Zahl der Verkehrstoten im Oktober rückläufig

6,8 Prozent weniger

Die Zahl der Verkehrstoten hat 2014 weniger abgenommen als zuvor
Die Zahl der Verkehrstoten hat 2014 weniger abgenommen als zuvor © DRK

Im Oktober hat die Zahl der Verkehrstoten abgenommen. Nach zehn Monaten verloren aber mehr Menschen bei Verkehrsunfällen ihr Leben als im vorjahreszeitraum.

Die Zahl der Verkehrstoten war im Monat Oktober rückläufig. 289 Menschen ließen bei Verkehrsunfällen ihr Leben. Laut dem Statistischen Bundesamt 21 Personen oder 6,8 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Nach zehn Monaten aber hat die Zahl der Verkehrstoten um 1,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zugenommen. Insgesamt wurden 2815 Menschen getötet.

Vorheriger ArtikelDefekte Airbags: BMW weitet Rückruf aus
Nächster ArtikelSo komme ich effizient durch den Winter
Der diplomierte Religionspädagoge arbeitete neben seiner Tätigkeit als Gemeindereferent einer katholischen Kirchengemeinde in Berlin in der Sportredaktion der dpa. Anfang des Jahrtausends wechselte er zur Netzeitung. Seine Spezialgebiete waren die Fußball-Nationalelf sowie der Wintersport. Ab 2004 kam das Autoressort hinzu, ehe er 2006 die Autogazette mitgründete. Seit 2018 ist er als freier Journalist unterwegs.