24. März 2019

ADAC erwartet hohe Staugefahren im Süden

Stau wegen Eisglätte. Foto: dpa
Am Wochenende vom 8. bis 10. März müssen Urlauber wieder Geduld aufbringen. Vor allem im Süden der Republik erwartet der ADAC erneut viele Blechlawinen. Dort werden die Staus ähnlich lang wie am Wochenende zuvor, so der Automobilclub. In Bayern und Teilen Baden-Württembergs enden die Faschingsferien. Deshalb werden viele Rückkehrer aus den Skiferien erwartet. In Hamburg wird die Staugefahr nicht ganz...

Bundesgerichtshof bestätigt Mordurteil gegen Raser

Illegales Autorennen Berlin. Foto: dpa
Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat erstmals ein Urteil gegen einen Raser nach einem tödlichen Zusammenstoß bestätigt. Damit ist es rechtskräftig. Der Mann hatte 2017 in Hamburg mit einem gestohlenen Taxi einen Menschen getötet und zwei schwer verletzt (Aktenzeichen: 4 StR 345/18). Der 4. Strafsenat habe die Revision des Angeklagten als unbegründet verworfen, teilte das oberste Strafgericht mit. Das Landgericht...

Kraftstoffpreise: Tanken wird immer teurer

Die Kraftstoffpreise steigen weiter an. Nach einer bundesweiten Erhebung des ADAC mussten Autofahrer bei der Fahrt an die Tankstelle erneut wieder tiefer in die Tasche greifen. So kostete nach Angaben des Automobilclubs ein Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt 1,342 Euro. Das sind im Vergleich zur Vorwoche 0,5 Cent mehr. Etwas weniger stark fiel der Anstieg für die Fahrer eines...

Wintersportler sorgen für Staus auf Autobahnen

Stau auf der Autobahn. Foto: dpa
Autofahrer müssen sich am Wochenende auf eine Vielzahl von Staus einstellen. Vor allen in Richtung der Wintersportgebiete wird es laut der ADAC-Stauprognose voll. So erwarten die Wintersportzentren am Faschingswochenende in den Alpen und den deutschen Mittelgebirgen eine hohe Anzahl an Besuchern. Den Weg dorthin treten insbesondere Autofahrer aus Teilen Baden-Württembergs sowie Bayern und Hamburg an. Dort beginnen ein- und zweiwöchige...

Voll- oder Teilkasko: Versicherten fällt Wechsel schwer

Unfall im Ausland. Foto: GDV
Autofahrer beschäftigt die Frage der Kfz-Versicherung mindestens einmal im Jahr. Dann nämlich, wenn der Versicherungsbeitrag fällig wird. Dann steht die Entscheidung an, ob ein Versicherungswechsel stattfinden soll oder ob alles beim Alten bleibt. Beim Thema Kfz-Haftpflichtversicherung bleibt dem Fahrzeughalter kaum Ermessensspielraum. Der Gesetzgeber hat vorgeschrieben, dass ein Fahrzeug nur zugelassen werden darf, wenn der Halter über eine gültige Kfz-Haftpflichtversicherung verfügt. Auch...

Bundesgerichtshof: Illegale Abgastechnik ein Sachmangel

Fahrzeugen mit Dieselmotor droht ein Fahrverbot. Foto: dpa
Für klagende Dieselkunden ist es eine gute Nachricht: der Bundesgerichtshof (BGH) hat eine illegale Abschalteinrichtung als Sachmangel eingestuft. Damit sprang der BGH klagenden Dieselkäufern zur Seite und meldete sich am Freitag in Karlsruhe erstmals mit einer rechtlichen Einschätzung zu Wort. Es kündigte dazu «in Kürze» die Veröffentlichung eines umfangreichen Hinweisbeschlusses vom 8. Januar an. Das Dokument sollte voraussichtlich allerdings erst...

Spritpreise ziehen wieder deutlich an

Autofahrer müssen bei der Fahrt an die Tankstelle wieder tiefer in die Tasche greifen. Das ergab eine bundesweite Analyse der Spritpreise des ADAC. Danach kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten Durchschnitt 1,337 Euro. Das sind im Vergleich zur Vorwoche zwei Cent mehr als. Verteuert hat sich auch der Liter Diesel. Der Anstieg der Spritpreise fiel zwar nicht so stark wie...

Frühjahrsputz: So bleibt der Oldtimer in Schuss

Auf die richtige Pflege des Oldtimers kommt es an.
Temperaturen von 15 Grad und mehr sorgen bereits im Februar für Frühlingsgefühle. Fahrer eines Oldtimers sollten ihr Gefährt vor der ersten Ausfahrt aber aufpolieren. Auch nach einem milden Winter ist es nötig, ein Auto buchstäblich vom Dach bis zu den Reifen fit für die Straße zu machen. Das gilt natürlich nicht nur für die Fahrzeuge, die rund ums Jahr über...

Smart Repair: Kleine Schäden vor Verkauf ausbessern

Wer ein Auto geleast hat, sollte sich spätestens vor der Rückgabe des Fahrzeuges um kleine Dellen und Lackschäden kümmern. Smart Repair gilt bei Schäden als gute Lösung. Denn Gebrauchtwagenkäufer und pingelige Leasing-Geber achten auf Beulen oder sonstige Schönheitsfehler. Um den besten Kaufpreis oder die geringste Nachzahlung zu erreichen, lohnt es sich häufig, erst einmal Geld zu investieren. Große Wirkung zum kleinen...

Tiefstehende Sonne: Unfallrisiko im Berufsverkehr

Wintersonne. Foto: TÜV
Gerade morgens und abends können Autofahrer von der tiefstehenden Sonne geblendet werden. Damit erhöht sich das Unfallrisiko im Berufsverkehr. Die Gefahr durch Blendung ist nicht zu unterschätzen: Wer bei 50 km/h nur für eine Sekunde nichts sieht, legt rund 14 Meter im Blindflug zurück. Autofahrer sollten daher noch konsequenter als sonst für eine saubere Windschutzscheibe sorgen. Treffen Lichtstrahlen auf verschmutztes Glas,...

Millionen alter Führerscheine vor Umtausch

Führerschein in Scheckkartenformat.
Autofahrer müssen bis zum 19. Januar 2033 ihren alten Führerschein gegen eine Plastik-Karte in einheitlichem EU-Standard umtauschen. Betroffen davon sind Millionen alter Führerscheine. Der Bundesrat berät nun am Freitag darüber, ob der Umtausch früher anlaufen könnte. Dazu hat der Verkehrsausschuss der Länderkammer erneut ein Konzept vorgelegt. Ob der Bundesrat diesem zustimmt, ist aber unsicher. Konkret geht es um einen detaillierten...

Tanken: Deutliche Preisunterschiede zwischen Bundesländern

Tanken ist nach einer Erhebung des ADAC in Mecklenburg-Vorpommern am günstigsten. Bereits im Januar war Benzin in diesem Bundesland am niedrigsten. So mussten Autofahrer in Bremen für einen Liter Super E10 Mitte Februar durchschnittlich 1,325 Euro bezahlen. Im Vergleich dazu kostete die gleiche Menge in Mecklenburg-Vorpommern durchschnittlich nur 1,283 Euro. Das ist ein Preisunterschied von 4,2 Cent. Die Preisdifferenz war bei...

Kfz-Versicherung: Sparen mit Telematik-Tarif

Wer beim Abschluss einer Kfz-Versicherung Geld sparen will, der sollte sich auch Telematik-Tarife anschauen. Sie können einen Preisvorteil bieten. Entsprechend lohnt es sich, vor dem Abschluss mehrere Kfz-Versicherungen zu vergleichen und dabei auf Telematik-Tarife zu achten. Dank der Telematik ist es möglich herauszufinden, wie umsichtig ein Autofahrer im Straßenverkehr unterwegs ist. Wer umsichtig fährt, der stellt auch für die Versicherer ein...

Eisreste auf Lkw-Dach: Abstand halten

Autobahn im Winter. Foto: TÜV Rheinland
Auf der Lkw-Plane liegende Schnee- und Eisreste können für nachfolgende Fahrzeuge gefährlich werden. Darum sollte besonders bei Schnee und Eis Abstand gehalten werden. Lösen sich die Brocken, zum Beispiel in Kurven oder bei schnellerer Fahrt, behindern sie die Sicht des Hintermannes, beschädigen seinen Wagen oder zwingen ihn zu waghalsigen Ausweichmanövern. Deshalb sollte man im Winter einen großzügigen Sicherheitsabstand zu Lastwagen halten,...

Spritpreise sind 2018 deutlich gestiegen

Autofahrer haben es bei jeder Fahrt an die Tankstelle gemerkt: Die Spritpreise sind im Vorjahr deutlich gestiegen. In den Jahren 2012 bis 2016 war das Preisniveau noch gesunken. Das geht aus dem Online-Preisvergleich des ADAC hervor, über den der Automobilclub an diesem Mittwoch berichtet. Danach mussten Autofahrer für den Kraftstoff Super E10 im vergangenen Jahr durchschnittlich 1,482 Euro bezahlen. Das...

So übersteht das Auto das Silvester-Feuerwerk

Es geht wieder los: An diesem Silvesterabend startet wieder deutschlandweit die große Böllerei. Viele Autofahrer fragen sich, was ist, wenn das Auto vom Feuerwerk beschädigt wird? Auch wenn in der Regel Schlimmeres ausbleibt, können diese in seltenen Fällen den Start ins neue Jahr vermiesen. Um auf Nummer sicher zu gehen, reicht meist schon ein einfacher Standortwechsel. Dem höchsten Risiko sind...

Spritpreise sinken zum Jahresende deutlich

Autofahrer können sich freuen: Zum Jahresende sinken die Spritpreise an den Tankstellen nach einer Erhebung des ADAC deutlich. Wie der Automobilclub mitteilte, sei der Preis für einen Liter Super E10 innerhalb von nur einer Woche um 3,1 Cent gesunken. Damit liegt der Durchschnittspreis bei 1,371 Euro. Eine noch deutlichere Preissenkung gab es beim Diesel: Für einen Liter mussten Autofahrer im...

Bei Unfall mit Carsharing-Fahrzeug Polizei rufen

Wer mit einem Carsharing-Fahrzeug einen Unfall baut, sollte immer die Polizei rufen. So kann man sich viel Ärger ersparen. Diesen Ratschlag gibt die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltsvereins (DAV) allen Nutzern von Carsharing-Fahrzeugen. Die Polizei sollte im Falle eines Unfalls vom Nutzer des Carsharing-Fahrzeuges auch dann hinzugezogen werden, wenn kein anderer Verkehrsteilnehmer beteiligt war und nur ein Schaden am Mietfahrzeug entstanden...

Kaum Staus: Entspannt ins letzte Wochenende des Jahres

Stau auf der Autobahn. Foto: dpa
Autofahrer können dem kommenden Wochenende entspannt entgegen blicken. Es wird laut der ADAC-Stauprognose kaum zu Staus kommen. Nach Aussagen der Verkehrsexperten des Automobilclubs wird es am letzten Wochenende des Jahres auf Deutschlands Fernstraßen verhältnismäßig wenig Verkehr und kaum Staus geben. Ähnlich ruhig wird es auch zu Silvester auf den Autobahnen zugehen. Einzig auf den alpennahen Fernreiserouten könnte es am kommenden Samstag...

Weihnachten sorgt für viele Staus auf Autobahnen

Stau auf der Autobahn. Foto: dpa
Zu Weihnachten gehen die ruhigen Zeiten auf der Autobahn zurück. Bereits ab dem kommenden Freitag wird es zu vielen Staus auf den Fernstraßen kommen. Laut der ADAC-Stauprognose wird es bereits ab den Nachmittagsstunden zu vielen Engpässen kommen. Am Samstag wird es zwar weiter zu viel Reiseverkehr kommen, aber es wird etwas ruhiger als am Vortag zugehen. Auch mit Blick auf den...

Spritpreise sinken: Entspannung an der Tankstelle

In den zurückliegenden Wochen kannten die Spritpreise fast nur eine Richtung: sie zeigten nach oben. Doch erstmals profitieren Autofahrer vom sinkenden Rohölpreis. Nach Auffassung des ADAC müsste indes aufgrund der zurückgehenden Preise am Rohölmarkt eine noch deutlichere Senkung für die Autofahrer drin sein. So müssen für einen Liter Super E10 derzeit im bundesweiten Durchschnitt 1,491 Euro bezahlt werden, das sind 3,5...

Streusalz: Prävention vor Rostschäden

Lackpflege ist sinnvoll. Foto: SP-X
Winterliches Streusalz macht kleine Lackschäden schnell zu Rostnestern. Bevor die Straßenmeistereien mit dem Salzstreuen starten, sollte das Auto daher gründlich auf Kratzer untersucht werden. Am besten werden die Schäden sofort ausgebessert, ansonsten kann das aggressive Streusalz freiliegende Metallstellen angreifen. Oft reicht für die Reparatur ein Lack-Set aus dem Fachhandel. Auch eine regelmäßige Wäsche, bei der Streusalzreste von Lack und Unterboden entfernt...

Spritpreise bleiben nach wie vor teuer

Der Rohölpreis ist um drei auf 63 US-Dollar gesunken. Auf die Spritpreise hatte das indes nur einen ausgesprochen geringen Einfluss. Die Entspannung bei der Fahrt an die Tankstelle bleibt demnach aus. So kostet der Liter Super E10 nach Angaben des ADAC im bundesweiten Durchschnitt 1,526 Euro. Das sind gerade einmal 1,6 Cent weniger als zuvor. Einen leichten Preisrückgang gab es auch...

Keine Entspannung bei Kraftstoffpreisen

Trotz gesunkener Rohölpreise bleiben die Spritkosten hoch. Der ADAC hält die Preise an den Zapfsäulen für deutlich zu hoch. So mussten Autofahrer für einen Liter Super E10 nach Angaben des Automobilclubs derzeit im bundesweiten Durchschnitt 1,542 Euro bezahlen. Das ist der gleiche Preis wie in der Vorwoche. Keine Entspannung gibt es auch beim Dieselkraftstoff: sein Preis stieg erneut und kostet nun...

Nach Ende der Herbstferien rollt der Verkehr

Stau auf der Autobahn. Foto: dpa
Autofahrer können der Fahrt ins Wochenende gelassen entgegen blicken. Nach dem Ende der Herbstferien herrscht auf den Autobahnen freie Fahrt. So ist nicht nur in allen Bundesländern die schulfreie Zeit zu Ende gegangen, sondern auch in Frankreich, Luxemburg und Belgien. Der Auto Club Europa (ACE) erwartet deshalb für das kommende Wochenende zügiges Vorankommen auf den Fernstraßen ohne größere Baustellen. Es...

Kraftstoffpreise weiter auf Höhenflug

Eine Aral-Tankstelle. Foto: dpa
Die Kraftstoffpreise steigen kontinuierlich an. Dagegen verringert sich die preisliche Differenz zwischen Benzin und Diesel. Im Vergleich zur vergangenen Woche verteuerte sich nach Angaben des ADAC Super E10 um 2,7 Cent auf durchschnittlich 1,541 Euro pro Liter. Diesel kostete sogar glatte vier Cent mehr und kostet 1,438 Euro. Vor zwei Wochen mussten noch 4,7 Cent weniger pro Liter Benzin bezahlt...

Allerheiligen sorgt für erhöhtes Verkehrsaufkommen

Stau auf der Bundesautobahn
Das Ende der Herbstferien und Allerheiligen werden für verstärkten Verkehr auf den Autobahnen sorgen. Zudem müssen sich Autofahrer auf widrige Witterungsverhältnisse einstellen. Hinzu kommt, dass erstmals in diesem Jahr der Reformationstag am kommenden Mittwoch auch im Norden ein Feiertag ist. Davon profitieren neben den ostdeutschen Bundesländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen auch Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Deshalb müssen sich...

Stiftung Warentest: Kindersitze überzeugen im Test

Sie suchen einen neuen Kindersitz? Kein Problem. Die meisten Kindersitze konnten im Test der Stiftung Warentest und des ADAC überzeugen. Demnach schneiden 11 von 18 überprüften Sitzen «gut» ab. Drei Modelle sind «befriedigend». Vier sind jedoch «mangelhaft», weil sie in den Bezügen Schadstoffe haben, die im Verdacht stehen, krebserregend zu sein. Für Kinder bis 13 Kilo Körpergewicht erhalten beispielsweise...

Frage der Sicherheit: So verstaut man Gepäck richtig

Verstauen Sie im Auto ihr Gepäck mit Bedacht? Wenn nein, dann sollten Sie einige Tipps beachten, wie sie Kisten, Taschen und Koffer richtig beladen. Es geht um ihre Sicherheit. Denn es geht nicht nur darum, wie viele Koffer, Taschen, Körbe, Kisten und Co. man im Auto verstaut, sondern es geht vor allem um das wie. Es geht darum, dass die...

Kaum größere Staus durch Herbsturlauber

Stau auf der Autobahn. Foto: dpa
Autofahrer können dem kommenden Wochenende entspannt entgegen blicken. Trotz Herbsturlaubern wird es auf den Autobahnen weitgehend ruhig zugehen. Zwar wird es zu durch Urlaubsheimkehrer aus Nordrhein-Westfalen sowie dem Norden und der Mitte der Niederlande zu einem leicht angestiegenem Verkehrsaufkommen kommen, aber größere Staus dürften laut der ADAC-Stauprognose ausbleiben. Daran dürfte auch der Start in die einwöchigen Ferien in Bayern...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen