25. Juni 2019

«Ich sehe für Renault deutliche Wettbewerbsvorteile»

Renault will bis 2022 bereits zehn Prozent seines weltweiten Absatzes mit Elektroautos bestreiten. Das sagte Elektrochef Eric Feunteun im Interview mit der Autogazette. Wie der Franzose hinzufügte, dürften es «in Europa und China» bis zum Jahr 2022 sogar «mehr als zehn Prozent sein». Feunteun...

«Plug-in-Hybrid ist die derzeit richtige Technologie»

Jörg Grotendorst hält nichts von einer Fokussierung auf reine Elektroautos. Für die unterschiedlichen Mobilitätsanforderungen würde man weiter eine Technologieoffenheit benötigen, sagte der Leiter Elektromobilität beim Zulieferer ZF. Wie Grotendorst im Interview mit der Autogazette sagte, führe langfristig kein Weg an der Elektromobilität vorbei. «Doch es...

«Der erste vollelektrische Porsche weckt hohe Erwartungen»

Der Porsche Taycan ist noch nicht auf dem Markt, doch 20.000 Kunden haben bereits ihr Interesse an dem ersten E-Modell der Marke bekundet. Im Interview mit der Autogazette spricht Baureihenleiter Stefan Weckbach über das Zukunftsprojekt der Schwaben. Der Stuttgarter Sport- und Geländewagenbauer Porsche wird Ende...

«Wir brauchen weiter eine Technologieoffenheit»

Peter Gutzmer. Foto: Schaeffler
Der Zulieferer Schaeffler lehnt die Fokussierung auf die reine Elektromobilität ab. Man brauche weiter eine Technologieoffenheit, sagte Entwicklungschef Peter Gutzmer im Interview mit der Autogazette. Damit widersprach der stellvertretende Vorstandsvorsitzende von Schaeffler der Forderung von VW-Chef Herbert Diess, der am Wochenende eine Konzentration auf die...

«Die Elektromobilität passt bestens zu Porsche»

Porsche wird Ende des Jahres mit dem Taycan sein erstes Elektroauto auf den Markt bringen. Im Interview mit der Autogazette spricht Porsche-Chef Oliver Blume über den Weg in die Elektromobilität und darüber, weshalb sie bestens zur Marke passt. Porsche wird die Produktionskapazitäten für den Taycan...

«Wir Deutsche sind manchmal etwas schizophren»

Wenn am Dienstag in Genf der Automobilsalon beginnt, findet dort die zweite Auflage der Shift Automotive statt. Im Interview mit der Autogazette spricht IFA-Direktor Jens Heithecker darüber, weshalb man eine neue Mobilitätskonferenz braucht. Wie Heithecker sagte, sei die Shift «ein neues Format sowohl für die...

«Die Brennstoffzelle spielt eine wichtige Rolle»

Swamy Kotagiri verantwortet bei Magna die Entwicklung. Im Interview mit der Autogazette spricht der Manager über das Engagement in der Formel E und den langen Weg in die Elektromobilität. Wie Kotagiri sagte, gehe er davon aus, dass reine Elektroautos „im Jahr 2025 etwa fünf Prozent...

«Abhängigkeit vom Auto wird sehr schnell sinken»

Das Start-up ioki arbeitet an Lösungen für die Mobilität von morgen. Im Interview mit der Autogazette spricht ioki-Chef Michael Barillère-Scholz über On-Demand-Mobilität, Wege zur Verkehrswende und darüber, weshalb er nur stationsbasiertes Carsharing sinnvoll findet. Die Bahn-Tochter ioki befindet sich auf Expansionskurs. In Frankfurt/Main hat das...

«Es gibt keinen Kampf zwischen Umwelt und Ökonomie»

Greenpeace hat die Anstrengungen von Deutschland beim Klimaschutz kritisiert. «Es ist eine herbe Enttäuschung, dass ausgerechnet Deutschland sein Klimaschutzziel ignoriert», sagte Greenpeace-Chefin Jennifer Morgan. Wie Morgan in einem Interview mit der Autogazette sagte, handele die Bundesregierung «unverantwortlich, in dem sie nach außen zeigt, dass ein...

«Die BMW Group geht ihren eigenen Weg»

Klaus Fröhlich verantwortet bei BMW die Entwicklung. Im Interview spricht der Manager über den Weg in die Elektromobilität, die CO2-Vorgaben der EU und darüber, weshalb der Autobauer nichts von einer Hardware-Nachrüstung hält. Der Autobauer BMW hält an seiner ablehnenden Haltung zu einer Hardware-Nachrüstung für ältere...

«Nutzfahrzeug-Elektromarkt wird sich schnell entwickeln»

Michael Borner. Foto: Renault
Renault hat als erster Hersteller seine Nutzfahrzeug-Palette fast komplett elektrifiziert. Im Interview mit der Autogazette spricht Nutzfahrzeug-Chef Michael Borner über Fahrverbote und die Anforderungen an die Zukunft. Die Nutzfahrzeugabteilung besitzt bei Renault traditionell viel Gewicht. «Eines der berühmtesten Autos von Renault ist ein leichtes Nutzfahrzeug –...

«Wir machen den Mercedes unter den E-Fahrzeugen»

Mercedes hat am Dienstagabend die Weltpremiere des EQC gefeiert. Im Interview mit der Autogazette spricht Chefentwickler Michael Kelz über das neue Elektroauto der Schwaben. Der Autobauer Mercedes wird das erste Elektroauto der EQ-Familie im kommenden Jahr auf den Markt bringen. Damit gehören die Stuttgarter unter...

«Wir schaffen uns einen riesigen Erfahrungs- und Zeitvorsprung»

Schaeffler hat zu Wochenbeginn die Übernahme von Paravan bekannt gegeben. Im Interview mit der Autogazette spricht Entwicklungschef Peter Gutzmer über die Gründe des Zukaufs. Wie Gutzmer sagte, gehöre das autonome Fahren zusammen mit der Elektromobilität zu einem der Megatrends der Branche. «Es wird die individuelle...

«Menschen mehr Mobilität bei weniger Verkehr bieten»

Berthold Huber verantwortet bei der Deutschen Bahn als Vorstand den Personenverkehr. Im Interview mit der Autogazette spricht der Manager über die Pünktlichkeit im Zugverkehr, die Wichtigkeit der Ökologie und neue Mobilitätsservices. Die Deutsche Bahn sieht sich im Wettbewerb der Verkehrsträger in der Führungsrolle. «Mit Blick...

«Wir brauchen einen Konsens für die Wasserstoffinfrastruktur»

Peter Gutzmer. Foto: Schaeffller
Schaeffler-Entwicklungschef Peter Gutzmer hat sich gegen eine weitere Verschärfung der CO2-Gesetzgebung der EU ausgesprochen. Sie sei bereits heute sehr ambitioniert. Wie Gutzmer im Interview mit der Autogazette sagte, begrüße und akzeptiere er zwar die von der EU bis zum Jahr 2030 festgelegten Werte als ehrgeizige...

«Wir bieten mit dem Vision X bezahlbare Umwelttechnik»

Der tschechische Autobauer Skoda hat mit dem Vision X eine vielbeachtete Studie präsentiert. «Mit unserer Studie wollten wir aufzeigen, was machbar ist», sagte Martin Hrdlička. Wie der Leiter der Fahrwerks- und Aggregateentwicklung bei Skoda im Interview mit der Autogazette sagte, hätte man mit dem «Vision...

«Die strengeren CO2-Vorgaben führen automatisch zur Elektromobilität»

Jochem Heizmann
Volkswagen ist in China auf Erfolgskurs. Im Interview mit der Autogazette spricht China-Vorstand Jochem Heizmann über Absatzziele, die neue Elektromarke SOL und darüber, weshalb man in Deutschland keine E-Quote benötigt. Der VW-Konzern will in diesem Jahr in China stärker als der Gesamtmarkt wachsen. «Wir gehen...

«Mit Quoten für Elektroautos dreht man keinen Markt»

Das chinesische Startup Byton bringt Ende 2019 einen Elektro-SUV auf den Markt. Im Interview mit der Autogazette spricht Byton-Chef Carsten Breitfeld über Absatzziele, Quoten für E-Autos und darüber, weshalb er seiner Leidenschaft gefolgt ist. Der chinesische Elektroautobauer Byton will der etablierten deutschen Premiumkonkurrenz von Audi,...

«CNG ist für mich der neue Diesel»

Bernhard Bauer. Foto: Seat
Einst war Seat das Sorgenkind im VW-Konzern. Diese Zeiten sind vorbei. Im Interview mit der Autogazette spricht Deutschlandchef Bernhard Bauer über Absatzerfolge, neue Modelle und über die Bedeutung des Erdgasantriebs. Der spanische Autobauer Seat hat einen Lauf. Auf dem deutschen Markt konnte die Marke im...

«Smart steckt mitten in einer sehr mutigen Transformation»

Annette Winkler. Foto: Daniele Di Miero
Smart wird ab dem Jahr 2020 in Europa keine Verbrennungsmotoren mehr anbieten. Im Interview mit der Autogazette spricht Markenchefin Annette Winkler über den dafür nötigen Transformationsprozess. Bereits heute bietet die Daimler-Tochter Smart von jedem ihrer Modelle eine Elektroversion an. Damit ist die Kleinwagenmarke Trendsetter in...

«Nehmen das Thema Streetscooter sehr gelassen zur Kenntnis»

Volker Mornhinweg. Foto: Daimler
Mercedes wird Mitte des Jahres den Vito als elektrische Variante auf den Markt bringen. Im Interview mit der Autogazette spricht der Leiter der Van-Sparte, Volker Mornhinweg, über die Elektromobilität, die Konkurrenz von Streetscooter und die Logistik der Zukunft. Die Van-Sparte von Mercedes hat gerade zum...

«Hardware-Nachrüstung hätte die Luft besser gemacht»

Regine Günther. Foto: dpa
Für Berlins Verkehrssenatorin Regine Günther führt zur Erreichung der NOx-Grenzwerte kein Weg an einer Nachrüstlösung für Diesel-Fahrzeuge vorbei. Die Kosten dafür müssten von der Autoindustrie getragen werden, sagte die Politikerin im Interview mit der Autogazette. Berlins Verkehrssenatorin Regine Günther (parteilos/für die Grünen) erhofft sich vom...

«Die Logistik steht vor einer Zäsur»

Olaf Schabirosky. Foto: Hermes
Hermes will perspektivisch 80 Städte emissionsfrei beliefern. Im Interview mit der Autogazette spricht Geschäftsführer Olaf Schabirosky über Elektrotransporter, Micro-Depots und darüber, wie die Zustellung in Zukunft auf der letzten Meile ausschauen wird. Die Logistik-Branche muss sich auch angesichts der Diskussion um Dieselfahrverbote und Zufahrtsbeschränkungen neu...

«Wir brauchen realistisch erreichbare Klimaschutzziele»

Peter Gutzmer. Foto: Schaeffler
Deutschland hat sich vom Klimaschutzziel 2020 verabschiedet. Das hat Schaeffler-Entwicklungsvorstand Peter Gutzmer nicht überrascht, wie der Manager im Interview mit der Autogazette sagte. Für Schaeffler-Entwicklungsvorstand Peter Gutzmer muss die Politik die künftige Klimapolitik «im Konsens mit der Industrie darstellen, nicht gegen sie», sagte der Manager...

«Der BDI erweist Deutschland keinen guten Dienst»

Sabine Nallinger, Foto: Markus Altmann
Sabine Nallinger ist Vorständin der Stiftung 2°. Im Interview mit der Autogazette spricht sie über die Klimastudie des BDI, über nötige Anreize für eine Verkehrswende und darüber, weshalb es für eine lebenswerte Welt eines ambitionierten Klimaschutzziels bedarf. Für Sabine Nallinger von der «Stiftung 2° -...

«Mit so einem Auto gestalten wir Märkte»

Christian Senger ist Leiter Elektromobiilität bei VW
Auf der IAA haben sich die Hersteller mit Ankündigungen zur Elektromobilität fast überschlagen. «Ich kann nicht für andere sprechen, aber was wir ankündigen, halten wir auch», sagte Christian Senger von VW im Interview mit der Autogazette.

«Für junge Designer ist das wie Candy-Shop»

Friedhelm Engler vor dem Opel Grandland X
Der Wandel der Automobilindustrie in Richtung Elektromobilität verschafft den Designern einen enormen Freiraum. Im Interview mit der Autogazette spricht der Opel-Design-Direktor Friedhelm Engler über die Priorität des Innenraums und unspannende Leistungsgedanken.

«Nachhaltigkeit ist von Elektromobilität nicht zu trennen»

Domagoj Dukec leitet bei BMW i das Design.
Führt die Elektromobilität auch zu einer neuen Designsprache? Nein, sagt Domagoj Dukec. Im Interview mit der Autogazette spricht der Chefdesigner von BMW i über Markenwerte, Nachhaltigkeit und über Limits.

«Können mit der E-Mobilität Konventionen über Bord werfen»

Klaus Bischoff verantwortet bei VW das Design.
Der Weg in die Elektromobilität bedeutet für VW den Beginn einer neuen Design-Ära. Chef-Designer Klaus Bischoff spricht im Interview über neue Freiheiten, Kirchenmusik und darüber, weshalb man sich mit dem I.D. selbst angreift.

«Wir sind bei Elektrifizierung bereits in die Breite gegangen»

Robert Irlinger ist Leiter von BMW i.
Robert Irlinger verantwortet bei BMW die Elektromobilität. Im Interview mit der Autogazette spricht der Leiter von BMW i über kommende Modelle, die Ansprüche der Kunden und darüber, weshalb es klare regulatorische Vorgaben des Gesetzgebers bedarf.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen