«Baby-Cayenne» kein Thema

Porsche Cayenne © Foto: dpa

Porsche wird keine Mini-Ausgabe seines Cayenne auf den Markt bringen. Der Sportwagenhersteller sei voll ausgelastet, so Wendelin Wiedeking.

Der Sportwagenbauer Porsche plant keine kleinere Ausgabe seines sportlichen Geländewagens Cayenne.

«Es wird keinen Baby-Cayenne geben», sagte Porsche-Chef Wendelin Wiedeking am Dienstag auf der außerordentlichen Hauptversammlung in Stuttgart. «Zurzeit haben wir alle Hände voll zu tun, um die vierte Baureihe, den Panamera, auf die Straße zu bringen.» Das viertürige Sportcoupe soll 2009 auf den Markt kommen. Die «Auto Bild» hatte im Mai gemeldet, Porsche plane auf Basis des Q5 der VW-Tochter Audi einen weiteren sportlichen Geländewagen unterhalb des Modells Cayenne. Ein Porsche-Sprecher hatte den Bericht umgehend dementiert. (dpa)