Triumph schickt neue Trophy-Baureihe auf Tour

Erste Modelle für 2013

Triumph hat die Trophy-Baureihe auf 2013 vorbereitet.
Triumph hat die Trophy-Baureihe auf 2013 vorbereitet. © Triumph

Triumph hat die Trophy und Trophy SE für das neue Modelljahr präpariert. Die beiden Tourer sind bereits ab dem kommenden Monat erhältlich.

Triumph startet ins neue Modelljahr. So sind die beiden Tourer Trophy und die Luxusvariante Trophy SE ab Oktober im Handel. Die Preise für die Trophy 1200 beginnen bei 16.990 Euro plus 370 Euro Nebenkosten, die Trophy 1200 SE kostet mindestens 18.670 Euro plus Nebenkosten.

Motor kommt von der Triumph Tiger Explorer

Der 1,2 Liter große Dreizylinder stammt von der Tiger Explorer. Der Motor verfügt über 134 PS und 120 Newtonmetern, die bei 6450 Umdrehungen pro Minute anliegen.

Eine üppige Serienausstattung mit Traktionskontrolle, einstellbarer Sitzhöhe, Seitenkoffern mit je 31 Litern und einer elektrisch einstellbaren Frontscheibe ist vorhanden. Bei der Luxusvariante sind zudem noch ein hochwertiges Audiosystem, das Reifendruckkontrollsystem TPMS und das erstmals bei Triumph erhältliche elektronisch einstellbare Fahrwerk TES, mit dem sich die Einstellung der Federelemente auf Knopfdruck justieren lässt, mit an Bord. (AG).