
DaimlerChrysler-Chef Dieter Zetsche hat Manager und Vorstände ins Stammwerk Untertürkheim beordert. Das Unternehmen konnte nun die ehemalige Konzernzentrale lukrativ veräußern.

Die Schrumpfkur und ihre Grenzen

0
Der Trend zu kleineren Hubräumen erreicht nun auch die Kleinwagenklasse. Die geschrumpften Motoren sollen die Cityflitzer noch sparsamer machen, ohne dass Dynamik und Fahrspaß beeinträchtigt werden.

«Todesstoß» für Biokraftstoff-Erzeuger

0
Der Bundestag hat sich trotz lauter Proteste durchgesetzt. Kritiker bemängeln, dass durch die Absenkung des Biosprit-Anteils rund 600.000 Tonnen mehr fossile Treibstoffe verbrennen würden.

Gabriel rudert bei Rußpartikelfilter zurück

0
Sigmar Gabriel plant die Kehrtwende. Nach dem fast ergebnislosen Aufruf zum Austausch wirkungsloser Partikelfilter, kündigt der Bundesumweltminister nun eine härtere Gangart an.

Startschuss für den Umweltschutz

0
Kein Neuwagen läuft heute mehr ohne Katalysator zur Abgasreinigung vom Band. Zu verdanken ist das einer umstrittenen Entscheidung vor 25 Jahren.

Probleme an der Benzinpumpe

0
Eine neue Software für das Starten der Benzinpumpe veranlasst den Hersteller für die Heimholung mancher Modelle. Betroffen sind der S80, V70, XC70 und XC60.

Opel-Chef Demant: Verlauf der Konjunktur entscheidet über dauerhafte Standortsicherung

0
Trotz der schwächelnden Autokonjunktur blickt Hans Demant «moderat optimistisch» auf das Jahr 2005. Im Interview mit der Netzeitung spricht der Opel-Chef über das Sanierungsprogramm und die Produkte der Rüsselsheimer.

Schwere Zeiten für Spritfresser

0
Das Umweltministerium drängt auf weitere Festlegungen und will den verunsicherten Autokunden Entscheidungsmöglichkeiten geben. Kritikern sind die Pläne viel zu lau.

Neueste Beiträge

VW schließt 2020 trotz Corona mit Milliardengewinn ab

0
Der VW-Konzern ist gut durch die Corona-Krise in 2020 gekommen. Europas größter Autobauer schloss das Jahr mit einem Milliardengewinn ab - und blickt zuversichtlich...