21. April 2019

Taiga-Porsche

Gewaltiges Drehmoment, acht Zylinder und 18 Zollräder an den Achsen sind Porsches Reminiszenz an Sibirien. «Transsyberia» heißt der Cayenne, der demnächst in Paris zu sehen ist.

Opel fährt Zusatzschichten im Werk Eisenach

Der Autobauer Opel muss in seinem Werk in Eisenach wegen der hohen Nachfrage Sonderschichten fahren. Am Donnerstag wird es unterdessen Demonstrationen von Opel-Mitarbeitern zum Erhalt des Unternehmens geben.

Immer neue Häuptlinge

Der neue Opel-Chef Nick Reilly sorgt fast täglich mit der Berufung neuer Manager frür Schlagzeilen. Kritik gibt es deshalb vom Betriebsrat - der befürchtet eine zunehmende Bürokratisierung.

Peugeot verliert Marktanteile

Peugeot musste im vergangenen Jahr in Deutschland Absatzbußen hinnehmen. Besonders das Erfolgsmodell 206 CC konnte die Vorjahreszahlen nicht halten.

Abwrackprämie stützt

Zahlreiche nationale Programme haben den Automarkt in Westeuropa im Juni zu einem Absatzplus geführt. Dagegen geht in Russland die Talfahrt weiter.

«Irre Resonanz» auf den Schrottplätzen

Die Umweltprämie hat schon nach kurzer Zeit das Gewerbe der Recycler angekurbelt. Erstmals seit Jahren wird die Auslastung wieder zufriedenstellend sein.

«Unsere Händler erleben Goldgräberstimmung»

Die Umweltprämie hat bei Chevrolet zum Run auf den Kleinwagen Aveo geführt. Im Interview mit der Autogazette spricht Deutschland-Chef Jürgen Keller über die Absatzentwicklung, die neue CO2-Steuer und neue Modelle.

Probleme mit der Bremskraft

Die baugleichen Mitsubishi Outlander und Peugeot 4007 müssen in die Werkstätten. Dagegen ist der ebenfalls baugleiche Citroen C-Crosser nicht von den Problemen mit dem Bremskraftverstärker betroffen.

Opel verkauft mehr

Noch gibt es nicht von allen Herstellern solche Zeichen, Opel zumindest verkündet, dass man die Abwrackprämie deutlich in den Verkaufszahlen spürt.

Staatliche Hilfen gefordert

Die sich in einer Krise befindlichen US-Autobauer hoffen auf staatliche Unterstützung. Mit zinsgünstigen Krediten sollen spritsparende Autos entwickelt werden.

Bester Auftragseingang seit fünf Jahren

Trotz aller Krisenstimmung freut sich Opel über den derzeit guten Vertrieb. Die Kleinwagen profitieren von der Abwrackprämie und auch das «Auto des Jahres» ist gefragt.

Nissan im neuen Jahrtausend modern unterwegs

Die Hersteller erteilen erste Freigaben für die E10-Betankung. Nissan stuft alle Modelle ab einem gewissen Baujahr als unbedenklich ein.

BMW Group erzielt Absatzbestwerte

Die BMW Group hat ihren Absatz im vergangenen Jahr um knapp zehn Prozent steigern können. Sogar das einstige Sorgenkind Rolls Royce konnte einen neuen Bestwert einfahren.

Automarkt legt deutlich zu

Der Automarkt hat nach den Einbußen im April im vergangenen Mai wieder zugelegt. Insgesamt gesehen gibt es laut dem Kraftfahrzeug- Bundesamt in den ersten fünf Monaten ein Plus an Neuzulassungen.

Mercedes kämpft gegen Toten Winkel

Mercedes entwickelt seine aktiven Sicherheits- Systeme weiter. Neben Radarsensoren werden verstärkt Videokameras eingesetzt.

Dacia Logan wird zum Exportschlager

Der Dacia Logan entwickelt sich für die Konzernmutter Renault mehr und mehr zu einer Erfolgsgeschichte. Als nächstes wird das Billigauto auf dem indischen Markt eingeführt.

Merkel unterstützt Autokonzerne im CO2-Streit

Bundeskanzlerin Merkel hat im Konflikt um schärfere CO2-Grenzwerte für Autos klar Position bezogen: Gegen Pläne der EU-Kommission will sie «mit aller Härte» vorgehen.

Lexus verstärkt Aktivitäten in Osteuropa

Toyota drückt bei Lexus mächtig auf das Gaspedal. Die Marke will den Absatz verdreifachen, besonders stark in Osteuropa wachsen.

Der Sanierer übernimmt

Die Zeiten von Hans Demant als Chef des Autoherstellers Opel sind vorbei. Der neue Mann an der Spitze heißt Nick Reilly. Er gilt als harter Sanierer. Eín Umstand, der ihn bei den Gewerkschaften unbeliebt...

Skoda weiter auf Erfolgskurs

Die VW-Tochter Skoda verzeichnet erneut einen Absatzrekord. In den ersten Monaten dieses Jahres konnten über zwölf Prozent mehr Fahrzeuge als im Vorjahreszeitraum verkauft werden.

Mexikanischer Investor übernimmt

Artega erhält einen neuen Investor. Artega-Gründer Klaus-Dieter Frers zieht sich vom Sportwagenbauer aus Ostwestfalen zurück.

Abgase in Emissionshandel einbeziehen

Die Selbstverpflichtungserklärung der Autoindustrie zur Reduzierung von CO2 haben die Umweltberater der Regierung als unbefriedigend bezeichnet. Sie fordern, dass die Kfz-Steuer sich nach dem Ausstoß bemisst.

S-Klasse und CL bremsen automatisch

Mercedes baut sein Sicherheitssystem Pre-Safe weiter aus. Ab September greift der radargestützte Bremsassistent teilweise selbstständig in den Bremsvorgang ein.

Das Auto zur Waffe

BMW rüstet das Modell X5 Security weiter auf. Das gepanzerte Sicherheitsfahrzeug gibt es nun auch für die sogenannte Widerstandsklasse 6, teilt der Hersteller in München mit.

EU-Parlament billigt neue Abgasnormen

Vor allem dem Ausstoß von Feinstaub und Stickoxiden will die EU mit den Abgas-Standards Euro 5 und Euro 6 zu Leibe rücken. Die Normen treten in knapp drei Jahren in Kraft.

Mit Allrad und Doppelkupplung

Nissan nimmt jetzt bereits Vorbestellungen für die Power-Flunder, den 2009 startenden GTR an. Wer flüssig ist, muss sich womöglich sputen. In Japan soll das Auto schon ausverkauft sein.

Porsche-Werk Leipzig hofft auf Panamera

Die Produktion des Porsche Carrera GT in Leipzig endet am 6. Mai. Das Werk hofft, durch den Erfolg des Sportwagens ein Bewerbungsschreiben für die Fertigung der vierten Baureihe abgegeben zu haben.

Porsche hat mehr verdient als bekannt

Nachrechnen lohnt sich: Porsche hat in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres die Erträge noch deutlicher gesteigert als zunächst ausgewiesen.

Geringerer Jobabbau geplant

Opel kann auf Zugeständnisse vom Mutterkonzern GM rechnen. So sollen in den Werken weniger Jobs abgebaut werden als zunächst geplant.

Vorbereitung für Trennung von GM läuft

Bei Opel wird die Trennung vom Mutterkonzern vorbereitet. Die Grundlage für eine europäische Lösung bieten die staatlichen Einlagen, sagte Opel-Betriebsratschef Klaus Franz.

Neueste Beiträge

Volvo V60 T6: Kombi für Sportbegeisterte

Kombis müssen nicht langweilig sein. Dafür ist der Volvo V60 das beste Beispiel. Vor allem dann, wenn man in mit der T6-Motorisierung und R-Design...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen