Achtzylinder mit fast 500 PS

Tuning für E-Klasse-Coupe

Achtzylinder mit fast 500 PS
Brabus Mercedes E-Klasse-Coupe © Foto: dpa

Mit dem Aufpreis in Höhe eines Mittelklasseautos versilbert Brabus das Mercedes E-Klasse-Coupe. Und auch andere Zahlen taugen eher für die Schrankwand als de Straßenverkehr.

Brabus bietet bereits zum Verkaufsstart des E-Klasse-Coupes von Mercedes die ersten Tuning-Sätze an. Neben einem Aerodynamikpaket, sportlicheren Fahrwerken, neuen Zierteilen für den Innenraum und maßgeschneiderten Rädern bis 20 Zoll gibt es auch mehr Leistung für die Motoren. Das teilt das Unternehmen in Bottrop mit.

315 km/h in der Spitze

Stärkstes Modell ist für einen Aufpreis von 29.000 Euro der Brabus 6.1. Dafür erweitern die Ingenieure den Hubraum des V8-Motors im E 500 auf 6,1 Liter. So steigt die Leistung auf 340 kW/462 PS, und das maximale Drehmoment liegt bei 615 Newtonmetern. Der Zweitürer beschleunigt damit in 4,7 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht ein Höchsttempo von 315 km/h. Zum Verbrauch machte Brabus keine Angaben. (dpa/tmn)

Keine Beiträge vorhanden