21. Januar 2019
VW-Zentrale in Wolfsburg.

VW denkt über Abschied vom Verbrenner nach

Volkswagen setzt sich konkrete Ziele zum Ausstieg aus der Verbrennertechnologie. "Im Jahr 2026 beginnt der letzte Produktstart auf einer Verbrennerplattform", sagte VW -Chefstratege Michael Jost. Die Ziele des Pariser Klimaabkommens könnten nur dann erreicht werden,...

Autobosse setzen auf Investitionen gegen Autozölle

Mit hohen Investitionen in den USA wollen die deutschen Autohersteller VW, Daimler und BMW Autozölle verhindern. Dazu kamen sie mit US-Präsident Trump zusammen. "Wir haben einen großen Schritt nach vorne gemacht, um die Autozölle zu...
VW in Wolfsburg. Foto: dpa

Automarkt im November mit deutlichem Rückgang

Die Schwächephase auf dem deutschen Automarkt setzt sich fort. Auch im November gab es nach Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes mit 9,9 Prozent einen deutlichen Rückgang. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) am Dienstag mitteilte, wurden im Vormonat rund...
Audi-werk in Ingolstadt. Foto: dpa

Audi investiert 14 Milliarden Euro in neue Technologien

Audi will in den kommenden fünf Jahren rund 14 Milliarden Euro in neue Technik stecken. Das Geld fließt in E-Autos, Digitalisierung und autonomes Fahren. "Wir gehen unseren Weg in die E-Mobilität sehr zielgerichtet und werden...

Eine Milliarde Euro zusätzlich für bessere Luft

Im Kampf gegen die Luftverschmutzung stellt der Bund den Städten fast eine Milliarde Euro zusätzlich zur Verfügung. Das «Sofortprogramm Saubere Luft» wird von einer Milliarde auf 1,5 Milliarden Euro aufgestockt. Das sagte Bundeskanzlerin Angela...

«Es gibt keinen Kampf zwischen Umwelt und Ökonomie»

Greenpeace hat die Anstrengungen von Deutschland beim Klimaschutz kritisiert. «Es ist eine herbe Enttäuschung, dass ausgerechnet Deutschland sein Klimaschutzziel ignoriert», sagte Greenpeace-Chefin Jennifer Morgan. Wie Morgan in einem Interview mit der Autogazette sagte, handele die...
Fahrzeugen mit Dieselmotor droht ein Fahrverbot. Foto: dpa

Dudenhöffer: Umtauschprämien verunsichern Dieselbesitzer

An diesem Montag gibt es einen neuen Dieselgipfel. Im Vorfeld des Spitzentreffens hat Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) scharf kritisiert. Dessen Haus habe es versäumt, den Herstellern bei den ausgelobten Eintauschrabatten einheitliche Regeln...

Sofortprogramm saubere Luft: Wenige Förderanträge genehmigt

Vor einem Jahr ist das „Sofortprogramm saubere Luft“ auf den Weg gebracht worden. Doch das mit eine Summe von einer Milliarde Euro ausgestattete Programm des Bundes kommt nicht in Fahrt. Vor dem mittlerweile dritten Dieselgipfel...
Luft-Messstaion in Düsselsdorf. Foto: dpa

Stickoxid-Messstellen sollen vom TÜV begutachtet werden

Das Bundesumweltministerium lässt die Standorte der Stickoxid-Messstellen überprüfen. Die deutschlandweite Begutachtung erfolgt durch den TÜV. Die Kosten dieser Prüfaktion wird vom Ministerium übernommen, sagte Umwelt-Staatssekretär Florian Pronold (SPD) am Freitag im Bundestag. Am Montag kommt...

