Mehr PS für Leon und Golf GTI

Seat Leon © Foto: Werk

Die Firma O.CT Tuning hat sich die Zweiliter-Direkteinspritzer im Seat Leon und im VW Golf GTI vorgenommen. Heraus kommt eine satte Mehrleistung.

Die Firma O.CT Tuning verhilft Fahrern des Seat Leon und des VW Golf GTI zu mehr PS unter der Haube. Ein Motor-Tuning soll die 2,0 Liter großen Turbo-Direkteinspritzer der Kompaktsportler stärker machen. So kommt der Seat Leon auf 232 kW/315 PS statt auf 176 kW/240 PS. Der Golf GTI erreicht statt 147 kW/200 PS damit 199 kW/270 PS. Erreicht wird die Mehrleistung durch Änderungen der Motorsteuerung, größeren Ladedruck sowie eine neue Abgasanlage. (dpa/tmn)