Golf sabotiert die Ferien

Volkswagen

Der Golf Plus © Foto: dpa

Das Interesse an der Nummer 1 der Kompaktklasse ist befeuert durch die Abwrackprämie weiter ungewöhnlich hoch. In Wolfsburg könnten in diesem Jahr die Sommerferien auf der Strecke bleiben.

Volkswagen will aufgrund der verstärkten Nachfrage wegen der Abwrackprämie Golf-Modelle auch während der dreiwöchigen Betriebsferien im Juli produzieren. «Wir prüfen derzeit, ob eine Fertigung auch in dieser Zeit möglich ist», sagte am Dienstag eine VW-Sprecherin und bestätigte Berichte des Radiosenders NDR 1.

Sonderschichten schon im Mai und Juni

VW setze dabei auf die Freiwilligkeit seiner Mitarbeiter. Die Nachfrage nach dem Golf VI und dem Golf Plus sei derzeit etwa dreimal so hoch wie sonst. Erst kürzlich sind elf Sonderschichten an Wochenenden im Mai und im Juni vereinbart worden. In der VW-Fertigung in Wolfsburg arbeiten mehr als 20.000 Beschäftigte. (dpa)