Nissan im neuen Jahrtausend modern unterwegs

Freigabe von E10-Kraftstoffen

Nissan im neuen Jahrtausend modern unterwegs
Der Nissan Micra kann ab Baujahr 2000 mit E10 betankt werden © Foto: Nissan

Die Hersteller erteilen erste Freigaben für die E10-Betankung. Nissan stuft alle Modelle ab einem gewissen Baujahr als unbedenklich ein.

So langsam trudeln die Freigaben der Hersteller bezüglich des Betankens mit E10-Kraftstoff ein. Nachdem Opel und Chrysler in der vergangenen Woche ihre Unbedenklichkeit erteilt hatten, zog nun der japanische Autohersteller nach und gab Grünes Licht für alle Neuwagen ab dem Jahr 2000.

Unbenklich ab Baujahr 2000

Fahrzeuge, die vor dem Jahr 2000 produziert wurden, können nach den bis jetzt vorliegenden Informationen nicht mit E10 betrieben werden und müssen in Deutschland künftig mit Super Plus betankt werden, das weiterhin einen Ethanolgehalt von maximal fünf Prozent enthalten wird, teilte der Hersteller mit. (AG)

Keine Beiträge vorhanden