Treffen der Chefs von VW, BMW und Daimler im Weißen Haus

US-Präsident Donald Trump droht der EU mit Strafzöllen für Autoimporte. Nun sollen die Chef von BMW, Daimler und VW offenbar zu einem Treffen im Weißen Haus in Washington zusammen kommen. Der genaue Zeitplan könne noch...
Kinderarbeit in der Kobaltmine

BMW und BASF für menschenwürdigen Kobaltabbau

Der Kobaltabbau vollzieht sich im Kongo unter menschenunwürdigen Bedingungen. BMW und BASF wollen dies zusammen mit Samsung ändern. In dem afrikanischen Land lagern 60 Prozent der weltweiten Reserven von Kobalt, einem unverzichtbaren Rohstoff für die...
VW in den USA. Foto: dpa

VW plant Bau von Elektroautos in USA

Volkswagen plant seine Elektroautos auch in den USA zu bauen. Derzeit sucht der Hersteller nach einem geeigneten Produktionsstandort. Das bereits bestehende Werk in Chattanooga im Bundesstaat Tennessee sei dabei eine mögliche Option. «Eine Entscheidung ist...
Bernd Osterloh ist Betriebsratschef bei VW. Foto: dpa

CO2-Grenzwerte: Osterloh warnt vor Arbeitsplatzverlusten

Erst hatte VW-Chef Diess die strengen CO2-Grenzwerte kritisiert, nun auch VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh. Er warnte vor Arbeitsplatzverlusten. Ein Rückgang beim CO2-Ausstoß um 30 Prozent bis 2030 sei zu schaffen, alles andere bedeute unplanbare Arbeitsplatzverluste, sagte...
Abendlicher Verkehr in Darmstadt. Foto: dpa

Hessische Städte lehnen Nummernschild-Erfassung ab

Mit Blick auf drohende Diesel-Fahrverbote haben fünf hessische Großstädte die vom Bundesverkehrsministerium geplante automatisierte Nummernschild-Erfassung scharf kritisiert. Minister Andreas Scheuer erhielt Post. «Wir werden es nicht akzeptieren, dass unter dem Deckmantel des Umwelt- und Gesundheitsschutzes...
Bram Schot. Foto: dpa

Bram Schot vor Beförderung zum Audi-Chef

Seit einem halben Jahr steht Audi-Vertriebschef Bram Schot kommissarisch an der Spitze des Autoherstellers. Am Donnerstag soll er nun zum ordentlichen Vorstandsvorsitzenden befördert werden. Darüber bestehe Einigkeit, hieß es vor der Audi-Aufsichtsratssitzung übereinstimmend aus gut...
Klaus Müller. Foto: dpa

Klageregister für VW-Dieselkunden eröffnet

Dieselkunden von Volkswagen in Deutschland können sich ab sofort der Musterfeststellungsklage gegen den Konzern anschließen. Wie der Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) am Dienstag in Berlin mitteilte, wurde das entsprechende Klageregister beim Bundesamt für Justiz...
Produktion bei VW in China. Foto: dpa

Autobranche muss sich auf niedrigere Margen einstellen

Hohe Rohstoffpreise, Investitionen in die Elektromobilität und steigende Zölle haben die Gewinnspanne in der Autobranche weltweit auf den niedrigsten Stand seit der Finanzkrise gedrückt. Wie aus einer Untersuchung der Wirtschaftsberatung EY hervorgeht, sank der...
Donald Trump. Foto: dpa

Trump droht GM mit Konsequenzen

Die geplante Streichung tausender Arbeitsplätze und mögliche Schließung mehrerer Werke beim größten US-Autobauer General Motors (GM) bringt Präsident Donald Trump in Rage. Der Regierungschef reagierte äußerst verärgert auf die Ankündigungen des GM-Managements, erheblich Stellen...
General Motors baut Stellen ab. Foto: dpa

General Motors kündigt Massenentlassungen an

Der US-Autoriese General Motors (GM) will mit einem speziellen Maßnahmen die Kosten in Milliardenhöhe senken. Bis zu 15.000 Arbeitnehmer könnten dabei ihre Jobs verlieren. Die Maßnahme ist Teil eines großen Sparprogramms, mit dem der Konzern...
Tesla Model 3. Foto: dpa

Ernsthafte «Todesgefahr» für Tesla durch Model 3

Der holprige Produktionsstart des Hoffnungsträgers Model 3 hätte den E-Auto-Pionier Tesla laut Konzernchef Elon Musk beinahe kollabieren lassen. Laut dem Milliardär stand das Unternehmen vor dem Aus. «Tesla stand während des Anlaufs der Model-3-Produktion wirklich...
CO2 steigt weiter an. Foto: dpa

CO2-Belastung weiter angestiegen

Mehr Autos, höhere Fahrleistungen und immer stärkere Motoren: Trotz Fortschritten bei Abgasreinigung und effizienteren Antrieben belastet der Autoverkehr die Umwelt immer mehr mit dem Treibhausgas Kohlendioxid. Nach Erhebungen des Statistischen Bundesamtes war der Autoverkehr in...
Carlos Ghosn. Foto: dpa

Auch Mitsubishi entlässt Ghosn

Carlos Ghosn wurde als Chef von Mitsubishi entlassen. Der zwischenzeitlich inhaftierte Automanager sitzt in der japanisch-französischen Allianz jetzt nur noch bei Renault in der ersten Reihe. Die Entscheidung gegen Ghosn fiel auf einer außerordentlichen Vorstandssitzung,...
Nissan-Chef-Hiroto-Saikawa. Foto: dpa

Renault-Nissan: Allianz auf dem Prüfstand

Nach der Festnahme und Entlassung des Top-Managers Carlos Ghosn will der japanische Autobauer Nissan angeblich die Allianz mit dem französischen Konzern Renault auf den Prüfstand stellen. Dies habe Nissan-Chef Hiroto Saikawa angedeutet. Das berichtete die...

Staatschefs fordern größere Anstrengungen beim Klimaschutz

Der Klimawandel schreitet voran. Vor diesem Hintergrund hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit 15 weiteren Staats- und Regierungschefs mehr Engagement beim Kampf gegen den Klimawandel gefordert. «Die Klimakrise ist eine Sorge von uns allen. Die globale...

Steuerbegünstigung für Elektro-Dienstwagen gebilligt

Der Weg für eine begünstigte Besteuerung von Elektro-Dienstwagen ist frei. Sie wurde am Freitag nach dem Bundestag auch von den Vertretern der 16 Bundesländer im Bundesrat gebilligt. Mit dem Steuerprivileg für Elektroautos und Hybridfahrzeuge...

Finanzaffäre: Nissan entlässt Ghosn

Die Entscheidung war erwartet worden: Der japanische Autokonzern Nissan entlässt seinen Spitzenmanager Carlos Ghosn. Der in eine Finanzaffäre verstrickte Verwaltungsratschef muss seinen Posten räumen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Man habe entschieden, Ghosn aus...

Scheuer sagt Dieselgipfel mit EU ab

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat seine Teilnahme an einem Dieselgipfel der EU am Dienstag abgesagt. Darauf wurde das Treffen komplett abgesagt. Es sei sinnlos, ein solches Treffen ohne das Land mit der größten Autoindustrie abzuhalten, sagte...

Fahrverbote schon in vielen europäischen Städten

Nachdem die Deutsche Umwelthilfe in mehreren deutschen Städte Fahrverbote durchgesetzt hat, ist das Thema für viele ein Reizwort. In anderen europäischen Metropolen sind sie teils die Regel oder stehen bevor. In Hamburg sind Einschränkungen auf...

Diesel-Fahrverbot: In Darmstadt bahnt sich Vergleich an

Diesel-Fahrverbote in Darmstadt sind weiter möglich. Ein Urteil dazu gibt es aber nicht. Möglicherweise wird es einen Vergleich geben. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und der Verkehrsclub Deutschland (VCD) wollen nun mit dem Land Hessen außergerichtlich...
Protest von Greenpeace gegen schmutzige Diesel. Foto: dpa

Verkehrsministerium hält an Kennzeichenerfassung fest

Der Vorschlag sorgte für Entrüstung. Doch das Verkehrsministerium hält an der automatischen Erfassung von Autokennzeichen fest. Mit dieser Maßnahme soll ein Diesel-Fahrverbot kontrolliert werden. Die Bundesregierung schaffe lediglich den rechtlichen Rahmen für die Automatisierung bereits...

Neueste Beiträge

Der neue Zafira Life. Foto: Opel

Opel Zafira Life: Gemacht für die Großfamilie

Der Opel Zafira hat zugelegt. Und das deutlich. In seiner vierten Generation wandelt sich das Modell der Rüsselsheimer vom Familien- zum Großfamilienvan. Mit dem...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen