12. Juli 2020

VW: Neue Chefs bei Traton, MAN und Nutzfahrzeugen

Der VW-Konzern vollzieht in seiner Nutzfahrzeugsparte mehrere Chefwechsel. So räumen unter anderem Andreas Renschler und Thomas Sedran ihre bisherigen Positionen. Die auf den ersten Blick prominentesten Verlierer: Andreas Renschler, Chef des börsennotierten Lkw- und Busgeschäfts...

BMW: Absatz bricht im zweiten Quartal um 25 Prozent ein

Die Coronakrise hat beim Autobauer BMW zu einem deutlichen Absatzeinbruch geführt. So wurden im zweiten Quart ein Viertel weniger Autos ausgeliefert als 2019. Vor allem in Europa und Amerika brachen die Absätze massiv ein, während...

Scheuer: Überzogene Fahrverbote müssen weg

Der neue Bußgeldkatalog beinhaltet rechtliche Unsicherheiten mit Blick auf Fahrverbote bei zu schnellem Fahren. Diese sollten schnellstmöglich beseitigt werden, so Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. «Ich will eine klare, faire und zügige Lösung. Richtigstellung und Verhältnismäßigkeit...

Rabatte beim Neuwagenkauf ziehen wieder an

Die abgesenkte Mehrwertsteuer soll den Autoabsatz wieder ankurbeln. Doch allein darauf wollen sich die Hersteller nicht verlassen und gewähren verstärkt wieder Rabatte. Deshalb geben die Autobauer nach dem coronabedingten Markteinbruch langsam wieder Gas bei ihren...

Daimler will Smart-Werk in Hambach verkaufen

Daimler will das Smart-Werk im französischen Hambach verkaufen. Damit wolle man sein weltweites Netz von Produktionsstandorten auf mehr Effizienz trimmen. Der Konzern muss schon wegen der enormen Kosten für Digitalisierung und den Wandel der...
VW in Wolfsburg. Foto: dpa

VDA erwartet 25 Prozent weniger Autoverkäufe in 2020

Die Coronakrise führt zu einem Einbruch der Autoverkäufe in Europa Der Verband der Automobilindustrie (VDA) erwartet in 2020 deutlichen einen Rückgang. Gegenüber dem Jahr 2019 erwartet der VDA für das laufende Jahr für den europäischen...

Coronakrise sorgt für Absatzflaute auf US-Automarkt

Die Coronakrise hat im zweiten Quartal den Absatz auf dem US-Automarkt einbrechen lassen. Darunter litten vor allem VW und BMW. In den drei Monaten bis Ende Juni wurden nur 69 933 Neuwagen mit dem VW-Logo...

Insolvenzverfahren gegen Elektroautobauer e.Go eröffnet

Der Elektroautobauer e.Go Mobile aus Aachen war mit großen Zielen gestartet. Nun wurde das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung eröffnet. Das Amtsgericht Aachen hat den bisherigen Vorstand sowie zwei Anwälte als operative Verantwortliche benannt, wie das...

Diesel-Skandal: Razzien bei Continental und VW

Die Ermittlungen im Dieselskandal gehen weiter. Nun haben die Ermittler unter anderem Razzien bei Continental und auch bei VW durchgeführt. Die Diesel-Ermittler müssen tief in die Akten und weit in der Zeit zurück blicken: Bis...

Daimler: Mit Brennstoffzelle zum CO2-freien Transport

Die Trucksparte von Daimler bereitet die Serienproduktion von Brennstoffzellen am vor. Damit leiste man auch über die Autoindustrie hinaus Pionierarbeit, sagte Truck-Chef Martin Daum. "Anders als beim klassischen Verbrennungsmotor wird es hier Maschinen und Anlagen...

Clevershuttle beendet Angebot in drei Großstädten

Der Fahrdienstleister Clevershuttle stellt seinen Betrieb in Berlin, München und Dresden ein. «Ab sofort können Kunden dort keine Fahrten mehr ordern», teilte das Unternehmen am Freitag mit. Zuvor hatte der RBB über die Einstellung des...

«Es hilft nichts, die Vergangenheit zu konservieren»

Dirk Messner ist seit Januar Präsident des Umweltbundesamtes. Im Interview spricht er über die Coronakrise, das Konjunkturpaket, die gescheiterte Kaufprämie für Verbrenner und darüber, weshalb ein Tempolimit Sinn macht. Der Präsident des Umweltbundesamtes (UBA),...

BMW: Verhalten in die Elektro-Mobilität

BMW gehörte mit dem i3 lange zu den Vorreitern bei der E-Mobilität. Doch diesen Vorsprung haben die Münchner verspielt. Erst Ende des Jahres kommt der iX3. Es ist das erste neue E-Auto der Kernmarke....

BMW einigt sich mit Betriebsrat auf Maßnahmen für Stellenabbau

Der Autobauer BMW wird 6000 Stellen abbauen. Dabei wird man aber auf betriebsbedingte Kündigungen verzichten. Dafür hat das Unternehmen sich jetzt mit dem Betriebsrat auf ein Maßnahmenpaket geeinigt. Der Stellenabbau erfolge durch Fluktuation und mit...

Europas Automarkt bricht um die Hälfte ein

Der Automarkt in Europa muss weiter mit drastischen Einbrüchen zurechtkommen. So gingen die Neuzulassungen im Mai um mehr als die Hälfte zurück. Dank der Lockerungen für Autohäuser nach dem Lockdown fiel der Einbruch bei den...

Kfz-Steuer: Spritschlucker kommen zu billig davon

Mit einer Reform der Kfz-Steuer will die Bundesregierung sparsamere Autos auf die Straße bringen. Den Grünen und Umweltverbänden geht diese Reform nicht weit genug. Die Reform sieht vor, dass für neu zugelassene Autos mit einem...
VW-Chef Herbert Diess. Foto: dpa

VW-Aufsichtsrat nimmt Entschuldigung von Diess an

VW-Chef Herbert Diess genießt vorerst weiter das Vertrauen der Familien Porsche und Piech. Zugleich nahm der Aufsichtsrat des Autobauers die Entschuldigung des Managers an. Diess hatte einzelnen Aufsichtsräten Straftaten und fehlende Integrität vorgeworfen. Vor mehreren...

VW-Chef Diess wirft Aufsichtsrat «Straftaten» vor

VW-Chef Herbert Diess soll dem Aufsichtsrat Rechtsbruch vorgeworfen haben. Die Kontrolleure sollen in der Folge seinen Rauswurf diskutiert haben. Wie jetzt bekannt wurde, soll Diess dem Aufsichtsrat des Autobauers einem Bericht zufolge Straftaten und fehlende...

Brandstätter neuer Chef der Kernmarke VW

VW-Chef Herbert Diess gibt die Führung der Kernmarke an Ralf Brandstätter an. Diess soll so mehr Freiraum für seine Aufgaben als Konzernchef erhalten. Das teilte der Aufsichtsrat des weltgrößten Autobauers am Montagabend nach einer...
Rupert Stadler. Foto: dpa

Ex-Audi-Chef Stadler muss sich vor Gericht verantworten

Das Landgericht München hat die Anklage gegen Rupert Stadler zugelassen. Der Ex-Audi-Chef muss sich wegen Betrugs in der Dieselaffäre verantworten. Der Prozess gegen Stadler und drei Mitangeklagte soll am 30. September beginnen, wie das Gericht...

VW-Chef Diess will Sparkurs verschärfen

Auch als Folge aus der Corona-Krise will VW-Chef Herbert Diess den Sparkurs im Konzern weiter verschärfen. Darauf hat der Vorstandsvorsitzende das Topmanagement eingeschworen. Ein Sprecher des Unternehmens bestätigte am Sonntag, dass Diess auf einer internen...

Autoindustrie zeigt sich nach Niederlage enttäuscht

Die Autoindustrie konnte sich mit ihrer Forderung nach einer Kaufprämie für Autos mit Verbrennungsmotor nicht durchsetzen. Der VDA zeigte sich darüber enttäuscht, dennoch begrüßten die Hersteller das Konjunkturpaket. So gibt es neben einer höheren Kaufprämie...

Automarkt: 50 Prozent weniger Autos im Mai zugelassen

Der deutsche Automarkt befindet sich weiter in der Krise. Im Mai wurden nach Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) gerade einmal 168.148 Pkw neu zugelassen. Das ist im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Rückgang von 49,5 Prozent, wie...

Konjunkturpaket: Kaufprämie für E-Autos wird verdoppelt

Die Bundesregierung hat ein 130 Milliarden schweres Konjunkturpaket beschlossen. Es sieht indes keine Kaufprämie für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor vor, dafür wird die für Elektroautos verdoppelt. Dass die Bundesregierung Abstand von der von der Autoindustrie und...

Neuwagenkauf: Nachfrage steigt auch ohne Kaufprämie

Die Bundesregierung berät am Dienstag über ein Konjunkturpaket. Dann soll es auch um die von der Autoindustrie geforderten Kaufprämie gehen. Auch ohne neue Kaufanreize schwindet einer Umfrage zufolge die in der Corona-Krise starke Zurückhaltung der...

Kritik aus CDU/CSU an Kaufprämie hält an

Die Autoindustrie fordert zur Ankurbelung der Konjunktur eine Kaufprämie. Dagegen rührt sich nach wie vor Widerstand – auch aus der CDU/CSU. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) fordert unterdessen zur Ankurbelung der Konjunktur unter anderem Bahnverkehr, Straßenbau...

Renault baut weltweit 15.000 Stellen ab

Der tief in der Krise steckende Autobauer Renault plant weltweit einen Stellenabbau. Insgesamt sollen 15.000 Stellen wegfallen. Daneben kündigte der Hersteller milliardenschwere Kostensenkungen an. So will Renault aus der Krise kommen. Ein kleineres Werk für...
VW legt in China kräftig zu.

VW investiert Milliarden in Elektro-Offensive in China

China ist für VW der wichtigste Einzelmarkt und Leitmarkt für die Elektromobilität. Mit einer milliardenschweren Elektro-Offensive trägt der Konzern dem Rechnung. Zusätzlich zum bereits am Donnerstag bekannt gewordenen Einstieg beim Batteriehersteller Gotion High-Tech - ehemals...

Zulieferer ZF will weltweit bis zu 15.000 Stellen abbauen

Die Corona-Krise in der Automobilindustrie hat Folgen: der Zulieferer ZF will weltweit bis zu 15.000 Stellen abbauen. Die Hälfte davon entfallen auf Deutschland. Wie aus einem internen Schreiben des ZF-Vorstands an die Belegschaft vom...

VW-Chef Diess wegen Problemen mit Golf 8 unter Druck

Elektromobilität ist wichtig. Aber noch ist der Golf 8 das Kernprodukt von VW. Doch der Bestseller der Wolfsburger hat Probleme. Das setzt nun auch Konzernchef Herbert Diess unter Druck. Wenn nichts anderes mehr geht, hilft...

Neueste Beiträge

«Die Auto-Nation ist zur Oldtimer-Nation geworden»

Nach einer Studie des Duisburger Centers Automotive Research (CAR) haben Autos in Deutschland ein Durchschnittsalter von 9,6 Jahren. Die Autos auf deutschen Straßen sind...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen