Toyota spendiert Basis-Auris Design-Paket

Extras ohne Aufpreis

Der Toyota Auris erhält kostenfrei ein Designpaket
Der Toyota Auris erweist sich als recht zuverlässig. © Toyota

Toyota wertet die Basisversion des Autis auf. Der japanische Hersteller stellt dem Kompaktwagen ein Design-Paket mit zahlreichen Extras zur Verfügung – und das für lau.

Toyota packt mehr Ausstattung in den Basis-Auris. Ab sofort kann für den Kompaktwagen das Design-Paket geordert werden – und das kostenfrei.

Toyota Auris mit Preisvorteil über 1700 Euro

In dem Paket sind Extras wie 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer, Lederlenkrad mit Audio-Bedienelementen und Lederschaltknauf sowie ein Audiosystem mit CD-Spieler, AUX- und USB-Anschluss enthalten. Zudem sind die Türgriffe in Wagenfarbe lackiert und die Außenspiegel beheizbar und elektrisch heranklappbar.

Kostenfrei gibt es das Paket für den drei- und fünftürigen Auris mit dem 1,33-Liter Dual-VVT-i Benzinmotor und dem 1,6-Liter Valvematic Benzinmotor. Die Preise für den Auris mit Sechsgang-Schaltgetriebe beginnen bei 17.250 Euro für den Dreitürer, der Fünftürer kostet 750 Euro mehr. Der Auris mit 1,33-Liter-Motor ist auch mit Design-Paket weiterhin ab 16.650 Euro verfügbar. Toyota beziffert den Preisvorteil auf 1700 Euro. (AG/TF)

Vorheriger ArtikelSpontane Arbeitsniederlegung bei VW
Nächster ArtikelHyundai i20: Ansetzen zum Überholen
Der diplomierte Religionspädagoge arbeitete neben seiner Tätigkeit als Gemeindereferent einer katholischen Kirchengemeinde in Berlin in der Sportredaktion der dpa. Anfang des Jahrtausends wechselte er zur Netzeitung. Seine Spezialgebiete waren die Fußball-Nationalelf sowie der Wintersport. Ab 2004 kam das Autoressort hinzu, ehe er 2006 die Autogazette mitgründete. Seit 2018 ist er als freier Journalist unterwegs.