24. März 2019

Überführungskosten: 650 Euro für 20 Kilometer

Wer sich einen Neuwagen kauft, sollte auch die Überführungskosten im Blick haben. Sie können beispielsweise für einen Porsche 911 mehr als 1000 Euro ausmachen. Der ADAC rät dazu, die Kosten mit dem Händler zu verhandeln.

Entspannt ankommen mit dem Staumelder der Autogazette

An diesem Wochenende staut es sich wieder auf den Fernstraßen Deutschlands. Vor allem am Samstag wird mit einem hohen Verkehrsaufkommen gerechnet. Mit dem Staumelder der Autogazette können Sie so manchen Stillstand auf der Straße vermeiden.

Weihnachtsmärkte locken

Für das Wochenende vom 5. bis 7. Dezember erwartet der ADAC vorweihnachtliche Ruhe auf den Fernstraßen. Um so mehr tobt der Verkehr in den Innenstädten.

Wenig Staugefahr am Wochenende

Hauptsächlich freie Fahrt erwartet der ADAC
Noch ist der Herbstferienverkehr nicht ganz abgeflaut. Da aber auch die Zahl der Baustellen abnimmt, schwindet die Staugefahr.

Alte Kindersitze haben ausgedient

Ab Anfang April gelten in ganz Europa neue Vorschriften für Kindersitze. Alte von neuen Kinder Sitzen kann man an der Prüfnorm unterscheiden.

Racing Buggy mit 610 PS

Einen neuen Geländewagen mit 610 PS bringt der italienische Tuner Fornasari auf den Markt. Der Racing Buggy verfügt über 610 PS und wird von einem V8 angetrieben.

Teilkasko greift bei Vandalismus nicht

Schäden durch Dritte am Fahrzeug sind nur durch die Vollkasko-Versicherung gedeckt. Allerdings wird hier der Versicherte bei einer Meldung hochgestuft.

ML 63 AMG Vorreiter für SUV-Offensive

AMG hat 2012 zum Jahr des Geländewagens auserkoren. Der Mercedes-Werkstuner wird insgesamt drei SUV aus Stuttgart hochzüchten.

Unwesentlich getrübter Blick

Dass Durchblick beim Autofahren seine Bedeutung hat, mag unbestritten sein. Im juristischen Sinne kommt es aber darauf an, an welcher Stelle man etwas durchschaut, oder eben nicht.

Gottschalk: Stärkung der Biokraftstoffe forcieren

Bernd Gottschalk ruft die Politik zu einer Senkung der Mobilitätskosten auf. In einem Gastbeitrag für die Autogazette fordert der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie eine Rücknahme der letzten bei Ökosteuerstufen.

Bei Autobatterien auf gute Fabrikate achten

Billige Autobatterie liefern oftmals nicht die versprochene Leistung ab. Das hat ein Vergleichstest der Stiftung Warentest ergeben.

Verkehrssünder bestätigen Klischees

Punkte für die Herren: Der weitaus größte Teil der Verkehrssünder ist männlich, zeigt die Statistik des Kraftfahrt-Bundesamtes. Auch sonst bestätigen die Zahlen so manches Vorurteil.

Neue Maßstäbe mit dem VW K 70

Der VW K 70 feiert in diesem Jahr seinen 40. Geburtstag. Obwohl der Fronttriebler unter den Liebhabern älterer Modelle ein Schattendasein führt, leitete er doch einen Umschwung bei VW ein.

Noch Rückreiseverkehr aus den Skizentren

Die Verkehrsexperten melden nur noch punktuelle Staubelastungen. Eng könnte es um Leipzig wegen der beginnenden AMI International werden.

Fahrt nach Frankreich vermeiden

Streik im Nachbarland gegen die Rentenpläne der Regierung
Wer die Möglichkeit hat, der sollte eine Fahrt nach Frankreich mit dem Auto vermeiden. Aufgrund des Streiks geht das Benzin an den Tankstellen im Lande zur Neige. Unterdessen profitieren deutsche Tankstellen von der Protestwelle.

Zustand des Mietwagens schriftlich festhalten

Urlauber sollten den Zustand ihres Mietwagens immer schriftlich festhalten lassen. Damit sichern sie sich gegen etwaige unberechtigte Forderungen von Seiten des Vermieters ab.

Kaum Staugefahr auf deutschen Fernstraßen

Überwiegend freie Fahrt haben die Autofahrer am kommenden Wochenende
Am kommenden Wochenende hält sich die Staugefahr in Grenzen. Lediglich die Zu- und Abfahrten in den Skiregionen werden verstopfter sein als im Rest der Republik.

Durchatmen auf der Autobahn

Das gibt es auch. Der ADAC erwartet mehr oder weniger ein ganz normales Wochenende auf den Autobahnen. Abgesehen von einigen Nadelöhr-Baustellen könnte alles ganz komplikationslos ablaufen, wenn alle sich normal verhalten und ein wenig Rücksicht nehmen.

Gedränge auf den Autobahnen

Die Sommerreisewelle treibt ihrem Höhepunkt entgegen. Am Wochenende vom 9. bis 11. Juli sind Urlauber aus 13 Bundesländern unterwegs.

Mehr Leistung für weniger Geld

Die Kfz-Versicherungen bieten einen umfassenden Schutz - und das für weniger Geld. Das geht aus einer aktuellen Marktstudie hervor.

Immer mehr Oldtimer auf deutschen Straßen

Die Zahl der Oldtimer nimmt zu. Nach Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes vom Januar sind fast 233.000 Autos mit einem H-Kennzeichen auf den deutschen Straßen unterwegs. Das sind elf Prozent mehr als im Vorjahr.

Drei Messen als Lückenfüller für AMI Leipzig

Die Auto Mobil International in Leipzig findet nur noch alle zwei Jahre statt. Nun sollen mit der Amitec, der Amicom und der Amistyle gleich drei Messen einen adäquaten Ersatz bieten.

Stauprognose: Gute Aussichten

Auf den Autobahnen wird es wieder voller
Wenn das Wetter mitspielt, könnte uns verkehrstechnisch ein ruhiges Wochenende bevorstehen. Nur beim Aufbruch in die Alpen ist dem Winter schon etwas Respekt zu zollen.

Verschärfte Bestimmungen für Abwrackprämie

Die Bundesregierung will den illegalen Weiterverkauf unterbinden. Um die Abwrackprämie zu erhalten, müssen die Eigentümer nun auch den Fahrzeugbrief einreichen.

Tanken im Ausland meist günstiger

Wer im Ausland tankt, der kann in der Regel viel Geld sparen. So kostet der Liter Super in Spanien beispielsweise nur 1,10 Euro.

«Ein guter Tag für Deutschland»?

Ehe man Angela Merkel unter Umständen am Wahltermin seine Stimme gibt, kann man sich nun die ihre zunutze machen. Tomtom hat den unverkennbaren Tonfall als Individualisierungssoftware für seine Geräte ab sofort im Downloadprogramm.

Erhöhte Pickerl-Preise in Österreich

In Österreich und anderen Ländern gilt Vignetten-Pflicht.
Autofahrer müssen zum kommenden Jahr mehr Mautgebühren in Österreich bezahlen. Zudem wird die letzte Mautlücke geschlossen.

Abt schärft Audi S4 nach

Abt hilft dem Audi S4 auf die Sprünge. Der Tuner aus Kempten hat den Benzin- und Dieselmotoren Leistungszuwächse zukommen lassen und auch optisch etwas nachgeholfen.

Käfer, Ente, Trabi oder die Liebe zum Auto

Mit dem Käfer über den Brenner, in der Ente zur Demo und breite Felgen für den Manta: Im Nachkriegsdeutschland entwickelte sich das Auto zum Fahrzeug für die Massen. Und es wurde geliebt, manche Modelle entwickelten echten Kultcharakter.

Vor dem Urlaub Spritpreise vergleichen

Auf den Weg in die Nachbarländer kann sich der Blick auf die Kraftstoffpreise lohnen. Selbst die Fahrt an die Tankstelle in Deutschland kann sich auszahlen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen