27. Januar 2020

Radfahren soll endlich sicherer werden

Radfahren ist gefährlich. Doch das soll anders werden. Die Koalitionsfraktion haben die Regierung zu verstärkten Anstrengungen für einen sicherer Radverkehr aufgefordert. Am Kottbusser Tor in Berlin stehen immer noch Kerzen, daneben liegen Blumen. Eine Radfahrerin...

Kia: «Plan S» als Vision für die Zukunft

Kia wandelt sich mit zu einem Anbieter von Elektroautos. Bis zum Jahr 2025 will man insgesamt elf reine batterielektrische Fahrzeuge anbieten. Derzeit gibt es in Deutschland von Kia zwei BEV-Modelle (Niro und Soul) und drei...

IG Metall erwartet schnelle Hilfe der Politik

Die Autobranche steht vor einem Umbruch. Um Jobverluste abzumildern, setzen IG Metall und Wirtschaft auf die Hilfe der Politik. Bei den geplanten Maßnahmen geht es darum, den Zugang zu Kurzarbeit zu erleichtern sowie Beschäftigte beim...

Airbag-Probleme: Nissan ruft Autos in USA zurück

Nissan muss in den USA Hundertausende Autos zurückrufen. Das Airbagsystem in den Modellen des japanischen Autobauers bereitet nach dem Takata-Skandal weiter Probleme. Wie die US- Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA am Mittwoch in Washington mitteilte, können Teile des...
Fahrzeugen mit Dieselmotor droht ein Fahrverbot. Foto: dpa

Software-Update für 5,3 Millionen Diesel abgeschlossen

Das Software-Update für ältere Dieselfahrzeuge ist abgeschlossen. Insgesamt 5,3 Millionen Fahrzeuge wurden nachgerüstet. Damit ist das Software-Update ein Jahr später als geplant erfolgt. Damit soll der Schadstoffausstoß nun aber deutlich stärker verringert werden als zunächst...

Skoda liefert 2019 weltweit weniger Autos aus

Skoda musste das Vorjahr mit einem leichten Rückgang bei den Auslieferungen beenden. Mit 1,24 Millionen Fahrzeugen lag die VW-Tochter 0,9 Prozent unter dem Ergebnis des Jahres 2018. Der Grund für den leichten Rückgang bei den...
VW in Wolfsburg. Foto: dpa

Kernmarke Volkswagen dank China im Plus

Volkswagen Pkw konnte das Vorjahr mit einem kleinen Plus beenden. Maßgeblichen Anteil daran hatte die Nachfrage in China, dem wichtigsten Einzelmarkt der Wolfsburger. Vor allem in Asien und Europa konnte die Kernmarke im letzten Monat...

Strukturwandel gefährdet bis zu 410.000 Jobs

Es ist ein Extrem-Szenario. Doch nach einer Analyse einer Expertenkommission kann der Strukturwandel in der Autobranche Hunderttausende Jobs gefährden. Wenn sich die Wettbewerbslage der deutschen Industrie bei der Elektromobilität in den kommenden Jahren nicht verbessere...

Porsche beendet 2019 mit zweistelligem Plus

Der Autobauer Porsche konnte das Vorjahr mit einem deutlichen Zuwachs beenden. Insgesamt lag das Plus der VW-Tochter bei zehn Prozent. Im Gesamtjahr 2019 konnten die Stuttgarter weltweit 280.800 Autos an Kunden ausliefern, wie die Volkswagen-Tochter...

Streit zwischen VW und Prevent eskaliert weiter

VW hat den Ex-Zulieferer Prevent auf Schadensersatz in Millionenhöhe verklagt. Bislang liegt dem Unternehmen die Klage aber noch nicht vor. Die aus Bosnien kontrollierte Firmengruppe sieht Millionenklagen von VW auf Schadenersatz als direkte Erwiderung auf...

BMW legt 2019 beim Absatz leicht zu

Der Autobauer BMW konnte seinen Absatz im Vorjahr mit seiner Kernmarke leicht steigern. Mit insgesamt rund 2,17 Millionen Fahrzeugen verzeichneten die Münchner einen Zuwachs von zwei Prozent. Besonders nachgefragt waren die SUVs. Der Konzern mit...

Wichtige Hürde für Gigafactory von Tesla genommen

Eine wichtige Hürde für den Bau einer Gigafactory von Tesla in Brandenburg ist genommen. Der Finanzausschuss des Landtags hat den Kaufvertrag für das Gelände der geplanten Fabrik gebilligt. "Die erste große Hürde ist genommen",...

Peugeot will CO2-Grenzwerte in Kürze erfüllen

Seit diesem Jahr gelten die strengeren CO2-Grenzwerte der EU von 95 g/km. Der Autobauer Peugeot zeigt sich zuversichtlich, sie in Kürze zu erreichen. „Wir werden bereits im ersten Quartal 2020 die 95 Gramm CO2...

Ghosn spricht von unmenschlichen Haftbedingungen

Carlos Ghosn hat sich erstmals zu seiner Flucht aus Japan in den Libanon geäußert. Der Ex-Automanager rechtfertigte sie mit einem aus seiner Sicht politisch gesteuerten und korrupten Verfahren. Ihm sei keine andere Wahl geblieben, sagte...

Tesla soll 41 Millionen Euro für Gelände zahlen

Tesla möchte seine erste Gigafactory in Grünheide in Brandenburg bauen. Für das 300 Hektar große Areal soll der Elektroautobauer 41 Millionen Euro zahlen. Das geht aus einer Vorlage für den Landtags-Haushaltsausschuss hervor, über die...

Sony Vision-S: Elektroauto vom Elektronikriesen

Sony hat auf der Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas für eine Überraschung gesorgt. Mit dem Vision-S präsentierte der Elektronik-Riese ein Elektroauto. Zu möglichen Produktionsplänen schwiegen sich die Japaner indes aus. Sonys Konzeptauto blieb...
Skoda Karoq. Foto: Skoda

Deutscher Automarkt so stark wie zuletzt vor zehn Jahren

Der deutsche Automarkt hat das Jahr 2019 mit einem deutlichen Plus beendet. So stiegen die Neuzulassungen im Vorjahr auf 3,6 Millionen Fahrzeuge. Das entspricht einem Zuwachs von fünf Prozent im Vergleich zum Jahr 2018, wie...

Byton: Bereits 60.000 Reservierungen für M-Byte

Byton liegen bereits 60.000 Reservierungen für sein erste Elektroauto vor. Das gab Byton-Chef Daniel Kirchert auf der Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas bekannt. Die Produktion von Bytons erstem Elektroauto, dem M-Byte, soll noch...

Porsche-Betriebsratschef: Keine Sorge um Stellenabbau

Die Forderung ist angesichts der Branchenkrise selbstbewusst: Porsche-Betriebsratschef Werner Weresch fordert eine langfristige Beschäftigungssicherung. «Deshalb suchen wir in den nächsten Wochen das Gespräch mit dem Unternehmen, um Belegschaft und die Standorte Zuffenhausen und Weissach möglichst...

Ghosn nutzte für Flucht türkischen Privatjet

Ex-Autoboss Carlos Ghosn hat für die Flucht aus Japan nach Libanon einen türkischen Privatjet genutzt. Er sei „illegal“ genutzt worden. Das gab die Charter-Firma am Freitag auf ihrer Webseite bekannt. Die Privatflugzeuge - eines...

Renault Zoe in Deutschland meistverkauftes E-Auto

Der Renault Zoe bleibt in Deutschland das beliebteste Elektroauto. Vom Stromer der Franzosen wurden im vergangenen Jahr 9431 Einheiten abgesetzt. Es war der bislang höchste Absatz des Renault Zoe überhaupt, wie der Importeur am Freitag...

VW und Verbraucherzentrale verhandeln über Vergleich

VW und der Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) verhandeln im Dieselskandal über ein Vergleich. Das teilten beide Parteien am Donnerstag mit. Damit dürfen die teilnehmenden Kläger in dem bundesweit ersten Musterverfahren am Braunschweiger Oberlandesgericht auf Schadenersatz...
Carlos Ghosn. Foto: dpa

Ex-Autoboss Ghosn aus Japan geflüchtet

Der ehemalige Automanager Carlos Ghosn ist überraschend aus Japan geflüchtet. Er befindet sich nun im Libanon. Er sei «nicht länger eine Geisel des manipulierten japanischen Justizsystems», erklärte der frühere Konzernchef von Renault am Dienstag in...

«Spüren einen deutlichen Anstieg des CNG-Absatzes»

Seat hat in 2019 versucht den Absatz seiner Erdgasmodelle zu pushen. Dazu gehörte auch eine Gleichpreisstrategie. Sie wird 2020 fortgesetzt, wie Deutschland-Chef Bernhard Bauer ankündigte. «Wir planen unsere Preispolitik beizubehalten. Es gibt auch keinen Grund,...

Scheuer: Klimaziele nur mit Radverkehr erreichbar

Für Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer sind die Klimaschutzziele nur mit einem starken Radverkehr erreichbar. Deshalb will der CSU-Politiker ihn besser mit anderen Verkehrsmitteln vernetzen. Der CSU-Politiker sagte in einem Interview der Nachrichtenagentur dpa, er sei der...

Österreich erhält im Dieselskandal Entschädigung

Der Autobauer VW hat sich mit Österreich im Dieselskandal auf eine Entschädigung geeinigt. Unterdessen übte Aufsichtsratschef Pötsch Selbstkritik. Das bestätigten am Samstag der österreichische Innenminister Wolfgang Peschorn in Wien und ein VW-Sprecher in Wolfsburg....

Schulze: Menschenverstand spricht für Tempolimit

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) spricht sich für ein generelles Tempolimit aus. Damit gehen sie auf auf Konfrontationskurs zu Verkehrsminister Andreas Scheuer. «Ich bin für ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen», sagte die SPD-Politikerin der Nachrichtenagentur...

Volkswagen: Eine Million Elektroautos bereits 2023

Der Autobauer Volkswagen will nun bereits bis 2023 eine Million Elektroautos produzieren. Bislang sollte diese Zahl erst zwei Jahre später erreicht werden. „Die neue Gesamtplanung von 1,5 Millionen E-Autos im Jahr 2025 zeigt: Die...

Millionenbußgeld gegen Kartell bei Autokennzeichen

Jahrelang haben mehrere Firmen das Prägen von Autokennzeichen unter sich aufgeteilt. Nun hat das Bundeskartellamt eine Millionenstrafe verhängt. Vier Unternehmen und fünf Einzelpersonen müssen insgesamt Bußgelder in Höhe von insgesamt rund 8 Millionen Euro entrichten....

Teslas Giga-Factory rückt ein Stück näher

Eine Vereinbarung über den Grundstückverkauf für die Giga-Factory von Tesla in Brandenburg steht. Jetzt muss sie aber noch vom Vorstand des Autobauers und dem Finanzausschuss des Landes abgesegnet werden. Nach der Vereinbarung über den Grundstücksverkauf...

Neueste Beiträge

Winterferien: Staugefahr Richtung Skigebiete

Autofahrer müssen sich am Wochenende auf dem Weg in die Skigebiete auf Staus einstellen. In Berlin und Brandenburg beginnen die Winterferien. Deshalb werden bereits...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen