19. September 2020

Daimler schließt Milliarden-Vergleich in USA

Der Autobauer Daimler hat in den USA das Dieselverfahren beigelegt. Der Vergleich sieht eine Zahlung von 1,9 Milliarden Euro vor. Der Autobauer legt mit zwei Vergleichen Ermittlungsverfahren der US-Behörden und zudem zahlreiche Klagen von Autobesitzern...

Autoindustrie muss sich auf strengere Klimaziele einstellen

Die EU plant eine Verschärfung der Klimaziele. Entsprechend muss sich die Autoindustrie bis 2030 auf schärfere CO2-Grenzwerte einstellen. Sollten die neuen Klimaziele am Mittwoch verabschiedet werden, müsste der CO2-Ausstoß bei Autos pro Kilometer von 2021...

Tesla-Chef Musk wirbt für Mitarbeiter in Grünheide

Tesla-Chef Elon Musk rührt die Werbetrommel. Für seine Giga-Factory in Grünheide wirbt er persönlich um Mitarbeiter. Bitte arbeiten Sie bei Tesla Giga Berlin! Es wird super Spaß machen!!" - mit diesen Worten hat Musk auf...

MAN will bis zu 9500 Stellen streichen

Die VW-Tochter MAN plant in Deutschland und Österreich einen Abbau von bis zu 9500 Stellen. Damit will der Lkw- und Busbauer Milliarden einsparen. Bis 2023 solle eine Ergebnisverbesserung von 1,8 Milliarden Euro erzielt werden,...

Winterkorn muss sich vor Gericht verantworten

Es hat lange gedauert, nun ist es klar: Ex-VW-Chef Martin Winterkorn wird im Dieselskandal der Prozess gemacht. Den Tränen nahe verabschiedete sich Martin Winterkorn nach dem Auffliegen der Abgasaffäre aus dem Amt. Fast fünf Jahre...

Autobranche und IG Metall zufrieden mit Autogipfel

Die Autoindustrie und auch die Landespolitik haben die Ergebnisse des Autogipfel gelobt. Zustimmung kam auch von der IG Metall. VW-Konzernchef Herbert Diess hält die Beschlüsse des «Autogipfels» für einen wichtigen Beitrag, um Deutschland bei Zukunftstechnologien...

Autogipfel: Autobranche darf auf Hilfen hoffen

Die Autobranche kann sich Hoffnungen auf zusätzliche Hilfen des Staates machen. Vor allem den Zulieferern soll geholfen werden. Die angeschlagene Autobranche kann auf zusätzliche Hilfen für den Strukturwandel hoffen. Dabei geht es aber nicht um...

CSU trommelt vor Autogipfel für Verbrenner-Prämie

Die CSU sorgt sich um die deutsche Autoindustrie – und trommelt vor dem Autogipfel vehement für eine Kaufprämie für Verbrenner. Doch das die kommt, ist eher unwahrscheinlich. Eigentlich sollte es beim «Autogipfel» vor allem um...

Erneut Kaufprämie für Verbrenner gefordert

Die Autobranche kommt am Dienstag erneut zu einem Spitzentreffen im Kanzleramt zusammen. Dabei soll es um weitere Staatshilfen gehen, auch eine Kaufprämie für Verbrenner sind wieder im Gespräch. IG Metall, Grüne und SPD machten sich...

VW stellt 50.000 Geschädigten Schadenersatz in Aussicht

50.000 Geschädigte im Dieselskandal können hoffen: Der VW-Konzern stellt ihnen Schadenersatz in Aussicht. Nach den jüngsten Urteilen des Bundesgerichtshofs (BGH) zum Abgasskandal laufen mit mehr als der Hälfte dieser Einzelkläger über Anwaltskanzleien bereits Gespräche über...

Kfz-Steuer: Kaum Ersparnis für sparsame Autos

Wer sich ein emissionsarmes Auto kauft, profitiert nur mit geringen Ersparnissen bei der Kfz-Steuer. Nun wird erneut über Kaufanreize diskutiert. Käufer besonders emissionsarmer Autos können vom nächsten Jahr an nur mit geringen Ersparnissen bei der...

Tesla-Chef Elon Musk: Deutschland rocks

Elon Musk hat die Baustelle seiner Gigafactory in Grünheide besucht. Dabei zeigte sich der Tesla-Chef überraschend gesprächig. Tesla-Chef Elon Musk hat am Donnerstag erstmals die Baustelle seiner neuen Fabrik für Elektroautos in Grünheide bei Berlin...

Tesla als einziger Hersteller mit Absatzplus

Der deutsche Automarkt ist im August um 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat eingebrochen. Als einziger Hersteller liegt Tesla nach acht Monaten im Plus. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) am Donnerstag mitteilte, wurden im Vormonat 251.044...

Mazda: Jenseits von Zoom-Zoom

Der Autobauer Mazda feiert 100. Geburtstag. Eine bewegte Geschichte vom Lastendreirad zum Elektroauto – und von Kork zu Kork. Die Nummer haben sie sich in Hiroshima anders vorgestellt. In Augsburg ganz nebenbei auch. Da wird...

Opel-Chef offen bei Vorschlag zur Vier-Tage-Woche

Opel-Chef Michael Lohscheller kann sich zur Sicherung von Arbeitsplätzen eine Vier-Tage-Woche vorstellen. Ein entsprechender Vorstoß kam von der IG Metall. «Prinzipiell sind wir für alle Ideen offen. Die Vier-Tage-Woche kann dabei helfen, Arbeitsplätze zu sichern»,...
Abgasmessung bei einem Diesel. Foto: dpa

Verbrauchstest WLTP führt zu höherer Kfz-Steuer

Die Umstellung auf das Testverfahren WLTP führt für Autofahrer zu einer höheren Kfz-Steuer. Neufahrzeuge würden dadurch durchschnittlich 40 Prozent stärker belastet. Das geht aus einem Bericht des Bundesfinanzministeriums an den Finanzausschuss des Bundestags hervor, wie...

Wartezeit bei Zulassungen gefährdet Autohandel

Autofahrer müssen wochenlang auf die Zulassung ihres Fahrzeuges warten. Den Autohandel stellt das vor wirtschaftliche Probleme. In einem gemeinsamen Appell haben die Verbände der Hersteller und des Kfz-Gewerbes am Montag die Länder und Kommunen aufgefordert,...

VW startet Produktion des ID.4 in Zwickau

Volkswagen hat in seinem Werk Zwickau mit der Produktion des ID.4 begonnen. Am sächsischen Standort wird bereits der ID.3 gebaut. Das SUV ID.4 als auch das Mittelklasse-Auto ID.3 machen den Auftakt zu einer Reihe vollelektrischer...
VW steigert die Verkäufe. Foto: dpa

VW-Konzern im Juli fast wieder mit Verkaufsplus

Der Absatz beim VW-Konzern erholt sich weiter. Im Juli erzielte der Autobauer aus Wolfsburg weltweit fast wieder ein Verkaufsplus. Wie der Konzern am Freitag in Wolfsburg mitteilte, lagen im vergangenen Monat die Auslieferungen der Konzernmarken...

Daimler setzt im Dieselskandal in USA auf Vergleich

Daimler will die Dieselaffäre in den USA mit zwei Vergleichen in beenden. Es seien bereits Grundsatzeinigungen mit den Behörden getroffen worden. Wie der Autobauer am Donnerstag mitteilte, seien auch Grundsatzeinigungen mit den Vertretern einer...

Bentley Bentayga: Abschied vom Zwölfzylinder in Europa

Der Bentley Bentayga ist ein Trumm von Auto. Nun haben die Briten von ihrem SUV ein Facelift aufgelegt und für Europa den Abschied vom Zwölfzylinder vermeldet. Bentley bringt seinen überarbeiteten Bentayga zu Preisen ab 182...

Hyundai schafft mit Ioniq Submarke für E-Autos

Hyundai konnte dank seiner alternativen Antriebe im Juli einen Rekordmonat vermelden. Nun gründet der koreanische für seine Elektrofahrzeuge die Submarke Ioniq. Unter dem Namen dieser Submarke will der Autobauer in den kommenden vier Jahren insgesamt...
Audi-werk in Ingolstadt. Foto: dpa

Landgericht weist Sammelklage gegen Audi ab

Aufatmen bei Audi: Das Landgericht Ingolstadt hat eine Sammelklage im VW-Dieselskandal gegen die VW-Tochter am Freitag abgewiesen. Der Rechtsdienstleister Myright hatte sich die Schadenersatzforderungen von 2800 Audi-Käufern abtreten lassen und die VW-Tochter auf 77...

Hyundai: Aufbruchstimmung statt Wehklagen

Das Gros der Autobranche ist angesichts dramatischer Absatzeinbußen in Wehklagen ausgebrochen. Bei Hyundai ist davon nichts zu spüren. Natürlich ist die Coronakrise auch an dem koreanischen Autobauer nicht spurlos vorbeigegangen. Der Blick auf die...

Staatsanwaltschaft klagt drei Ex-Audi-Vorstände an

Die Diesel-Affäre wird weiter juristisch aufgearbeitet. So hat die Staatsanwaltschaft München nun Anklage gehen vier Audi-Mitarbeiter erhoben. Darunter befinden sich drei ehemalige Vorstandsmitglieder der VW-Tochter und ein Hauptabteilungsleiter, der sich bereits im Ruhestand befindet. Die...

BMW stellt Investitionen auf den Prüfstand

Erstmals seit elf Jahren schreibt BMW wieder rote Zahlen. Der Münchner Autobauer zeigt sich aber für die zweite Jahreshälfte optimistisch. «Wie erwartet haben die weltweiten Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie im zweiten Quartal voll auf...

Ford-Chef Hackett tritt überraschend zurück

Due US-Autobauer Ford steckt in der Krise. Nun ist der erst seit Mai 2017 amtierende Vorstandschef Jim Hackett zurückgetreten. Ein Nachfolger steht bereits fest. Damit stellt der kriselnde US-Autoriese seine Konzernspitze bereits zum zweiten Mal...

Hyundai im Juli mit neuem Rekordmonat

Trotz der Corona-Krise befindet sich Hyundai auf dem deutschen Markt Juli auf Erfolgskurs. Der Vormonat war der erfolgreichste der Unternehmensgeschichte. So konnte der koreanische Autobauer im Juli über 11.400 Kaufverträge abschließen, so viele wie noch...

Schäfer soll bei Skoda für mehr Aggressivität sorgen

Bernhard Maier hat Skoda fünf Jahre auf Erfolg getrimmt. Nun übernimmt Thomas Schäfer den Vorstandsposten beim tschechischen Autobauer. Das teilte der Hersteller mit Sitz in Mlada Boleslav bei Prag am Montag mit. Schäfer war bisher...
Audi-werk in Ingolstadt. Foto: dpa

Audi: Bis Jahresende raus aus der Verlustzone

Audi ist wie andere Autobauer wegen der Corona-Krise tief in die roten Zahlne gerutscht. Dich das soll bis zum Jahresende schon wieder ganz anders sein. Dieses Ziel setzt sich nach der langen Schließung der Autowerke...

Neueste Beiträge

Keine Einigung für härtere Strafen für Raser

Das Gezerre um härtere Strafen für Raser geht weiter. Der Bundesrat konnte sich nicht auf einen Kompromiss verständigen. Damit bleiben die künftigen Sanktionen für...